Die Behandlung von Gerste bei Kindern

Fast jedes Alter eine Person für das Auge Art von Schwellungen, die schließlich in der Größe wächst und wird zu einem leuchtend rote Farbe angezeigt. Augenspalt schmaler wird, und die gesamte Augenlid quillt. Es scheint, Eiter, die rund um den Haarfollikel Wimpern ansammelt. Viele Menschen wissen, die Symptome, nicht wahr? Eltern und Kinder wissen, dass diese Anzeichen von Augengerstenkrankheit, vor allem um die Schwächung des Immunsystems sprechen. Gerste kann durch Diabetes, Erkrankungen des Magens und des Darmes, sowie Würmern ausgelöst werden.

Typischerweise ist die Krankheit aktiver Virus Staphylococcus aureus. Schwere Krankheit kann zu der Unfähigkeit, die Augen zu öffnen, führen, Zucken Jahrhundert, Kopfschmerzen, Fieber. Es gibt Zeiten, wenn die Gerste betrifft beide Augen auf einmal.

Beim ersten Auftreten der Symptome der Krankheit, sollten die Eltern sofort einen Arzt zu konsultieren, nicht lassen die Dinge treiben. Obwohl viele Eltern aus eigener Erfahrung, geben Sie nicht gebührende Bedeutung für die Krankheit, zu denken, dass in drei oder vier Tage vor Ort Schwellung gebildet Eiter. Dann Gerste erfolgreich offenbart, und die Krankheit zurückziehen.

Es sei darauf hingewiesen, dass dies nicht immer der Fall sein.

Auf keinen Fall sollte man versuchen, die Gerste quetschen! Eitrige Meningitis — Dies kann zu eitrige Entzündung des ganzen Jahrhunderts oder Abszess Jahrhundert und noch schrecklicher Krankheiten, die durch Entzündung der Auskleidung des Gehirns verursacht führen.

Die Behandlung von Gerste bei Kindern sollte unter der strengen Aufsicht eines Spezialisten, der sich von dem Stadium der Erkrankung festgestellt und geeignete Behandlung verschreiben werden, zu nehmen, so dass ein Besuch in der Klinik sollte in keiner selbst behandeln zu engagieren. Ist, dass, um dem Patienten die «Bild» zu zeigen. Aber ernsthaft, bevor Sie mit dem Arzt, die Eltern können für das Auge wenden eine sterile, Trockenbeizen. Es ist klar, dass nicht jedes Kind will, es zu tragen, aber hier können die Eltern Phantasie helfen.

Mädchen können einen Verband einige unvorstellbar Muster oder Farben, die Jungs lieben es, Piraten spielen schmücken.

Wegen der Medikamente in der Behandlung von Gerste, gewöhnlich der «sulfacetamide», die in das Auge eingeträufelt wird bezeichnet. Im Inneren des Kind erhält Mittel aus der Gruppe der Sulfonamide angehören. Ihre Dosis hängt vom Alter des Patienten. Manchmal kann es topisch und warme Kompressen angewendet werden. Durch entzündete Augenlider legen die Salbe, die aus oder Antibiotika oder Sulfonamide.

Darüber hinaus sehr effiziente Nutzung des UHF Verfahren.

Wenn angemessene und rechtzeitige Behandlung von Augen Gerste schnell. Aber, um endlich loszuwerden dieser Krankheit, sollte besonderes Augenmerk auf das Immunsystem den Körper des Kindes zu zahlen. Wie es klingt banal, aber eine gesunde Lebensweise kann helfen, gewinnen die Gerste!

Um die Kinder allergist-Immunologe schreiben Formular ausfüllen:

Share →