Die allgemeine Analyse des Blutes von Kindern. Age Funktionen.

Die allgemeine Analyse des Blutes von Kindern. Age Funktionen.

Normal  Blutbild bei Kindern  Es zeigt das Fehlen von Änderungen im Muster  das Blut, das die volle oder der Gesundheit, die Anwesenheitsstatus bedeutet, nicht durch Veränderungen im Blut einher. Die Rate der Bluttest Indikatoren der Kinder hängt von solchen Faktoren wie dem Alter und physiologischen Zustand der Studie (zB Impfungen, herzlich willkommen auf der Lieferung der Analyse großer Mengen von Wasser, sowie die Erfahrungen des Kindes).

Indikatoren der Gesamtanalyse des Blutes des Babys hat einige Unterschiede zu den normalen Bereich Parameter bei Erwachsenen. Dies ist in erster Linie auf die Besonderheiten der Entwicklung von dem Blut und dem Blutkreislauf in utero Entwicklung. Bei der Geburt des Kindes, vor allem in den ersten Monaten des Lebens, des aktiven Bildung aller Arten von Blutzellen erfolgt in den Strukturen der Knochenmark der Knochen des Babys. Die relative Menge der Blutmasse, Körpergewichtsverhältnis: bei Neugeborenen 14%, 11% Neugeborenen, adult gut und 7%.

Hart genug,  Blutbild bei Kindern  Es zeichnet sich durch seine Leukozytenzahl, die 2 darauf hingewiesen, die so genannte Kreuzung unterscheiden – erhöhen das Niveau der Neutrophile und Lymphozyten. Erst nach dem Alter von sieben leykoformuly Kind ist der gleiche wie bei der Analyse von Erwachsenen.

Ein Kind, das mit einem erhöhten Anteil beider Erythrozyten und Hämoglobin, die ebenfalls in ihren physiologischen Eigenschaften unterscheiden geboren. Child — so genannten — fetalen Hämoglobins mit der Zeit von Erwachsenen ersetzt. Und weil das Niveau von Hämoglobin 225g / L im Blut des Neugeborenen ist normal. Für den Körper eines wachsenden Kindes fetalen Hämoglobins ist schlimm genug, ihre Entwicklung, wie sie langsam geben Sauerstoff Gewebe, verhindert somit.

Wenn der Hämoglobin decken ihren erwachsenen Kindern, spricht man von der Pathologie — Hämoglobinopathien.

Hämatokrit in den ersten Lebenstagen erreicht das Niveau von 45-65%. Ein höherer Farbzahl im Blut aufgrund der erhöhten Sättigung des Hämoglobins in den roten Blutkörperchen, um die Effekte der Hypoxie nach der Geburt zu überwinden. Bei der Analyse des Blutes von Kindern es 1,2 erreicht.

Regenerationsfähigkeit der Blutzellen des Kindes in der Neugeborenenperiode erhöht. Diese Tatsache wird durch die hohe Blut Retikulozyten bis 28 angegebenen ‰.

Die Höhe der Blutviskosität beeinflusst die Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR). Ein neugeborenes ESR ist ca. 0-2 mm / h.

Normalen Blutprobe kann ein Kind in Abhängigkeit von der Anwesenheit von bestimmten chronischen Krankheiten variiert werden. Beispielsweise werden die Kinder mit systemischem Lupus erythematodes erhöht werden Lymphozyten- und angeborene Herz – höhere Gehalte an Erythrozyten und Hämoglobin. Und ein solcher Indikator als Hämatokrit wesentlich abhängig von der Menge an Flüssigkeit getrunken Kind.

Vor der Durchführung der Analyse eines Kindes Trinkwasser – Hier Hämatokrit und verringert. Und wenn Blut in der Lebensmittelvergiftung auftritt, Durchfall, Erbrechen, Fieber, gefolgt – Hämatokrit erhöht, was auf den Verlust des Wassers aus dem Blut.

Entschlüsselung ein Bluttest sollte bei Kindern sowohl einzeln durchgeführt werden und korrelieren sie mit den Symptomen der Krankheit. Wenn alle Indikatoren von Bluttests ein Kind normal sind, aber noch gibt es irgendwelche Beschwerden, die Analyse notwendig, um ein paar Tage wieder einzunehmen und fügen Sie mehrere schmale Forschung, beispielsweise Antikörper während der Virusinfektion.

Wenn es irgendwelche signifikanten Veränderungen im Blut des Kindes, es erfordert eine sofortige Behandlung zum Kinderarzt, um die Ursache zu ermitteln. Es muss daran erinnert werden, dass das Muster der Blut ist sehr dynamisch und ändert sich im Durchschnitt alle 5-6 Tage, und unter dem Einfluss von Krankheiten oder Umweltfaktoren – schneller ёsche, fast ein paar Stunden. Also, wenn ein krankes Kind hat Bluttest bestanden vor einer Woche, und der Arzt empfohlen, noch einmal geprüft werden, besser – aushändigen.

So wird es sicherer für Sie und Ihr Baby.

Im Allgemeinen hat jedes Labor seinen eigenen Regeln einer Blutprobe entsprechend jeder Lebensphase eines Kindes. Aus diesem Grund können die in verschiedenen Labors erhalten wurden leicht, aber dennoch unterschiedlich sein.

Entschlüsselung einen Bluttest bei Kindern kann auch in verschiedenen Labors unterscheiden, denn jeder wird ein spezifisches Instrument im Prozess der Bluttests. So «Einzeln» Indikatoren umfassen Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten wird index automatisierten Hämatologie-Analysatoren.

Aus diesen Gründen sollten die folgenden Regeln der Blutuntersuchungen bei Kindern sehr vorsichtig behandelt werden, ich hoffe, für das Verständnis der Eltern von der Tatsache, dass das Konzept der Norm — sehr bedingt in einer bestimmten Situation.

Share →