Das Vorhandensein von Eierstockzysten und Schwangerschaft Planung

Der Herr Doktor! Sie können Eierstockzysten während gynäkologische Untersuchung ohne Ultraschall zu definieren? Das Vorhandensein von Zysten und Schwangerschaft Planung sich gegenseitig aus? Dank

Herzlich willkommen, lieber Patient.

Sie fragte eine sehr interessante Frage.

Die erste Frage — Sie können Eierstockzysten während gynäkologische Untersuchung ohne Ultraschall-Untersuchungen zu definieren.

Sie hängt von vielen Faktoren ab. Einer der wichtigsten — die Pinselgröße, Standort, Vorhandensein von Begleit Verwachsungen im Becken. Ein wichtiger Faktor ist die unterschiedliche physikalische Eigenschaften des Patienten (bei Betrachtung Frauen asthenischen Körperbau anatomischen Veränderungen in der Beckenorgane besser sind).

So kann das Vorhandensein von Zysten nicht sehen, sondern im Gegenteil, manchmal für Ovarialzyste geschwollen Darmschlingen, entzündlichen und nicht entzündlichen Bildung Eileiter, Myome, Zysten parovarian (nicht ovarian Herkunft), verlegt Niere usw. nehmen

Deshalb, Ärzte in der Regel schreiben die Schlussfolgerung: "Im Bereich der Gebärmutter (Uterus — ist die Rohre und der Eierstöcke) wird durch das Volumen Bildung bestimmt". Dann wird eine US-gynäkologische Untersuchung — eine wunderbare Methode der Forschung, mit dem wir erwarten, oder dass die Art einer Ovarialzyste (Follikularzyste Gelbkörper, Dermoid, endometrioid Zyste Kystom Eierstock (Zyste von verdächtigen Krebsarten) Parallel Forschungs CA. — 125 (ein Marker für Tumorerkrankungen der Eierstöcke).

Aber die endgültige Schlussfolgerung über die Struktur der Zyste nur histologische Untersuchung punctata Gehalt Zysten oder in den Operationsabschnitten des Eierstocks entfernt.

Ihre zweite Frage ist: ist es möglich, um eine Schwangerschaft planen, wenn entdeckt, eine Ovarialzyste.

Ich denke, dass Sie Interesse an beiden Aspekte sind — ob es möglich ist, schwanger zu werden, wenn eine Zyste im Eierstock, in welchem ​​Fall machen Schwangerschaft.

Dies ist möglich, doch ist zu berücksichtigen, viele Faktoren zu nehmen.

1. Wussten Sie, dass jeden Monat die Eierstöcke einer Frau unter dem Einfluss von Hormonen der Hypophyse (FSH) Follikel wächst. Mit einer Größe von 20 mm (es geschieht in der Regel vor dem 14 Tage-Zyklus) Follikel (Ovulation) zu erreichen. Wenn der Eisprung aus irgendeinem Grund nicht stattgefunden, dann Follikel follikulären Zyste gebildet wird.

Diese Cyst (als Gelbkörperzyste — diese Arten von Zysten funktionellen genannt) wird das Wachstum anderer Follikel verhindern. Während also in den Eierstöcken bestehen Follikularzyste oder Gelbkörperzyste — nicht die normale Wachstum dieser Follikel und wird daher nicht dem Eisprung (es ist unmöglich zu empfangen). Funktionellen Zysten auf ihren eigenen (oder Therapie) Regress (in der Regel zwei Monate), benötigen keine Operation.

2. Wenn eine Frau im gebärfähigen Alter in den Prozess der Überwachung der Zyste für zwei Menstruationszyklen:

— keine Anzeichen von Regression (Reduktion) der Zyste,

— angehoben Ebenen Tumormarker CA-125,

— Größen Bildungs ​​überschreiten 8 cm.

die Diagnose durch Laparoskopie bestätigt werden, durchgeführt Entfernung der Zyste, gefolgt von histologischen Untersuchung.

In Gegenwart von Eierstockzyste vor notwendigerweise zugeordnet Gastroskopie, Kolonoskopie Ultraschall des Abdomens zwecks Differentialdiagnose und Ausschluss von Pathologie des Magen-Darm-Traktes und anderer Organe Laparoskopie.

Unterliegen der obligatorischen Entfernung Kystom (seröse, serösen papillären, muzinösen Zystadenom) und einige andere Arten von Zysten in Bezug Oncol gefährlich. Risiko.

Eine andere Sache, wenn Eierstockzysten festgelegt sind, die sich nicht auf (oder fragwürdige Auswirkungen) auf das Wachstum der Follikel und Konzeption (Endometrium und Dermoid (reifen Teratom) Zyste). Es gibt eine Gruppe von Patienten (in der Regel, sie nicht im Voraus gezeigt wurden), die geworden sind, in den Hintergrund solcher Zysten schwanger. Aber wie kann man während der Schwangerschaft in einer Zyste verhalten? Ich habe einige Erfahrung beobachten schwanger mit verschiedenen Arten von Eierstockzysten (ich meine nicht die Gelbkörperzyste — eine Art von physiologischen Norm für Schwangere).

In zwei von ihnen müssen Notfalloperation während der Schwangerschaft. Indikationen waren die Beine von Eierstockzysten Verdrehen und Eierstockzysten Bruch.

Wenn Sie also das Vorhandensein von funktionellen Ovarialzysten auszuschließen, in Gegenwart von gefährlichen Oncol vertrieben. gegen Eierstockzysten (beachten Sie, dass dies leider nicht möglich zu gewährleisten, 100%), es ist immer noch ein erhöhtes Risiko für Komplikationen, die mit der Anwesenheit von schwangere andere Arten von Eierstockzysten verbunden.

Hier ist eine zum Nachdenken anregende Informationen.

Mit freundlichen Grüßen, Y. Semenov

Share →