Die Struktur der langen Knochen

Diaphyse — ein zentraler Teil, Epiphyse — Umfangsende der langen Röhrenknochen. Im Bereich der diaphysären Knochen gibt es drei Schichten: Periosteum (Periosteum) und die eigentliche Knochen Endost (Innenschicht). Periostalen Oberfläche besteht aus einer Faserschicht, die durch die Bündel aus Kollagenfasern und tief osteogenen Schicht (es hat Osteoblasten und Osteoklasten) gebildet ist.

Aufgrund der Knochenhaut, die von Blutgefäßen durchsetzt ist, wird Knochengewebe aus Lebensmitteln durchgeführt; osteogenen Knochenelemente von tiefen Schichten liefern das Knochenwachstum in der Dicke, seine physiologischen und reparative Regeneration.

Externe Stammsätzen und internen osteon Stammsätze: Eigentlich diaphysären Knochen ist mit kompakten Knochensubstanz, in der die Knochenplatten (von 4 bis 15 Mikrometer dick) wird von drei Schichten gebildet gebaut.

Unter der äußeren Schicht der Knochenhaut geschrieben allgemeine Aufzeichnungen. Diese Platten sind um die Diaphyse angeordnet, jedoch nicht zu einem kompletten Ring, überlappende anderen Schichten. Die Hauptwand Dicke des Knochens — es osteon Schicht.

Jedes osteon Knochen ein Rohr mit einem Durchmesser von 20 bis 300 Mikrometer in den zentralen Kanal (Kanal Haversian) auf der sogenannten Nährstoffbehälter und lokalisierte Osteoblasten und Osteoklasten. Rund um den zentralen Kanal konzentrisch angeordneten 5-20 Knochenplatten. Kollagenfasern in der Knochenplatte von jeder Schicht eine parallele Ausrichtung.

Bündel von Kollagenfasern in benachbarten Platten sind in einem Winkel zueinander angeordnet sind, wodurch die Knochen osteon als Strukturelement.

Zwischen den Knochenplatten in den Zwischenräumen des Körpers sind Osteozyten, die die Prozesse in der Knochen Tubuli anastomosieren. Osteon Schicht kann als ein System von parallelen Zylindern gedacht werden — Osteone, werden die Lücken zwischen ihnen mit Knochenplatten eingefüllt. Durch das Periosteum in osteon Schicht sind die sogenannten Durchbruch Gefäße sowie Bündel von Kollagenfasern. Von Endost osteon Schicht getrennt Schicht der allgemeinen internen Aufzeichnungen. Letzteres ist eine Entsprechung von der externen Stammsätze, schlimm es ist weniger entwickelt. Endosteum — feinen Fasern des Bindegewebes, die reich an Osteoblasten und Osteoklasten, die den Knochenmarkhöhle begrenzt.

Gaversovyh Kanäle Diaphyse miteinander kombiniert, sowie die Markhöhle und die Oberfläche der Knochenkreuzkanalsystems.

Epiphyse Knochen gebildet spongiösen Knochengewebe. Oberflächenbehandlung Knochenhaut, die unter einer Schicht von Stammsätzen platziert wird. Knochenplatte in der Dicke gebildet Epiphyse System miteinander Balken, zwischen denen Hohlräume mit der netzartigen Stoff und blutbildenden Zellen gefüllt abgewinkelt.

Ein solches Gerät hat die Zirbeldrüse und flachen Knochen.

Share →