Die Stimulation des Eisprungs

Derzeit ist die beliebteste Methode der Behandlung, um den Eisprung, nämlich klostilbegit, die oft alle vorgeschrieben ist zu stimulieren, ohne Begründung. Es ist daher wichtig zu wissen, was die Stimulation, an wen und warum es nötig ist und wie es durchzuführen, um unnötige Folgen zu vermeiden.

Stimulation der Ovulation mit Hilfe von Hormonen, gegebenenStöcken der Frau reife Eizelle voll. Die Auswahl und die Dosierung von Medikamenten individuell für jede Frau gehalten stimulieren. Der Zweck der Stimulation – Es ist die Ausbildung des weiblichen Körpers und eine weitere Lage der Befruchtung der Eier.

Zunächst ist anzumerken, daß die Verfahren der Gewinnung von Ovulation auf die Gründe für ihre Abwesenheit hängen nur werden. Und es ist notwendig zu wissen, dass nicht immer Ovulationanregung ein positives Ergebnis ergibt, wie zum Beispiel, wenn der eigentliche Grund, dass es keine Ovulation nicht vor dem Beginn der Behandlung bestimmt.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Ergebnisse nur auf die Basaltemperatur Charts beruht, diese Diagnose (Mangel an Ovulation) kann schließlich nicht gemacht werden. Es macht keinen Unterschied, wie viele Zyklen wurden überwacht, einem einzigen Zyklus zu machen, und sagen nichts. Und wir haben genau das, was sich um eine große Anzahl von Fehldiagnosen und damit die Behandlung vorgeschrieben ist, was in einigen Fällen kann sogar irreparable Schäden für den Körper vollkommen gesund Frauen.

So können Sie beiseite die Basaltemperatur Charts setzen, und nur zur indirekten Bestimmung der Anwesenheit des Eisprungs. Für ernstere Ergebnisse müssen eine umfassende Untersuchung durch einen Arzt übergeben. Es ist notwendig, zu über Analysen auf Hormone und halten unter Ultraschallkontrolle, wie der Prozess der Follikelreifung in den mehreren Paaren von aufeinander folgenden Zyklen, so einer einmaligen Besuch im Büro des US möglicherweise nicht so aufschlussreich, die Ergebnisse keine Rückschlüsse zu machen, geschweige denn, – Diagnose und bestimmen den Verlauf der Behandlung.

Analysen von Hormonen

Im Idealfall wird diese Analyse am besten ein paar Mal getan werden, um Fehler in den Ergebnissen der Fehler des Labors zu vermeiden als auch um sicherzustellen, ob das Problem in Ordnung ist. Darüber hinaus kann das Niveau der Hormone im Körper nicht konstant sein, und niemand kann garantieren, dass der nächste Zyklus werden die gleichen Ergebnisse der Analyse sein.

Das erste, was zu prüfen, sind normale Schilddrüsenhormone und männlicher Hormone und Prolaktin. Ohne dass in jedem Fall, können Sie nicht die Stimulation zu beginnen, so kann es mit dem Eisprung diese Verletzungen stören. Wenn sie wieder normal zu bringen, ist es möglich, auf ihren eigenen Eisprung und in der Lage, sich selbst zu reparieren und keine Stimulation benötigen.

Ultraschall-Überwachung

Wie bereits erwähnt, für die Diagnose und identifizieren die wirklichen Ursachen der wiederholten Ultraschall ist notwendig die Durchführung der Überwachung.

Im Normalzyklus (28 Tage), wird der erste Ultraschall auf der achten bis zehnten Tag nach der letzten Menstruation erfolgen (wenn der Zyklus länger – später). Dann haben die USA alle drei Tage gehalten (es unter der Bedingung des Uterus und die Ovarien, hängt – der Arzt möglicherweise die folgende Studie ein wenig früher oder später) vorschreiben, bis zu dem Tag, wenn bestimmt wird, dass der Eisprung stattgefunden hat, oder bis die Menstruation beginnt.

