Die Liste der Leistungen für alleinerziehende Mütter nach Russland!

Um den Status «alleinerziehende Mutter» zu erhalten, muss Russland haben eine Frau hatte ein uneheliches Kind zur Welt, und dass der Geburtsurkunde Unknown Vaters geboren. Aber es gibt eine Feinheit, wenn das Kind in einer intakten Familie geboren, die nach dem Recht registriert, aber der Papst appellierte Vaterschaft und das Gericht zu seinen Gunsten entschied, dann die Frau gefunden wird, um eine allein erziehende Mutter zu sein. Daher wird in dieser Angelegenheit, wie in vielen anderen Rechtsfragen, die nicht alle einzigartig.

Alleinerziehende Mütter Sie haben bestimmte Rechte und Privilegien sie nach den nationalen Rechtsvorschriften mit dem Titel. Seit dieser Kategorie der Mütter haben das Recht auf Beihilfen für die Geburt eines Kindes angeben; die Beihilfen für den frühen Stadien der Eintragung in das Geburtsklinik zur Verfügung gestellt; und, natürlich, auf eine monatliche Vergütung für das Kind nach der Geburt.

K Vorteile enthält keine vollständige Bezahlung Kindergarten. Ausgleichszahlungen können 75%, sowie einen Platz in einem Kindergarten in den ersten Platz zu erreichen, im Vergleich zu anderen Familien. In der Schule, Kinder haben Anspruch auf kostenlose Mahlzeiten zweimal pro Tag, wenn die Zahlung in einer Rate von 30% berechtigt, in der Kunstschule Rabatt.

Eine Reihe von Vorteilen zur Verfügung gestellt, und Arbeit Gesetzgebung, gehören diese Einschränkungen zu arbeiten in der Nacht, sowie der Anpassung in jetzt oder in den Ferien, auf einer Geschäftsreise und Führung der Arbeitgeber hat das Recht, eine nur mit seiner schriftlichen Zustimmung haben. Auch, falls erforderlich, eine vorübergehende Einstellung der Arbeit wegen der Kinderbetreuung muss der Arbeitgeber der Frau ein Blatt der vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit zu zahlen. Freistellung von der Arbeit, im Alleingang kann nur unter besonderen Umständen, und wenn das gleiche passiert die Liquidation der Gesellschaft, ist der Arbeitgeber verpflichtet, allein zu beschäftigen haben. Freizügigkeitsleistungen im Zusammenhang mit dem Urlaub. Insbesondere kann die Frau zu jeder Zeit, Zusatzurlaub für zwei Wochen auf eigene Kosten zu übernehmen. Wenn meine Mutter ein Kind mit einer Behinderung, dann eine alleinerziehende Mutter und hat eine verkürzte Arbeitswoche zugeordnet und jeden Monat vier zusätzliche freie Tage, aber in voller Höhe gezahlt.

Wie Sie sehen können, die Arbeitsgesetzgebung vorgesehen ist für eine breite Palette von Leistungszusagen.

Aber in der Housing-Code der Russischen Föderation für diese Kategorie von Bürgern ist nichts gestellt!

Aber es gibt auch Vorteile in Form von Steuervergünstigungen, die nicht zu viel für Mütter, die Kindererziehung sind ohne Vater. So im Jahr 2011 ein Steuerabzug in Höhe von 2.000 Rubel für jedes Kind unter 18 Jahren und behinderte Kind 4000 Rubel. Im Gegensatz dazu die Bürger, die nicht über Steueranreize, Steuerabzug pro Kind beträgt 1.000 Rubel.

Die Liste der Vorteile ist nicht auf das obige beschränkt, kann jede Region von den örtlichen Behörden verlängert werden.

Ähnliche Datensätze

Mit diesem Formular können Sie Ihre Fragen an Anwälte in Moskau und der Region Moskau, St. Petersburg und dem Leningrader Gebiet, Jekaterinburg und der Region Swerdlowsk, Kiev senden.

Share →