Design-Studio von 40 qm: ein Traum wahr

Als die vernünftigste und richtig planen die Design-Studio von 40 Quadratmetern? Die Besitzer sind nicht sehr großen Grundstück angesichts der langjährigen Erfahrung, wissen, wie es manchmal schwierig ist, alles, was Sie in den winzigen Zimmern benötigen setzen.

Diese Aufgabe wird von einem Auftrag kompliziert, wenn Sie ein Studio-Apartment, und nur ein Hauptraum haben.

Den Raum Sie deutlich erhöhen leider nicht mit Gewalt, sondern ein Teil davon ist noch verfügbar zu erhöhen möglich. In Nutzraum durch eine spezielle Konstruktion der Wohnungen die Kombination der Küche und Badezimmer erreicht werden kann.

So erhalten Sie einen stilvollen Studio-Apartment. Diese Option ist sehr gut, das ist einfach nicht geeignet für diejenigen, die Reparaturen in der Wohnung mit den Händen Lieblings machen wollte sein.

Darüber hinaus ist es wichtig, daß diese Wand ein Träger oder abzureißen es in jedem Fall unmöglich.

Im modernen Sinne des Design-Projekt-Studio 40 qm Wohnung bietet Freiraum für ein paar Leute (nicht mehr als drei).

Beispiel Design-Studio

Wenn Ihre Wohnung verfügt über eine große Anzahl von Menschen, nicht bekommen, entmutigt, und in dieser Situation können Sie ein hochwertiges Design, das diese Räume als Kinder, Wohnzimmer und Schlafzimmer kombiniert planen.

All dies kann auf einem relativ kleinen Bereich angeordnet werden.

Wenn Sie ein oder zwei Menschen leben, wird die Gestaltung der Wohnung von 40 Quadratmetern organisieren viel einfacher und schneller.

Egal, wie viele Menschen in der Wohnung leben, sollten moderne Design Ihrer Wohnung mit der Planung zu beginnen.

Design-Projekt für das Studio

Für das:

  • Bestimmen Sie die Erholungbereich, Arbeitsbereich, Schlafbereich und ein Ort, wo man Gäste zu empfangen.
  • Wählen Sie den gesamten Stil des Innenraums, und zu versuchen, um es in der alles von der Wahl des Oberputz und Türgriffe bleiben.

Pass auf! Es ist wichtig, bei dieser Stufe beginnen. Viele von denen, die zu reparieren versuchen, darf dieses zwingende Vorschriften zu prüfen und schließlich zu groben Fehlern kommen wagte.

Sie mit einer Auswahl an Tapeten oder andere Elemente der Situation Beeilen Sie sich nicht, ist nicht genau mit einem Bild des Innenraums definiert, die Durchführung Design Studio-Apartment von 40 qm.

Schlafbereich

Schlafbereich für Wohnungen mit einem Badezimmer

Dies ist das erste Element, das Sie ausführen müssen. Er bildet die Design-Studio von 30 qm, daran erinnern, dass statt einem Bett, das viel Platz nimmt, können Sie die Schlafcouch benutzen.

Er wird die bereits kleinen Raum in der Verarbeitung Ihrer Wohnung mit den Händen zu speichern. Wenn Sie immer noch entscheiden, sich nicht zu foltern, Sofa und legte ein Doppelbett, dann legen Sie sie so, dass es nicht von der Haustür sichtbar.

Für Ein-Zimmer-Wohnungen gibt es eine ideale Wahl — ein Bett-Transformator. Das Bett kann leicht gefaltet werden und entfalteten Zustand ist nicht schlechter als eine vollwertige Betten.

Erholungsgebiet

Am Eingang der meisten Plan Lounge-Bereich, Rezeption. Dort können Sie ein Sofa mit Couchtisch oder einer kleinen Couch legte, Sessel .

Bei der Organisation der Projekt-Design-Studio von 30 Quadratmetern vergessen Sie nicht über den Raum unter dem Fenster. Zwingt seine sperrige Möbel ist nicht wünschenswert.

Setzen Sie den Computer an einem Schreibtisch oder kleiner Tisch für einen Laptop. Wenn es keinen Raum, der Arbeitsbereich, können Sie in die Küche zu bewegen.

Arbeitsbereich

Arbeitsbereich, verbunden mit einer Sitzecke

Dieser Zonentyp des Arbeitsbereichs in der Küche, die für die Leichtigkeit des Kochens und seine Absorption verantwortlich ist. In kleinen Wohnungen nur selten gesehen, Ess-Sets .

