Das Auftreten von Krampfadern - die Gründe, die Sie wissen müssen

Wissen über die Ursachen von Krampfadern ist nicht weniger wichtig als die Untersuchung der Frage der Prävention und Behandlung. Nach einer Idee der Faktoren, die die Symptome der Krankheit zu gewinnen, wird die Person in der Lage, rechtzeitig zu reagieren, um Hilfe zu bitten, und wenn Sie Ihren Lebensstil ändern müssen. Ignorieren Sie das Problem als auf statistischen Berechnungen von Krampfadern Bein leidet Drittel der weiblichen und 10% der männlichen Bevölkerung.

Warum ist das passiert?

Blut bewegt sich durch die Venen zum Herzen von unten nach oben. Die Fähigkeit dieses Verfahrens bereitzustellen Venenklappen. Krampfadern erscheinen als Folge von Verletzungen in der Ventileinheit Gefäße auftritt. Schwache Wände von Venen, Thrombose und einigen anderen Faktoren führen zu einer falschen Blutfluss, der nicht in der Lage unter der Wirkung der Schwerkraft zu steigen nach unten gerichtet ist.

Wien, befindet sich tief mit der Förderung der Durchblutung zu bewältigen aufgrund der umgebenden Muskeln. Oberflächenvenen ohne andere Träger, mit Ausnahme der Ventile können nicht mit dem Strom gerecht zu werden, und als ein Ergebnis das Fahrzeug beginnt sich zu strecken. Nach einiger Zeit wird der Erweiterungsprozess unumkehrbar, und die Gefäße verformt werden.

Es wirkt sich nur, ob Krampfadern Beine?

In den meisten Fällen in den Köpfen der Krampfadern wahrgenommen als eine Krankheit der unteren Extremitäten. Während es die häufigste Form von vaskulären Läsionen, obwohl dies nicht ihre einzige Manifestation. Varizen kann in jeder Lage unabhängig von der Vene im Körper auftreten.

Dementsprechend sind die isolierten Adern in der Beckenorgane, die Speiseröhre, das Rektum und den oberen Extremitäten (in einigen Fällen).

Arten von chronischen Krankheiten werden nach ihrem Aussehen wie folgt klassifiziert:

  • Besenreiser (intradermal Niederlage).
  • Gefäßnetz (subkutan Erweiterung).
  • Subkutane Varizen, die nicht sichtbar ist, weil die tiefen Venen betroffen sind.

Ursachen von Krampfadern sind vielfältig und werden direkt auf das menschliche Leben und die Gesundheitsprobleme im Zusammenhang. Da die Venenerweiterung entwickelt sich allmählich und lang ist, wird das Bewusstsein in der Zeit helfen, die Aufmerksamkeit auf die sich abzeichnende Problem zu zahlen.

Genetische Faktoren

Vererbung — Es ist unangenehm und unabhängig von dem Willen eines Mannes Ursache der Krankheit. Mit der Fähigkeit, auf Kinder übertragen werden, können Krampfadern auch angeboren sein. Wenn einer oder beide Elternteile leiden unter Krampfadern, ist die Wahrscheinlichkeit der Vererbung der Krankheit 60-80%. Auch kann die Entstehung des Problems der vorherigen Generation von Angehörigen leiden Krampfadern beeinflussen.

Erbliche Mechanismus nicht die Krankheit übertragen, und die genetische Einfluss auf die Struktur der Blutgefäße des Kindes.

In den meisten Fällen ist dieser Faktor zeigt Schwäche des Bindegewebes der Venen. Das Schiff ist groß, wenn in den richtigen Proportionen von Elastin und Kollagen vorhanden. Das Ungleichgewicht schrittweise auf die Entwicklung von Krampfadern führen, da das Schiff wird dünner und beginnt sich zu strecken.

Minderwertigkeitsvenenklappen — Eine weitere Erbanlage, die die Entwicklung von Krampfadern beeinflusst. Sie manifestiert sich in Verletzung der Struktur der Venenklappen und Ventile oder ihren Mangel an anatomischen Entwicklung. Das Vorhandensein dieser beiden Ursachen können frühzeitig Manifestation der Krankheit und ihre schnelle Progression führen.

Hormonwirkung auf die Gesundheit der Venen

Frauen haben eine natürliche Tendenz, die Krankheit zu entwickeln, trotz der ständigen hormonelle Veränderungen im Körper. Zum Beispiel, hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft führt zu einem Problem.

Progesteron, zusätzlich zu seiner Hauptfunktionen, hat eine entspannende Wirkung auf die Gefäßwand, was zu einer Abnahme in Ton und Venen. Einmal im Körper erhöht die Konzentration dieses Hormons zu Schmerzen in den Adern wachsen scheint besonders unangenehm Schweregefühl in den Beinen.

