Die Behandlung der Erkältung bei Kindern.

Jede junge Mutter ist sehr freundlich für die Gesundheit Ihres Babys. Das ist verständlich — die Krume ist noch so klein, hilflos und wehrlos, was zu erwarten Verschlechterung seines Gesundheitszustands kann praktisch jede Richtung. Die Situation wird durch die Tatsache, dass es manchmal sehr schwierig, genau zu diagnostizieren, eine bestimmte Krankheit im Körper eines neugeborenen kompliziert — nicht die Kenntnis der Ursachen, ist es schwierig, Maßnahmen zu ergreifen.

Jedoch gibt es eine sehr häufige Erkrankung, von der angenommen wird, um zu heilen sich gezwungen jedes liebende Mutter und die Heilung, die in einigen Fällen äußerst unerwünscht. Dies ist ein typisches Rhinitis .

In der Kindheit, Sputum, die aus einer kleinen Düse folgt — nicht die häufigste. Im Alter von etwa einem Jahr mindestens einmal jedes Kind es selbst erlebt. Laufende Nase, sagen medizinische Begriffe — Schnupfen, eine Entzündung der Nasenschleimhaut, die beiden Quellen der Herkunft hat:

1. Infektiöse Schnupfen. Wie bei Erwachsenen kann sie durch Viren und Bakterien, die von Tröpfchen in der Luft übertragen werden, ausgelöst werden. Auftreten von Rhinitis bei Kindern mit Fieber, Appetitverlust, Schwäche, Unwohlsein, blasse Haut begleitet. Infektiösen Rhinitis erfordert schnelle und sofortige Behandlung — wenn die Zeit nicht Maßnahmen ergreifen, kann in eine chronische Rhinitis zu entwickeln und zu verschiedenen chronischen Krankheiten.

Um Infektionen zu vermeiden, Kinderärzte dringend empfohlen, den Kontakt eines neugeborenen Babys mit Fremden und so wenig wie möglich mit ihnen in überfüllten Orten sein, zu vermeiden.

2. Nicht-infektiöse Rhinitis. Seine Symptome — häufiges Niesen, Nasenausfluss aus der kleinen Menge von Sputum in zufriedenstellenden Allgemeinzustand des Säuglings. Aber alle der oben genannten, bedeutet nicht, dass eine nicht-infektiöse Rhinitis ist weniger gefährlich als Rhinitis, von schlechten Bakterien ausgelöst!

Die Gründe für das Auftreten dieser Krankheit kann Hypothermie Kind sein, ob ein Fremdkörper die Nasenschleimhaut durchdrungen sowie es kann das Ergebnis der Exposition gegenüber Allergenen. Mit anderen Worten — eine nicht-infektiöse Rhinitis Diagnose ist es manchmal sehr schwierig.

Sputum aus der Nasenschleimhaut Baby entschieden wir uns für das erste Auftreten behandeln extrahiert. Jedoch im Falle eines Neugeborenen, die nicht 2,5 Monate alt erreicht hat, diese Behandlung kann das Gegenteil zu bringen! Tatsache ist, dass der Körper des Neugeborenen, viele physiologische Prozesse Studien allmählich — also im Alter von 10 Wochen, aber die Anpassung erfolgt nur Normalbetrieb des Nasopharynx und Nasenschleimhaut. Während dieser Zeit das Baby aus der Tülle freigegeben ist nur eine Art von Schleim "prüfen" — Sein Körper mit dieser Krankheit fertig zu werden. Aus diesem Grund ist jede ausländische Einmischung in den natürlichen Lauf der Dinge mit schwerwiegenden Folgen! So oft, empfehlen Ärzte "evakuieren" Schleim durch ein Gebläse oder Nasensauger Säugling gebildet verschreiben Vasodilatatoren.

Eine solche Behandlung ist natürlich spürbare Ergebnisse bringen. , Sehr bald der Körper des Neugeborenen noch einmal zu versuchen jedoch "arbeiten mit Schleim" — Das ist, wenn alle Rhinitis Symptome werden deutlich heller. und daher gefährlich. Fazit — es ist nicht notwendig, um mit der biologischen vernünftigen Lauf der Dinge stören.

Nicht eine laufende Nase bei Neugeborenen im Alter von 2,5 Monaten zu behandeln. Dieses Phänomen ist nur vorübergehend und so schnell durchfahren, ohne Ihre Teilnahme!

Viele Streitigkeiten im Gange und über die Verwendung der Birnen für das Pumpen von Schleim aus der Nase von Säuglingen oder spezielle Nasensauger. Diese Geräte haben ihre Fähigkeit bewiesen — sie wirklich effektiv helfen Schleim zu entfernen und erleichtert die Atmung Baby. Jedoch in einem frühen Alter Kinder sind noch sehr unvollkommen Partitionen Trennung der Nase und Ohren.

Wenn Sie Birnen und Absauger verwenden, können Flüssigkeit aus dem Auslauf in die Eustachische Röhre zu erhalten, wodurch die Entzündung des Mittelohrs (Otitis media). So dauert es diese Mittel nur als letzte Möglichkeit!

Verhindern der Erkältung bei Kindern unter einem Jahr.

Wie leicht und sicher zu behandeln, eine laufende Nase in ein neugeborenes Baby? Um dies zu tun, müssen Sie zuerst kümmern Präventivmaßnahmen :

vermeiden Körperkühlung Babys;

regelmäßige Nassreinigung in den Raum, wo das Neugeborene;

verhindern den Kontakt mit kranken Menschen, um die Besuche von Fremden zu begrenzen, nur selten in überfüllten Orten geschehen;

Überwachung der Luftfeuchte in den Kindergarten, ist es genug, um etwas Wasser einen Behälter; Optional — ein Aquarium zu kaufen;

schützen Sie Ihr Baby von allen Arten von Allergenen in Gegenständen des täglichen Gebrauchs (Spielzeug, Kleidung, Pflanzen, Duftstoffe, stechenden Geruch, etc.) enthalten.

Wenn Sie immer noch nicht gelungen, die Schwierigkeiten zu vermeiden, und das Neugeborene hat eine laufende Nase, gehen Sie folgendermaßen vor:

in die Nase der Muttermilch (für 2-3 Tage, wenn die ersten Symptome) eingeflößt;

Kochsalzlösung, selbst gemacht oder in einer Drogerie (akvamaris, Otrivin Baby) gekauft. Zu Hause, die als vorbereitet Kochsalzlösung: 1 Liter abgekochtes Wasser hinzufügen 1 Stunde Ein Salz kann marine sein, graben 2-3 mal pro Tag in jedes Nasenloch polpipetki..

benutzen Erwärmung Salbe zur heels (Dr. Mom, Pulmeks-Baby);

zur Erleichterung der Atmung in der Nacht im Notfall dürfen eine Nasensauger oder Birnen zu verwenden;

Wenn die Symptome der Erkältung mit Fieber (über 38 Grad), Atemnot, Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit — Behandlung zu Hause ist nicht akzeptabel. Die dringende Notwendigkeit, einen Kinderarzt zu konsultieren.

Text Eines der häufigsten Probleme bei Neugeborenen und Kleinkindern ist eine laufende Nase (Rhinitis). Das Neugeborene ist das Eigentum des Projekts RU Roux. Gehört zur Spitze der Kindermedizin, Sie über die in beschriebenen Probleme sprechen kann Die Behandlung der Erkältung bei Kindern — infektiösen und nicht-infektiösen Rhinitis bei Kindern, Vorbeugung der Erkältung bei Kindern ,Sie kommentieren.

Share →