Der klassische Stil des Kleides

Ein Mann, dies zu gehören,­m Art — professionell, EU­Wand, ein guter Organisator. Es wird sichergestellt durch gekennzeichnet­Vertrauen, Disziplin­Konsistenz wie Ehrgeiz, Ausdauer in das Erreichen von Zielen, Autoritarismus, Funktionalität, gute körperliche Odds­mA. Die Frau auf­Stren Streben nach Perfektion, sich selbst zu übertreffen sie will, ist in der Regel in den Beruf glücklich­nelle und Privatleben.

In jeder Situation, der Vertreter der klassischen Art «hält die Marke» taktvoll und Kern­Recta; Es sieht gut präparierte und elegant, vermittelt den Eindruck einer integralen, seriösen und gesunden Menschen.

Mann ist eine nette Kurzhaarschnitt, die Sie reibungslos­Brit, seine gepflegte Hände. Bevorzugt ein- und dvubort­nye klassische Anzüge — zweit oder zu dritt, die gut aussehen auf sie. Er mag einfach oder gestreiften Hemden, Krawatten ruhigen Tönen mit geometrischen (fulyarnim) Risun­com.

Wichtige Details seiner Garderobe — Anzüge, überwiegend Grautöne, gerade Mäntel schwarz oder dunkelgrau, Hut, tuff­Oder Handschuhe, Fall — alle in der Melodie. Klasse­cal Marke der Schweizer Uhren auf einem Metallband und teuren Stift mit einer goldenen Feder — Anforderungen­mye Ergänzungen.

Im freien Stil gekleidet (CBS­Tyum Freizeit und Sport), wählen Sie eine graue Hose mit einem blauen Hemd und Blazer (Blazer) oder Hosen mit pv­bashkoj polo und eintönig Pullover mit V-Ausschnitt. Farben: blau, grau, weinrot, blau, grün.

Woman klassische Art Oft trägt ihr Haar, die eine große Anzahl von Gestaltungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel einer Strafe ermöglicht. Es unterstützt Ereignisse­ny, aber immer noch in der Nähe der natürlichen Farbe der Haare. Wenn Ihr Haar ist zu­Rothko oder mittlerer Länge, sofern sie mit einem weichen, natürlichen Form, wenn lang, dann in einem Brötchen oder Schwanz mit dem Originalverschluss. Makeup ruhig, neutral, sondern sorgfältig in Handarbeit.

Lippen podchёrknu­Sie weichen Ton Lippenstift. Am Abend kann ein wenig mehr gesättigte Farben Rouge und Lippenstift. Eine Frau zieht diese Art von Make-up Reflexion­Unternehmen und eine bewährte, gute Qualität, billig, zu empfehlen­Woo ihr Kosmetikerin.

Dressing wie eine begrenzte Anzahl von vornehmen Damen Kleider, Strenge Schnitt und Farbe, hochwertige Stoffe. In allen gibt es den Geschmack und Sinn für Proportionen, Schlichtheit und Eleganz. Woman ho­gut durchdacht Ihrem Kleiderschrank, der Suche nach Vergnügen in Zeichnung, wo­Winde für Details.

Er zieht glatten Stoff (Wollkrepp, dünne ha­Bardin, Flanell, Baumwolle, Leinen), eine einfache, low-key Farben: ein schmaler Streifen oder ein Käfig, eine kleine Hintergrundbild.

Lieblings-Kleidung — ein Anzug, Hose oder Rock, soft ausgerüstet­tion Silhouette mit übertriebenen Schulterlinie. Englisch-Stil Jacke mit LATS­Kanami gerade oder gerundet oder Schalkragen. Die Länge des Mantels in Abhängigkeit von der Betriebsart variieren, da die Länge der Schürze. Aber keiner­wenn der Rand nicht zu klein oder zu maxi, meist — in den­Flachs, oder geringfügig darüber oder darunter liegt. (In den klassischen Stil gibt immer Raum Kostya­m Chanel: Tweedjacke, boucle Trikot oder ohne Revers, mit Schnur trimmen, große Knöpfe, Taschen, Klappen; Skirt — unterhalb des Knies) Lieblingshose -. Gerade, ziemlich schmal, Pfeil, leicht verengt SOI­für.

Wenn das Kleid ist, haben Sie wahrscheinlich einen Smoking anziehen. Blusen hauptsächlich von einem Mantel­Schnitt Umlegekragen oder Englisch oder ohne Kragen mit einem runden Sie­rezom Hals.

Schuhe sind einfach, basierend auf dem Boot (manchmal mit offener Ferse), am Mittwoch,­Es Heels aus Leder, blasse Farben. Classics Schuhe sind im Stil von Chanel — Cape andere Farbe Gegensatz zur OS­vor allem.

Casual style woman klassische Art nicht zu Fan. Als Sport können wählen hlopchatobumazh­nye Hosen mit einem Polo-Shirt, Rollkragenpullover und Blazer oder einer Batch-Datei. Gestrickte Sätze bevorzugen ein dichtes Material, gepflegte Form und nevityagivayuschiesya.

Es gibt Meer und Safari-Stil.

Zur Feier dieses eine Frau in einer Jacke mit eleganten Stoff kommen, um auf den Körper und einem geraden Rock oder Hose tragen. Andere Inseln­Rianta — ein Kleid auf eine Figur, um den Knöchel, mit dünnen Trägern, ergänzt durch kurze Bolero oder Stola. Schuhe-lodoch­Key High Heels.

Zubehör sind so sorgfältig wie der Rest der Garderobe gewählt. Seidenschals Stil «Hermes»; elegante Möglichkeit, Bijou­Deuterium, eine gute Uhr. Viel Aufmerksamkeit wird auf die Tasche bezahlt: Sie muss aus echtem Leder ein wenig, aber nicht sehr groß, die geometrische Form (Rechteck, Trapez) oder Klappe Tasche aus vorgenommen werden (passende Schalen-Schuhe), nicht Chanel . gesteppt, mit Strap-Kette. Wenn das Portfolio des teuren Leder.

Jeder Stil hat seine eigene «Fallen». Obwohl der Geist­Voll Klassiker sieht immer gut aus, su­ein gewisses Risiko besteht, um slishom suchen­com Recht, perfekt, rein, die den Abstand betont und wird als Anmaßung empfunden, bestreitet das Bild der Natur, ar­tistizma. Es sollte von Zeit zu Zeit wieder­Vielfalt in der Umkleidekabine, um das Bild zu ändern. Denken Sie daran: es ist nur ein Spiel.

Versuchen Sie, ein kaum­cops romantisch oder brillanten Stil.

Firmen, die Kleidung der klassischen Art zu produzieren: YSL. Ungaro. Chanel.

Armani, Lanvin und viele andere.

Share →