Diabetes bei Männern. Behandlung und Symptome

Männlich Diabetes hat in erster Linie der männlichen Potenz. Symptome der Erkrankung bei Männern auftreten in den meisten Fällen zu einer vorzeitigen Ejakulation, sexuellem Verlangen, Mangel an Ejakulation, Erektionsstörungen, mangelnde Orgasmus oder Störung der Funktion. Männliche Fruchtbarkeit hängt von dem Ausmaß der Krankheit und ihre Fließ.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass Diabetes hat einen signifikanten Einfluss auf die Fortpflanzungsfähigkeit bei Männern.

Hohen Zuckergehalt in der männlichen Samenzellen führt zu DNA-Schäden verursacht Unfruchtbarkeit. Wirkung auf die männlichen Fortpflanzungsorgane Diabetes tritt auf der molekularen Ebene. In klinischen Studien wurde gefunden, daß Männer mit Diabetes gibt es ein geringeres Volumen an Spermien, die sich weder auf die Fortpflanzungsfunktion.

Symptome von Diabetes bei Männern mit Diabetes, sind männliche inneren Organen sehr stark betroffen, was ist der Hauptunterschied von der weiblichen Diabetes, die in einer milden Form bei Frauen auftritt.

Manifesten Diabetes mellitus bei Männern unter Verletzung der Funktionen des reproduktiven Systems. Reduziert die Potenz, dass eine Folge Angiopathie, die den Blutfluss zu den Genitalien direkt einschränkt. Ketonkörper werden in großen Mengen im Blut des Patienten enthalten sind, hemmen die Produktion von Testosteron. Das Ergebnis wird reduziert Potenz bei Männern.

Beginnt jedoch auf andere Symptome von Diabetes zu manifestieren.

Symptome von Diabetes bei Männern

Schnelle Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust. Übermäßige Müdigkeit und Schwitzen, trockene Haut und ein kontinuierlicher Durstgefühl. In einigen Fällen gibt es Symptome von Diabetes bei Männern wie juckende Haut und Haarausfall.

Für eine genaue Diagnose der Entscheidung ist notwendig, Blut auf den Blutzucker zu analysieren. Die Geschwindigkeit dieser Index bei Männern ist 3,5 bis 5,5 mol / l.

Behandlung von Diabetes

Wenn Sie eine der oben genannten Symptome bei Männern auftreten, sollten sofort einen Arzt aufsuchen. Es ist notwendig, ein Labortest, dass sich genau feststellen wird das Vorhandensein der Krankheit zu tun. Die Behandlung von Diabetes ist, um die Auswirkungen der Erkrankung, die ständige Kontrolle der Menge an Zucker im Blut, Veränderungen in der Lebensweise des Patienten und Beobachtung der Nahrung zu entfernen.

Wenn die Maßnahmen nicht ausreichen, um den Metabolismus im Körper zu normalisieren, ist es notwendig für die Durchführung der Injektion von Insulin und anderen Medikamenten, die die Glukosespiegel im Blut zu regulieren können.

Gute Ergebnisse bei der Wiederherstellung Potenz zeigt Ersatztherapie mit Insulin-Injektionen. Wenn die Therapie mit Hilfe von Antidiabetika, verlorene Potenz in diesem Fall ist es unmöglich. Der Patient sollte so bald wie möglich zu suchen, um Gewicht mit viel Bewegung zu verlieren und führen ein aktives Leben.

Helfen, die Potenzmitteln zu verbessern, so dass die Durchblutung zu stärken. Es sei daran erinnert, dass Diabetes mellitus ist verboten, Viagra und ähnliche Medikamente verwenden .

Weder Website nicht liefern Sie eine Diagnose und angemessene Behandlung. Arzt aufsuchen, um den Arzt!

Share →