Sie sind ziemlich sperrig und den Raum optisch zu reduzieren. Ändern kann eine Vielzahl von montierten und Standschränke oder offene Regale können.

Best of all, dass die Küche wurde in hellen Farben gehalten und hatte die Möbel aus hellem Holz gefertigt. Damit wird Ihre Küche hell und gemütlich.

Nach definiert die Zone, sollten sie gut getrennt werden. Sie können dies tun, indem Sie mehrere Design-Techniken:

  • Innenwände;
  • Andernfalls werden die Geräte;
  • Die Verwendung von verschiedenen Bildschirmen oder Vorhänge.

So, modernes Design Studio erfordert eine mobile Trennwände. Sie können aus Gipskarton oder Spanplatten hergestellt werden und haben unterschiedliche Verarbeitung.

Das Original-Partition in Form von Bücherregalen

Sehr stilvolles Aussehen Partition ausgekleidet Spiegelfläche. Diese Wand wird optisch den Raum Ihrer Wohnung zu vergrößern.

Neben Vorhänge und Jalousien können eine Vielzahl von Ablagen und Regale zu verwenden. Sie sind sehr bequem zu verwenden, da sie bewegt werden kann. Außerdem werden sie häufig als dekorative Elemente flach eingesetzt.

Unter anderem kann der Design-Studio von 50 Quadratmetern podiumom.S ergänzt werden kann qualitativ prozonirovat Ein-Zimmer-Wohnung.

Somit Teil des Raumes, um zu einer höheren Ebene übergeben werden. So können Sie das Bett auf dem Podium platzieren, und es ist leicht, Kisten anzuordnen, beispielsweise zum Speichern Bettwäsche und anderen notwendigen Details.

Verwenden des Podium für den Bereich der Schlaf in einem Studio-Apartment

Immer beliebter sind befleckt Wand. Sie gelten als die renommierteste Weg, um Zoning Wohnung. Dies ist auf die Schönheit der Glasmalereien Einsätze und ein einzigartiges Spiel von Licht.

Eine unglaubliche Vielfalt von Techniken der Erstellung dieser Partitionen, die Variationen der verschiedenen Kombinationen von Farben und Muster können Sie einzigartige und spektakuläre Design Studio-Apartment von 35 qm zu schaffen.

Es gibt mehrere andere Möglichkeiten, wie man die verschiedenen Bereiche des Raumes zu trennen:

  1. Verwenden Sie eine Partition aus gehärtetem Glas oder Glasbausteinen, die Decke nicht zu erreichen.
  2. Zoning Boden.

Beispiel für eine Zoneneinteilung den Boden

Verschiedene Bodenbeläge in verschiedenen Teilen der Wohnung fein getrennt verschiedene Zonen. Zum Beispiel, Parkettboden im Wohnzimmer und Teppich im Schlafzimmer — eine tolle Kombination.

Dieses Design-Zimmer-Wohnung von 40 Quadratmetern benötigt eine Vielzahl von Quellen der künstlichen Beleuchtung.

  1. Separates Wohnzimmer und Schlafzimmer Schrank.
  2. Wenn es einen Balkon, zu einem Teil des Wohnzimmers. Somit werden zusätzliche Raum.

Die Wahl Möbel für eine Ein-Zimmer-Wohnung

Wir alle wissen, dass das Design einer Zimmer-Wohnungen von 30 Quadratmetern ist es sehr schwierig, aber die schwierigste Frage ist die Wahl der Möbel. In einem kleinen Raum überladen ist inakzeptabel .

Ein Beispiel für eine Tischtransformator (mit einem Couchtisch in einen Esstisch)

Um zu vermeiden, die unerwünschte Wirkung, sollte eine ausreichende Anzahl an Schränken und Schubladen zu wählen. Bei der Auswahl der Möbel, versuchen all die Funktions zu bekommen.

Dies könnte zum Beispiel ein Bett mit Schubladen. In diesem Fall müssen Sie sich nicht um eine Kommode zu kaufen.

Es kann auch ein Tisch-Transformator, der sehr schnell von einem Kaffee drehen im Speisesaal sein.

Die Größe der Einrichtung ist ebenfalls wichtig. Stellen Sie sicher, dass es geräumig und nicht schadet Komfort.

Es ist bedauerlich, aber die meisten Möbelhersteller nicht um Kunden mit kleinen Wohnungen kümmern.

Sie müssen sich an Fachleute wenden, um Möbel auf Bestellung zu machen. Plus, in diesem Fall kann ein einzigartiges Design und ursprüngliche Performance Ihres zukünftigen Möbel sein.

Share →