Der Schmerz und das Blut in den Entzug der Jungfräulichkeit

Willkommen, Pauline! Dieser Prozess ist ein Entzug der Jungfräulichkeit ist ein Akt der Entjungferung genannt. Defloration (lat. De — Entfernung, Entfernung + flos, floris — Blume, Jugend, Jungfräulichkeit) — Verletzung der Integrität des Hymens.

In der Regel geschieht Entjungferung beim ersten Geschlechtsverkehr, aber die Hymen kann ausgedehnt werden und intakt, nachdem ein oder mehrere sexuelle Handlungen bleiben.

Viel Blut wird ein Mädchen zu sein, und sie fühlt sich der Schmerz, hängt von den individuellen Eigenschaften des Hymen und wie sie sich im Moment der Entjungferung angeregt wird.

So dünnen Spalt erweiterbare Hymen durch leichte Blutungen und leichte Schmerzen, in seltenen Fällen begleitet, kann das Jungfernhäutchen von Geburt an fehlen, oder durch nachlässige Masturbation sowie aktive Beschäftigungs einigen Sportarten verloren, in diesem Fall gibt es keine Blutungen (Blutungen im Hymen), noch Schmerzen. Defloration dick (fleischig) oder dicht geschlossenen Hymen in der Regel durch zu starken Blutungen (Schmierblutungen, schwere in den nächsten 3-5 Tagen) und starken Schmerzen begleitet. Blutungen sind in diesem Fall auch für einen längeren Zeitraum beobachtet.

Blutungen und Schmerzen während der Entjungferung in verschiedenen Frauen kann stark, schwach oder nicht vorhanden sein.

In den ersten beiden Tagen der Blutung hat eine reiche dunkelrot, rot und lila, rot und blau, die oft rund um den Umfang des Hymens befindet oder nur in Tränen lokalisiert. Pleva nimmt ein traumatisches Ödem, oder alle oder nur an den Rändern der Pausen. Blutungen im Jungfernhäutchen und schnell verblassen vollständig gelöst 1-1,5 Wochen. Je dünner die Membran ist, desto schneller das Fade-Blutung.

Bis zum Ende der 2. Woche nach der Defloration gelegentlich nur Spuren früherer Blutung in Form von Dienstorten zu sehen Jungfernhäutchen gemischten roten Ton.

In den ersten beiden Tagen nach deflorieren hymen Brüche an den Kanten so klein Blutgerinnseln zu sehen ist, sollte es an dem Eingang der Vagina ist. Anschließend wurde auf 3-5 th Tag an den Rändern der Pausen beobachtet weißlich-gelben fibrinösen Plaque. Nach 1,5 bis 2 Wochen in der Regel zarubtsovyvayutsya Kantenbrüche. Eine dünne Membran Pansen nur 5-7 Tage.

Dick und fleischig mehr heilt — das Ende von 2 Minuten, und auch an der 3. Woche.

In den ersten 2-3 Tagen nach Entjungferung Randspalten können zerstreuen und bluten beim Umgang mit der Untersuchung Jungfernhäutchen. Geschlechtsverkehr während dieser Zeit nach Entjungferung kann auch zu Blutungen Kanten der frischen Tränen.

Denken Sie weniger darüber, und besser zu fokussieren alle seine Gedanken und Bemühungen auf, wie man eine geeignete Verhütungsmethode wählen, um keine unangenehmen Überraschungen in Form einer ungewollten Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten nach ihrem ersten Sexualleben nicht. Viel Glück!

Share →