Aktuellen Studien zufolge ist die Verwendung von Verhütungsmitteln und Hormonbehandlung in den Wechseljahren helfen, den Ton der Venenwand zu verringern und führen zur allmählichen Zerstörung der elastischen Fasern.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Beruf und Krankheit?

Ursachen von Krampfadern liegen nicht nur in den objektiven Faktoren, aber auch direkt abhängig von den Bedingungen. Wenn wir bedenken, dass stehende Vertikalpressen auf die Venen in die Blutbahn, deren Abstand der Höhe des Herzens erreicht, ist es nicht verwunderlich, dass die Krampfadern Bein hält die führende Position. Als Ergebnis wird die unmittelbare Gefahr sind Menschen, die eine Menge an Arbeit (Vertreter, Lehrer, Friseure, Gepäckträger, etc.) stehen haben.

Nicht weniger schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit hat eine sitzende Tätigkeit, und das provoziert Bewegungsmangel. Das Risiko, sich diese Krankheit alle Büroangestellten, unabhängig von ihrer Position. Wenn eine Person ständig sitzen, vor allem die Beine gekreuzt wird Spann Venen, die den normalen Abfluss des Blutes auswirkt.

An der Klappe ist ein konstanter Druck, der für die Entwicklung des Fehlers des Ventils, die nicht mehr in der Lage, Rückfluss (der normale Blutfluss) bereitzustellen führt. Infolgedessen wird das Blut an einer Stelle gesammelt und expandiert Wien.

Wirkung der Schwangerschaft auf den Zustand der Adern

Leider Schwangerschaft ist oft eng mit dem Auftreten von venösen Expansions verbunden. Seine Expression ist nicht nur mit (Östrogen und Progesteron) während dieser Zeit das Blutvolumen im Körper erhöht zugeordnet ist, und daß. Die mechanische Aktion einen Uterus und entwickelt das Kind, erhöht den Druck auf die Wände der Venen der unteren Extremitäten.

Schwangerschaft in Verbindung mit Bewegungsmangel kann das Fortschreiten der frühen Phase Venen erweitern und verursachen Komplikationen wie Thrombose. Im gebärfähigen Lastschiffe können bis Beckenvenen führen.

Übergewicht — der Feind des gesunden Blutgefäße

Unterernährung, die zu Gewichtszunahme führt, wirkt sich direkt auf die Fähigkeit, Blut Venen zu pumpen. Beine ungerechtfertigte Belastung in Form von zusätzlichen Kilos und werden von Stagnation des venösen Blutes leiden. Staus in Bauch- und Becken kann eine Verschlechterung des Darms führen.

Erhöhter Druck auf die Wände der Venen der Bauchhöhle kann Stamm von Mastdarmvenen führen.

Krampfadern — eine Erkrankung des älteren Menschen?

Die häufigsten Symptome der Krankheit zeigen sich deutlich Alter von 30 Jahren. Je älter die Person, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Krampfadern. Factor Erwachsenenalter betrifft nicht nur die Entwicklung von Krampfadern in den Frauen, sondern auch Männer. Unter der männlichen Bevölkerung erreicht das Alter von 40 Jahren, wirkt sich die Krankheit über 24%.

Dieser Prozentsatz verdoppelt sich in 70 Jahren. In der gleichen Altersgruppe leiden an Krampfadern für etwa 70% der Frauen. Erbanlage kann die Krankheit in der frühen Kindheit und Jugendalter führen.

Verletzungen können die Entwicklung von Krampfadern verursachen

Zur Entwicklung der Krankheit kann nicht nur ernsthafte mechanische Verletzungen. Tragen unbequem und Druck Bekleidung und Schuhe, Luxation, Gelenkerkrankungen oder Muskelriss kann das Risiko der Entwicklung von Krampfadern deutlich erhöhen. Als Ergebnis der Operation (wie beispielsweise die Entfernung von der Anlage) kann Adhäsionen, die Beeinträchtigung der Iliakalvenen verursachen bilden.

Schäden, die durch Bruch oder Bruch der Muskeln entstehen, verursachen Schädigungen an Blutgefäßen und Krampfadern erhöht das Risiko Faktor 2-4.

Was tun, wenn nachgewiesen Symptome?

Rechtzeitigen Zugang zu einem Arzt-Phlebologe lassen Krampfadern in der Frühphase zu heilen. Verzögerte Behandlung nicht bringen vollständige Genesung. Prävention ist der zuverlässigste Weg, zu verhindern oder zu verringern die Symptome von Krampfadern.

Video Reportage als Flucht aus Krampfadern:

Share →