Die niedrigste Temperatur in Russland

Die niedrigste Temperatur auf der Erde wurde 1885 in Verkhoyansk aufgezeichnet. Ist das in Ostsibirien, gemessen Meteorologen die Temperatur -68 Grad unter Null. Dies war nicht geschehen, haben keine Polarexpedition solche Daten nicht festgestellt worden.

Diese Information wurde zuerst veröffentlicht in der Zeitschrift «Das neue Wort» in Juni 1910.

Da die niedrigste Temperatur ist um 20 Grad erhöht. In der Sowjetstation "Osten" im Jahr 1983 wurde es Temperatur von 89,2 Grad mit dem Zeichen aufgezeichnet "minus". Heute gilt es als die niedrigste aller registrierten.

Seit Station "Osten"Im Zentrum des antarktischen Kontinents, sind gekommen, um den Südpol der ganzen Erde zu betrachten, ist, dass der Ort, wo es die niedrigste Temperatur in der Hemisphäre.

Wer ist der Titel der kältesten Gebiete Anspruch 2 Dörfer – Oymyakon und Verkhoyansk.

Die Verkhoyansk wurde die niedrigste Temperatur registriert – minus 67,8 Grad. Dieser war gerade oben erwähnt. 1933 Verhojansk bestätigte seine Rekord.

Im gleichen Jahr wurde in Oymyakon kälter registriert, 0,1 Grad wärmer. Es gibt Beweise, dass in diesem Bereich 1924 hatte eine Temperatur von minus 71,2 Grad, und in ’38 -77,8.

Auch wenn Verhojansk aufhören, den Nordpol zu sein, wird er immer noch, indem Sie den Rekord für die höchste Durchschnittsamplitude einer Temperatur von 61,8 Grad bekannt sein.

Residents Oimyakon glauben, dass die niedrigste Temperatur war nur in ihrem lokalen Umfeld. Sie sagen, dass, wenn Sie die Temperatur auf Meereshöhe zu messen, verliert der Verkhoyansk. Station "Osten" Es befindet sich auf einer Höhe von 3488 Meter über dem Meeresspiegel, und eine Erklärung, warum es die niedrigste Temperatur.

Diese Debatte geht weiter, und es scheint nie zu Ende, wie es das Ansehen des Ortes beeinflusst. Nur die Zeit und die Fortsetzung der Temperaturmessung wird helfen, alles in seinen Platz eingesetzt.

Wenn der Frost auf der Straße, alle Einwohner von Russland leiden, oft nicht nach Hause gehen. Meist geht die Bewohner der nördlichen Regionen zu quälen, vor allem im Wohnungsbau, da die notwendige Wärme, um sich zu unterstützen. Dies erfordert eine Menge Kraftstoff, oder Holz, die nicht billig sind.

Leiden unter Frost und Tiere sind nicht alle überleben, viele sterben.

Frost – Es ist sehr beängstigend natürliches Phänomen kann mit ihm nur die intensive Hitze verglichen werden. Zuletzt wurde die niedrigste Temperatur in Russland erfaßt und in der gleichen Oimyakon. Nach vielen Quellen wurde bekannt, daß dies die niedrigste Temperatur an der Erdoberfläche. Wie auch immer, der Ort mit der niedrigsten aufgezeichneten Temperatur wurde in der Russischen Föderation befinden. Dies verstärkt weiter die Ansicht von Ausländern, Russland – Land Winter und strengen Frösten. Trotz all seiner negativen Eigenschaften, ist frost ein integraler Bestandteil der Darstellung von Menschen in Russland ihre Heimat.

Mit Winter und Frost ist auf einer großen Anzahl von Volksglauben und Folklore. Weder Russian sein Leben nicht vorstellen, ohne Schnee, Epiphany Frost, reiten drei Pferde auf einem Schlitten.

Share →