Das chemische Verfahren (drug)

Das chemische Verfahren (drug)

Es gibt drei Arten von Insektiziden gegen Kopfläuse:

— Malathion (Medikamente auf der Basis es werden in Apotheken verkauft, ohne ein Rezept)

— Phenothrin (auch nicht verlangen, ein Rezept)

— Permethrin (auch nicht verlangen, ein Rezept)

Lee Insektiziden (zB Ursache Austrocknung Läuse) sind nicht für die (besonders bei Kindern) empfohlen aufgrund ihrer hohen Kapazität und reizbar, indem allergische Reaktionen.

Bei der Behandlung von Insektizidformulierung sollte zweimal pro Woche Pause zwischen Herstellung Anwendungen angewendet werden. Die Zeit, während das auf die Droge auf die Haarbereiche 10 Minuten bis 12:00 zu halten. Dann muss es zu waschen und kämmen Sie das nasse Haar kämmen, um tote Läuse zu entfernen. In solchen Behandlung tötet alle Larven und erwachsenen Läuse (wenn sie nur nicht auf das Medikament entwickelt Widerstand). Allerdings sind nicht alle Eier zerstört werden.

So nach einer Woche der Behandlung wiederholt werden muss, um von Parasiten geschlüpft loszuwerden.

In den obigen Medikamente haben eine Reihe von Nachteilen auf:

— für jede Behandlung das Haar sollte 2 und 3-4 für lange Flasche sein / Rohreinrichtung — als Folge eines hohen Kosten des Verfahrens haben;

— immer häufiger in Läuse Widerstand gegen sie gefunden wird;

— Diese Medikamente sollten nicht mehr als drei Mal verwendet werden kann;

— zwischen Anwendungen kann eine erneute Infektion auftreten, so müssen Sie auch weiterhin die Haare nach der Haarwäsche zu kämmen;

— Schwangere und stillende Frauen, sind viele Medikamente kontraindiziert, vor der Verwendung ist notwendig, mit Ihrem Arzt zu konsultieren;

— Außerdem sollten Sie einen Arzt konsultieren, wenn Sie vorhaben, diese Medikamente für die Behandlung von Kindern unter fünf Jahren oder Menschen mit Asthma, Allergien, Erkrankungen der Atemwege zu nutzen.

Das mechanische Verfahren (Kamm)

Es ist ganz einfach und gleichzeitig effektive Möglichkeit, sich von Läusen befreien.

Nach dem Waschen der Haare sorgfältig kämmen das nasse Haar werden Kamm mit einer Lupe. Wenn Sie dieses Verfahren vier Mal innerhalb von 14 Tagen zu wiederholen, wird es durch den Lebenszyklus der Läuse gebrochen werden und Sie sie los. Beachten Sie, dass die üblicherweise zur Behandlung von Metallkämme oder Holzzähne verwendet, während die Kunststoff-Kämme sind zur Prophylaxe — das heißt die Identifizierung Läuse, da sie nicht in der Lage, die Form und die kleine Nissenkamm starr zu halten.

Vorgehensweise:

— Zu Beginn des Verfahrens mit normalen Shampoo waschen Sie Ihren Kopf, leicht (aber nicht vollständig) trockenes Haar mit einem Handtuch, und wenn ja, Conditioner anwenden.

— Kämmen Sie Ihr Haar kämmen normal, und dann feinen Kamm sorgfältig kämmen das Haar von der Wurzel bis zur Spitze. Unter dem Einfluss von Feuchtigkeit und Klimaanlage Läuse werden sitz und zwischen den Zähnen des Kamms stecken. Nissenkamm folgt die Stränge, sorgfältig Kämmen jeder Strang und trennt sie vom Abschied noch unbehandeltes Haar.

Während und nach dem Eingriff sollte der Kamm mit Wasser oder einer Lösung von Essigsäure befeuchtet werden, gewaschen und von Fragmenten toter Insekten gereinigt. Nach dem Eingriff sollte der Kopf mit Shampoo gewaschen werden.

— So behandelt den ganzen Kopf, dann sorgfältig trockenes Haar mit einem Handtuch, Kamm großen Kamm und dann feinen Kamm, um alle verbleibenden Läuse zu entfernen.

— Diese Vorgehensweise müssen alle Mitglieder der Familie drei oder vier Mal zu einem dreitägigen Abständen übergeben, das heißt, die ersten, fünften, neunten und dreizehnten Tag. Auf diese Weise loszuwerden, die jungen Larven, bevor sie ihre Eier (Nissen) lag.

— Läuse zwischen den Behandlungen fanden in Höhe sollte 1 bis 2,5 mm sein (sogenannte Nymphe — nicht die Larven, aber noch nicht volljährig Parasiten). Wenn Sie einen erwachsenen Parasiten Länge von 3 mm zu finden, würde das bedeuten, dass der neu infizierten und Kämmen Verfahren muss noch dreimal wiederholt werden.

— — Werbung

Kombinierte Verfahren (Arzneimittel + Kamm)

Bei der Wahl eines chemischen Mittels, um das Alter einer Person zu betrachten, da die meisten von ihnen sind bei Kindern kontraindiziert. Wir empfehlen, ein Shampoo oder Creme für alle Altersgruppen, da diese Medikamente sind weniger toxisch. Lesen Sie die Anweisungen für die Verwendung des Medikaments, während die sorgfältig unter Beachtung der Verfahren und Aktionen!

Es wird empfohlen, eine der genannten Mittel, und beide verwenden, zum Beispiel, in der folgenden Reihenfolge

— anwenden Creme

— Nissen und Insekten zu entfernen dicken Kamm

— waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo ,

dann trocknen Sie den Fön.

Vergessen Sie nicht, Kleidungsstücke zu desinfizieren (die meisten sind ziemlich einfach, in einer Waschmaschine zu waschen oder zu übergeben, um die Reinigung). Die erste ist, die Aufmerksamkeit auf die Kappen, Handtücher, Bettwäsche und Oberbekleidung zu bezahlen.

Die Einhaltung aller Richtlinien hier ein für alle Mal zu beseitigen präsentiert die Läuse. Halten der Haare.

Andere Behandlungen

Pflanzliche Heilmittel gegen Kopfläuse. Shampoos und Lotionen, ätherische Öle wie Teebaumöl und Rosmarin oder Auszüge der Rhizome und Wurzeln (Nieswurz Wasser enthalten — es ist das Volk, "Cheremichny Wasser") Darf auch für das Loswerden von Läuse verwendet werden, aber ihre Wirksamkeit gegen Nissen ist nicht hoch. Denken Sie auch daran, dass sie eine sehr starke Reizwirkung und kann nicht zu oft eingesetzt werden.

Eine Aufnahme von mehr als 1 g Nieswurz ist fatal.

Elektrokämme. Um Läuse loszuwerden, können Sie spezielle Elektrorascheski auf Batterien, die Insekten zu entladen elektrischen Strom zu töten verwenden. Im Allgemeinen sind solche Kämme recht teuer.

Darüber hinaus können sie nur bei trockenem Haar verwendet werden, so dass Läuse Möglichkeit, an einen sicheren Ort zu verschieben.

Share →