Als Ergebnis kann Ultraschall erhalten werden die folgenden Daten:

  • festgestellt, dass die Follikel nicht entwickeln, Eisprung findet nicht statt;
  • Er entdeckte, dass die Follikel entwickelt sich dann aber gestoppt Entwicklung vor dem Erreichen der gewünschten Größe, und dann zurückbildet bzw. Eisprung findet nicht statt;
  • Festgestellt, dass die Entwicklung des dominanten Follikels auftritt, erreicht jedoch nicht die erforderliche Größe und luteinisierendes Erstellen des corpus luteum, einen konstanten Zyklus das Progesteron in Ordnung ist, obwohl der Prozess der Ovulation nicht allzu auftreten;
  • Beobachtet, dass die Entwicklung des dominanten Follikels erfolgt und darüber hinaus wächst auf eine gewünschte Größe, aber nicht gebrochen (die resultierende Follikel zurückbildet oder Zysten produziert werden), und wieder keinen Eisprung;
  • Er entdeckte, dass die Follikel entwickelt und Eisprung der Follikel ist nicht Bildung, und der Gelbkörper.

Wenn das Ergebnis ist das gleiche wie im letzten Absatz beschrieben, ist die Behandlung nicht erforderlich. Wenn, wie im vorletzten Absatz, vielleicht wird es genug, nur die rechtzeitige Gabe von hCG-Injektion zu sein "Lücke" Follikel. Doch in allen anderen Fällen – müssen durch Ultraschall immer wieder beobachtet werden, und die Frage der Stimulation.

Wenn Sie die Durchführung Stimulation.

Das erste, was Sie wissen müssen, bevor die Stimulation – Es ist sicher, viel der während der Untersuchung gute Ergebnisse erzielt, Samen Mann (Vorjahresergebnis von Sperma-Analyse wird nicht funktionieren) haben.

Auch bevor Sie den Prozess der Förderung wünschenswert, Testergebnisse auf die Durchlässigkeit der Eileiter haben beginnen – HSG oder Laparoskopie (in dem Fall, das keine IVF / ICSI).

Weiter ist es wichtig, sich zu erinnern ist, dass die Stimulation sollte nur unter strenger ärztlicher Aufsicht und regelmäßige Ultraschallkontrolle durchgeführt werden. um die Entwicklung der Follikel, die Reaktion auf die Stimulation auftritt überwachen.

Stufen der Stimulation der Eierstöcke

Stimulation Clomid wird in der Regel am fünften Tag des Zyklus durchgeführt und endet auf der neunten. Stimulierung der Gonadotropine (diese Medikamente wie Menogon oder Puregon) am zweiten Tag und endet ca. 10 Tage – es hängt davon ab, wie der Prozess der Stimulation. Natürlich in jedem einzelnen Fall, Startzeit und Dauer der Stimulierung werden in Abhängigkeit vom Zustand der Eierstöcke und der Gebärmutter der Frau.

In der Regel die erste Ultraschall erfolgt in wenigen Tagen ab Beginn der Stimulation durchgeführt. Dann wird die US alle drei Tage zu tun bereits, bis zu dem Moment, wenn die Follikel reach gewünschte Größe (ca. 20–25 mm).

Dann, unabhängig von der Stimulationsschema benötigt eine Injektion von hCG (Dosierung oft 50 00–00 100 Einheiten, ist es bereits im Ermessen des Arztes) bestimmt. Dies trägt zu einer Injektion zu Beginn des Prozesses der Ovulation und verhindert Regression der Follikel und die Bildung von Zysten. Dann, nach der Injektion von hCG, jede 25–35 Stunden den Eisprung und dann verschreiben Injektionen von Progesteron oder Utrozhestan.

Während der Stimulation Arzt individuell, bereits unter Berücksichtigung der männlichen Faktor muss durch die Zeit und die Anzahl der sexuellen Handlungen ernannt. Wenn die Samen gut ist, dann entweder jeden Tag oder jeden zweiten Tag, beginnend mit einem Bericht aus dem Tag, an dem ihm eine Injektion von hCG gegeben hat, und endet mit einer Frist von Bildung des Gelbkörpers.

Was Sie wissen müssen

Nach drei erfolglosen Kurse von Clomid, müssen Sie eine zusätzliche Prüfung zu verbringen und einen Überblick über den Fortschritt der Behandlung.

Generell klostilbegit nicht mehr als fünf Mal nehmen im Leben. Es kann eine Frau bedrohen "frühe Menopause"Und dann wird die weitere Behandlung der Unfruchtbarkeit bei Frauen ihre Eier kann unmöglich sein. In solchen Fällen ist in der Regel aus der einzige Weg IVF mit Spendereier.

Es lohnt sich zu wissen, dass Frauen, die Schwierigkeiten Endometrium Wachstum haben, ist es besser, nicht zu klostilbegit zu nehmen, so dass es eine ausgeprägte Wirkung von Antiöstrogene hat.

Share →