Das Kind hat ringworm. Wie zu behandeln und was zu tun?

Viele von uns haben wahrscheinlich mit solchen Hauterkrankungen wie Lichen konfrontiert. Besonders Kinder sind anfällig für diese Krankheit. Dies ist nicht verwunderlich, da oft Träger dieser unangenehmen Erkrankung sind Brüder unserer kleineren, die eng Kindern zu interagieren.

Und leider, wenn Sie verstehen: diese Schwierigkeiten zu euch gekommen. Und dann stellt sich die Frage: das Kind, als Gürtelrose behandeln? Das ist, was wir heute sagen.

Symptome berauben leicht diagnostiziert. Dieser ovale rote Flecken auf der Haut des Kindes. Sie können überall auf dem Körper auf der Kopfhaut auftreten, sowie. Spots verursachen starken Juckreiz und ein brennendes Gefühl und schnell im ganzen Körper ausgebreitet.

Ringworm ist eine hoch ansteckende Krankheit, so bei den geringsten Verdacht sollte dringend der Behandlung beginnen.

Es gibt mehrere Arten von Flechten, von denen jede durch verschiedene Pathogene hervorgerufen. Ringelflechte Kinder oft von Tieren und voneinander infiziert. Gürtelrose ist durch das Herpesvirus verursacht wird, und wird so genannt, weil es vor allem im Zwischenrippenbereich wie Gurte Körper manifestiert.

Rosa zoster — eine seltene Erkrankung, wirkt sich die Kinder mit gesenkten Immunität oder litt längere Viruserkrankungen. Ursachen für Lichen ruber ist noch nicht abgeschlossen, aber die Kinder krank werden die sehr selten sind.

Basierend auf dem Vorstehenden ist es klar, dass die Ursache der Erkrankung und einer geeigneten Behandlung der Verdacht zoster kann nur einen Dermatologen installieren. Selbstmedikation in diesem Fall ist nicht akzeptabel, aber es sind die allgemeinen Prinzipien der Behandlung, sollten Sie die Eltern wissen.

Ringelflechte ist hoch ansteckend und wird zusammen mit den Flocken der Haut, die durch einen Pilz geschlagen wurden übertragen. Es sollte alle Stofftiere und Teppiche, bei denen sehr schwierig sein wird, um Hautzellen zu entfernen. Jeden Tag sollten mit Desinfektionsmitteln und Bodenflächen in der Wohnung gewaschen werden.

Kleidung und Bettzeug sollte bei hohen Temperaturen das Kind separat gewaschen werden. Übrigens ist es wünschenswert, Eisen auf beiden Seiten. Jeden Tag sollte gekocht werden Hygieneartikel — Handtücher, Kämme, Waschlappen.

Während die Krankheit kann nicht das Baby baden in der Badewanne. Der Pilz breitet sich sehr schnell auf nasser Haut gedämpft. Lassen Sie Ihr Kind, den betroffenen Bereich zu kämmen, so dass er die Krankheit breitet sich im ganzen Körper.

Pflegen Sie die Haut sauber und trocken Babys. Ringworm zügig voran auf nasser Haut. Tragen Sie Baby-Kleidung aus 100% Baumwolle, ermöglicht es die Haut atmen und Feuchtigkeit aufnimmt.

Halten bei Raumtemperatur, wird das Baby nicht überhitzen.

  1. 5.      Kontakt mit Tieren und anderen Kindern.

Während seiner Krankheit möglich sein sollte, um den Kontakt des Kindes mit Haustieren und andere Kinder zu begrenzen. Überprüfen Sie sorgfältig die Haut von Haustieren für die Krankheit, so dass sie eine Quelle der Reinfektion zu werden.

Kinder mit einem geschwächten Immunsystem sind oft Gegenstand von Krankheiten und nicht in der Lage, damit umzugehen. Geben Sie in die Ernährung Babynahrung reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Es sollte mehr frisches Obst und Gemüse zu essen.

Einige Heiler wird empfohlen, die Asche auf die betroffenen Haut bestreuen. Ebenfalls mit Wirkung zum Abwischen der Haut Abkochung von Viola tricolor, Hopfen, den Wegerich. All diese Verfahren ergeben ein Trocknungseffekt.

Der Arzneimittel kann für solche Zwecke fukortsinom und Iod verwendet werden.

Vorbeugende Maßnahmen umfassen Klärung Kind darüber, was kann gefährlich Kontakt mit streunenden Tieren und der Transfer von Fähigkeiten persönliche Hygiene ist. Sagen Sie Ihrem Kind über die Tatsache, dass auch nach strich er sogar ein Haustier ist, lesen Sie mit Seife und Stifte zu waschen.

Und wie sehen Sie das? Bewerte es!

Share →