Die Folgen der Analsex

Dieser Artikel wird über die Folgen der Anal-Sex zu sprechen. Weil Analsex ist nicht nur angenehm, sondern auch gefährlich.

Die Ärzte sagen immer, dass Analsex ist gesundheitsschädlich und regulären Unterricht in Analsex kann in sehr ernsten Folgen führen. Aber die Menschen sind immer noch, es zu tun und nicht über die Folgen des Analsex denken!

Alle Sexualwissenschaftler behaupten, dass stärkt Analsex Paare gibt es das Vertrauen, dass die Elastizität des Schließmuskels verbessert und ist eine ausgezeichnete Vorbeugung von Hämorrhoiden.

Wenn man sich von der Seite der Medizin — es ist nicht so rosig, wie sie sagen!

Anal-Sex — Sex, die gefährlich für die Gesundheit ist, und die Menschen sollten sich bewusst von allen Risiken, die ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen kann.

Anus Sex Natur ist nicht vorgesehen. Daher wird nach der regulären Analsex Menschen gesundheitliche Probleme haben. Und proctologist nicht ohne Arbeit bleiben!

Aber, natürlich, entscheidet jeder über Analsex. Wenn Sie einen Wunsch, diese Art von Sex, vor allem zu lernen, müssen Sie sich mit den Folgen, die entstehen können und finden Sie eine Vorsichtsmaßnahme vertraut zu machen.

Infektiöse und Geschlechtskrankheiten

Beim Analsex ist die Übertragung von sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten viel höher als bei vaginalen Sex.

Die Wände des Darms ist viel dünner als die Vagina, so Mikrotraumatisierung und kleine Wunden in den Anus nach Analverkehr angezeigt. Menschen, die regelmäßig in dieser Art von Sex beschäftigt sind, sind an der Gefahr von Krankheiten wie HIV, AIDS und Hepatitis C. Und es gibt auch ein höheres Risiko für anal Krebs. Nur im Rektum sind Bakterien, die immer in die Harnröhre von Infektionskrankheiten, wie Blasenentzündung oder Urethritis.

Und wenn die Bakterien in die Vagina einer Frau übertragen werden, können Sie eine vaginale Infektion bekommen.

Sicherheitsmaßnahmen

Notwendigkeit, Vorsichtsmaßnahmen zu erinnern -, die Wahrscheinlichkeit der verschiedenen Infektionen zu minimieren. Es gibt Kondome, die speziell für Analverkehr entwickelt. Diese Kondome sind dicker und stärker als gewöhnlich. Sie lassen sich in Sex-Shops gekauft werden.

Die Folgen der Analsex

Regelmäßige Analsex in 100% der Fälle führt zu der Entwicklung von verschiedenen Krankheiten des Anus und Rektum.

— Hämorrhoiden, einschließlich von Thrombosen und Blutungen kompliziert.

— Akute Analfissur (mechanisches Trauma).

— CRYPTO (eine Erkrankung, bei entzündeten Analdrüsen).

— Proktitis (eine Erkrankung, bei entzündeten Enddarmschleimhaut).

— Schließmuskel (eine Erkrankung, bei entzündeten Schließmuskel).

— Proktosigmotoit (eine Erkrankung, bei entzündeten nicht nur die Enddarmschleimhaut und Sigmas).

— Paraproctitis (rund um das Rektum eitrigen Erkrankung Gewebe).

— Injury — Schäden an den Wänden des Mastdarms, weshalb es Durchfall, Verstopfung, verschiedene Ausfluss aus dem After und anhaltende Schmerzen.

— Stuhlinkontinenz — tritt auf, da der mechanische Einfluss auf den Analbereich und in deren Folge es zu einem Ausfall des analen Schließmuskels.

— Innere Blutungen. Die Länge des Rektums etwa 12 Zentimeter, geht auf eine Biegung von 90 Grad, und wenn schnell verabreicht und tief Element oder festen Gegenständen, ist es möglich, die die Darmwand durchbrechen.

Proctologist Anspruch, dass regelmäßige Analsex zu allen oben genannten Folgen.

Brauchen Sie Analsex oder nicht — auf jeden Fall für Sie zu lösen! Aber vergessen Sie nicht über die Folgen des Analsex. Und es ist besser für sie, wie ein teures Nachtisch, der nicht jeden Tag können Sie sich lassen!

Share →