Die erste Ultraschall Schwangerschaft

Werdende Mutter während der Schwangerschaft die versuchen, ihre Gesundheit und die Gesundheit des Babys überwachen. In der modernen Medizin, weit verbreitet Ultraschall. Werdende Mutter mit großem Interesse und freut sich auf den ersten Besuch im Büro von US.

Diese Vorgehensweise ermöglicht es Ihnen, die Zeit zu spezifizieren und zu identifizieren unerwünschte gesundheitliche Probleme.

Erster Besuch Ultraschall während der Schwangerschaft halten, auf der zehnten, zwölften Woche gemacht. Nur während dieser Zeit können wir die Entwicklung des Embryos und die Detektion von genetischen Krankheiten zu sehen gehen Sie auf die Behandlung.

Was in dieser Studie eingeschlossen?

Spezielle medizinische Gerät sendet Ultraschallwellen, die wiederum von den Organen des menschlichen Körpers reflektiert, kann der Arzt ein möglichst vollständiges Bild von dem, was in den Körper einer Frau geschieht, beobachten.

Zusätzlich zur Überwachung des Status der fötalen Ultraschall hilft Gesundheitsfach um die Situation, in der das Baby zu untersuchen. In der Regel ist das erste Ultraschall von einem erfahrenen Spezialisten. Der Arzt sollte besondere Fähigkeiten haben, um die Umfrage durchzuführen, nicht nur, um die Frucht in der Zeit, um eine angemessene Behandlung zu erkunden, aber.

Auch kann der Durchgang von der Umfrage werdende Mutter nicht nur zusehen, die Aufmerksamkeit der Gesundheitsberufe, sondern auch, um den sich entwickelnden Fötus zu sehen.

Viele schwangere Frauen sind daran interessiert, kann Ultraschall als die erste und alle nachfolgenden Ursache einige Schäden für die Gesundheit des Babys nicht zu studieren. Gesundheit der Arbeitnehmer sagen, dass unter Verwendung von Ultraschall-Untersuchung keine Nebenwirkungen auf den menschlichen Körper nicht. In einem frühen Stadium das Baby nur den Weg zu bringen und zu versuchen, etwas Bewegung zu machen. Später gehalten Ultraschall zur Unterscheidung bestimmte Reaktionen des Fötus. Erfahrene Experten beachten Sie, dass viele Kinder wenden sich in der Zeit für das Verfahren.

Dies führt zu Schwierigkeiten bei der Untersuchung, und erhöht auch die für das Verfahren zur Verfügung stehenden Zeit. Also noch einen gewissen Einfluss auf das Baby in den Körper der Mutter gibt. Seit mehr als vierzig Jahren der ärztlichen Untersuchungen mit Ultraschall haben wir nicht einen einzigen Fall einer negativen Einfluss auf den weiblichen Körper zu sehen. Kein Wunder, dass der erste Besuch in den USA hielt sich von 10 bis 12 Wochen der Schwangerschaft.

Nur bis zu diesem Zeitpunkt das Baby beginnt, das Neuralrohr zu bilden, und legte die lebenswichtigen Organe. Es ist nicht notwendig, um den Durchgang von Forschungsverfahren zu verzögern, in der Zeit, um den Nachweis der Krankheit zu verhindern.

Dank US qualifizierte Ärzte sind in der Lage, gesundheitliche Probleme von Mutter und Kind rechtzeitig zu erkennen, umgehend die Genforschung, und wenn es notwendig ist, um eine Schwangerschaft zu beenden.

Die moderne Medizin weiter zu wachsen, und in den USA eingeführt, neue Ausrüstung. Medizinische Fachleute mit modernsten Geräten durchgeführt transvaginale Untersuchung, nicht nur die schwangeren Bauch führen. Am besten schützen die zukünftige Mutter, indem man das Verfahren der Ultraschallsensor wird in einem speziellen Umschlag.

Nach Ansicht von Experten, diese Methode der Ultraschall erlaubt es, genauere Daten über die Gesundheit von Mutter und Kind zu erhalten, wie der Sensor in der Nähe des untersuchten Objekt.

Vorbereitung auf eine leichte Geburt Kegel-Übungen

In der Regel Ärzte raten Frauen, auch weiterhin während der Schwangerschaft pe auszuüben.

Share →