Deshalb Prellungen unter den Augen des Kindes

Blutergüsse unter den Augen eines Kindes (die so genannten dunklen Kreise) — ein alarmierendes Zeichen, bedeutet dies, dass der Körper des Kindes haben keine «Probleme». Denken Sie an die schlimmsten ist es nicht notwendig, aber es ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Unregelmäßigkeiten in der Funktionsweise der Lymph-und Kreislaufsystem sind bei Kindern Verdunkelung empfindlichen Bereich um die Augen manifestiert.

Mögliche Ursachen für dunkle Ringe unter den Augen des Kindes:

1. Infektionen unterschiedlicher Genese, wenn es Rausch. Oft ist die Ursache der Infektion sind die Würmer, so ist es notwendig, um die Einhaltung der Kinderbetreuung und Prävention zu überwachen «zu verfolgen» Würmer;

2. Chronische Mandelentzündung, Halsschmerzen von einer Staphylokokken-Infektion. Pathologie des Magen-Darm-Trakt, Herz-Kreislauf-System und anderen Es kann Folgen unbehandelt sein oder nicht richtig behandeln Tonsillitis.

3. Polypen, die Verbreitung von lymphatischen Gewebe in den Nasenrachenraum, weshalb das Kind konnte nicht richtig atmen und Sauerstoff verliert;

4. Allergien;

5. Krankheiten der Zähne und Karies;

6. Müdigkeit;

7. Anämie;

8. Dystonie, zur Folge hat, sind die Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit.

Kinderleichen sind sehr empfindlich auf alles neu und schnell nimmt neue Krankheit dafür, produziert Immunität. Mit dieser alle Eltern konfrontiert vor allem in den ersten Monaten des Kindes besucht Kindergarten. Während dieser Zeit ist es wichtig, das Kind und in Reaktion auf Änderungen im Erscheinungsbild und Verhalten des Kindes zu überwachen.

Constant Erkältungen, Schnupfen nedolechennaya zur Entwicklung von chronischen Erkrankungen (Polypen, chronische Mandelentzündung), die eine Menge Probleme bringen wird führen, ist es besser zu verhindern als zu einer aktiven und langfristigen Vertrag mit ihnen.

Das Kind muss eine lange Zeit im Freien verbringen, bewegen sich aktiv und ausgewogen Feed.

Share →