Die Behandlung der chronischen Prostatitis Volksmedizin

Chronische Prostatitis ist eine häufige Erkrankung als andere Formen der Prostatitis. Natürlich, wenn Sie diese Diagnose gestellt, dann müssen Sie es sofort zu behandeln. Um dies zu tun, verschreiben Ärzte in der Regel Antibiotika-Therapie, aber nicht vernachlässigen, und Volksmedizin.

Zum Beispiel, ein gut zu tun, Physiotherapie und Massage der Prostata. Dies verbessert in der Regel Gefäßtonus.

    Als nächstes wird die Mischung bestehen 10 Tage in einem kühlen, dunklen Ort. Nachdem alle Filter und nehmen Sie zwei Esslöffel vor dem Essen zu 3-mal täglich. Excellent hilft, chronische Prostatitis Petersilie behandeln. Sie, zusammen mit 4-6 Karotten sollte zerkleinert und manchmal als Garnierung verwendet werden.

    Unter Naturheilmitteln getrennt isoliert Propolis. Für die Behandlung notwendig ist, einen Auszug davon verwenden, können wir Yaky erhalten Verdampfen 40 Gramm Propolis in 200 ml 96% Alkohol. Nach 0,1 g dieses Extrakts und 2 g Kakaobutter ist notwendig, um den Funken zu erzeugen, und trägt sie in das Rektum 1 Mal pro Tag am Abend. Es ist sehr gut und für die Prävention von Prostatitis. Der Verlauf der Behandlung und Follow-up von Präventivmaßnahmen sollte aus werden zwei oder drei 30-Tage-Kurse.

    Zwischen ihnen, um eine Lücke in einem oder zwei Monaten zu tun. Für die Behandlung der chronischen Prostatitis und anzuwenden Pollen. Genug, um zehn Gramm Pollen in den Morgen für 10-15 Minuten vor dem Essen zu essen. Dies sollte innerhalb eines Monats durchgeführt werden. Im nächsten Monat machen wir eine Pause und wieder passieren die gleichen Verlauf der Behandlung.

    Für maximale Wirkung sollte 4-6 solche Kurse im Laufe des Jahres zu erhalten. Ein weiteres Werkzeug für die Behandlung von Prostatitis – Wurzel von Asparagus officinalis. Füllen Sie 2-3 Teelöffel der Wurzel Spargel 1 Tasse kochendem Wasser, 5 Minuten lang kochen. Akzeptiert 2-3 Esslöffel alle 4 Stunden. Klettenwurzel hilft bei vielen Krankheiten, einschließlich Prostatitis. Nehmen Sie einen Esslöffel der zerkleinerten Wurzeln der Klette und gießen Sie einen halben Liter Wasser.

    Die Mischung 10 Minuten und filtriert. Verwenden Sie die folgenden 2-3 Esslöffel 4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Es ist auch gut bei der Behandlung von Prostatitis hilft zerkleinert Hüften. Die zwei Esslöffel müssen einen halben Liter kochendes Wasser zu füllen und ziehen in einen warmen Platz für 8 Stunden. Nach filtriert und genommen eine halbe Tasse nach dem Essen, 2 mal am Tag.

    Gießen Sie 2 Esslöffel Brennnesselsamen und 1 Tasse Traubenwein, 5 Minuten kochen bei schwacher Hitze und werfen Sie einen Viertel Tasse vor dem Schlafengehen. Hilfe heilen Prostatitis und Obst Kastanien. Wir müssen 50 g getrocknete Früchte Kastanien Schalen nehmen und gießen Sie 700 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, alle 12 Stunden, auf dem Wasserbad Infusion eingedampft, bis Sie das Volumen von 250 ml zu erhalten. Die resultierende Mischung wurde Filter und nehmen 40 Tropfen 3-mal täglich.

Zur Behandlung von chronischer Prostatitis kann und Hunger. Leichte Einschränkung wird wohl beim Wasserlassen helfen und lindern einige Beschwerden.

Mit dem Ziel der Verhinderung und Behandlung wird auch empfohlen, ein stabiles Gewicht zu halten. Wir müssen den Verbrauch von Fett-und stark gewürzte Speisen, Alkohol zu reduzieren, führen einen aktiven Lebensstil und eine regelmäßige Sexualleben.

Bei der Behandlung der chronischen Prostatitis und nutzen die neuesten Technologien in der Medizin. Natürlich vergessen Sie nicht, mit Ihrem Urologen konsultieren.

Genießen Sie die Intimität von Krankheiten ohne Neben!

Share →