Die Symptome der Krankheit - Schmerzen in der Brustwarze

Schmerzen in der Brustwarze

Sehr oft nach der Geburt zu einem Baby, meine Mutter mit der Tatsache, dass das Stillen gibt ihr Schmerzen in der Brustwarze konfrontiert. Begreift sie als einen Tribut, Mutter heroisch leidet. Allerdings, um den Schmerz zu ertragen, wenn Fütterung ist nicht möglich.

Zum einen sollte das Stillen beide Akteure in der Freude und des Friedens zu bringen — wie die Natur vorgesehen hat, ohne dass die menschliche Rasse ist kaum dauerte lange. Aber welche Art von Freude können wir sagen, wenn die Mutter bietet die Brust Baby, buchstäblich ballte die Zähne gegen den Schmerz in der Brustwarze.

Zweitens, wenn gefüttert Schmerzen — fast immer ein Signal, dass ein Fehler bei der Ernährung der Organisation. , Für Mama — für Kinder ist voller Fehlernährung (der Übergang auf andere Arten von Fütterung und als Folge) — ist Gesundheitsproblemen (wie Brustwarzen und unzureichende Entleerung der Brust kann unter ungünstigen Umständen dazu führen, Mastitis).

Welche Krankheiten haben wunde Brustwarzen Brust:

Um eine volle Stillen weiterhin notwendig ist, um die Ursache der Schmerzen in der Brust in der Brustwarze zu finden und zu beheben. Das ist, was wird am häufigsten in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt von Müttern, die Brust tut weh zu sehen.

1. Falsche Befestigung an der Brust und / oder Fehlhaltungen während der Fütterung.

Die Optionen sind:

— Schwamm Baby angesaugt, statt auf der Brust liegen;

— Bad Bruststütze und / oder der Kopf des Babys in den ersten Tagen, wegen dem, was das Kind ist schwierig, die Brustwarze in der richtigen Position zu halten;

— ist «Cross-Docking-Station» später 1-2 Wochen nach der Geburt verwendet werden (in dieser Position den Kopf des Kindes nicht in der Ellenbogen in die Seite und der Handfläche des anderen der Hand meiner Mutter, die das Rutschen auf der Brustwarze führen kann, wenn der Kopf immer schwieriger wird, zu halten palm);

— das Kind nach und gleitet über den Nippel und saugt es nur nach einer anfänglichen gute Anwendung;

— Mom macht einen Finger «Grübchen» auf der Brust auf die Düse des Kindes — ein Nippel in den Mund verschoben, um die optimale Position und zunehmend anfällig;

— nicht eine gute Unterstützung für die Brust von unten, das ist, warum es Ihr Gewicht macht Druck auf die Unterlippe des Kindes als Folge der Brustwarze in den Mund, ist falsch.

2. Technik Saugen verändert aufgrund der Verwendung von künstlichen Sauger (einschließlich Schnuller).

3. Was sollte von Muttermilch wird in der Haut der Brustwarze verzögert (beispielsweise, wenn Sie tragen nass Schulterpolster) und macht die Haut weich.

Wenn Sie mit so etwas konfrontiert, versuchen, die Anwendung zu korrigieren (um die Ersatznippel aufzugeben, ändern Sie die Pflege der Brust), und wenn er nicht besitzt — sich an einen Berater für das Stillen.

Es ist vielleicht der einzige Fall, in dem die Brustwarze Schmerzen während der Fütterung normal und natürlich. Die Krankheit tritt normalerweise am zweiten Tag im Krankenhaus. Der Schmerz gefühlt wird, wenn das Baby nimmt seine Brust, aber wenn das Stillen richtig ist, während der Säugezeit passiert dann.

Der Grund für diese negativen Auswirkungen, dass Änderung tritt an der Zitze Epithel — Formen rauer Haut verschwindet, worauf Schmerzen. Dies tritt in der Regel nach spätestens 1 Woche.

Allerdings ist es so, dass der Schmerz dauert länger, und nach dem Stillen korrigiert oder tritt plötzlich auf, innerhalb von wenigen Monaten von erfolgreichen Fütterung. Die Gründe hierfür können sowohl das Kind und der Seite der Mutter sein.

Ursachen von Schmerzen in der Brustwarze durch die gierigen Mutter

1. lactostasis oder Mastitis, Milchstau, was schwierig, richtig zu nutzen.

2. Anomalien in der Brustwarze (wie gezeichnet, deprimiert, mit tiefen Falten, Hautwucherungen an der Brustwarze, der Nippel auf die Warze).

3. Sehr empfindliche Brustwarzen (in der Regel gekennzeichnet und vor der Schwangerschaft).

4. Trocknen Sie die Haut der Brustwarze und Warzenhof nach häufigem Waschen mit Leitungswasser und Seife. Außerdem wurden noch nicht ganz vergessen Tipps gefettet Brustwarzen grüne Farbe — die Aufmerksamkeit, nicht sein! Es ist auch möglich, dass der Warzenhof zu wenig Eisen Montgomery sezernieren natürliche Schmiernippel.

5. Meine Mutter gekämmt juckende oder trockene Haut und beschädigten ihre Brustwarze.

6. Die Haut beschädigt zu hart Handtuch oder Reiben zu hart beim Waschen, fleißig Stretching Brustwarzen während der Schwangerschaft.

7. Zu hohe Gezeiten Milch (kann schmerzhaft für einige Mütter zu sein).

8. Schlafen auf dem Bauch, wenn die Brust stark faltig.

9. Der Betrieb in der Brust oder der Nippel (auch zu einer Zeit, als sie ein Kind die Mutter).

10. Verletzung Brustwarze oder Brust (Ellenbogen Kind Ball, mit einem Besenstiel, etc.).

11. schlechten neben der Brust oder Brustpumpe ungeregelt (zu starkes Vakuum unter Verwendung einer Birne Modelle — lange Saugwirkung auf der Brust).

Andere Ursachen von Schmerzen im Brustkorb in der Brustwarze

1. Der falsche und die falsche Unterwäsche — BH Naht (vor allem ein neuer) oder Spitzenbesatz reizt die Brustwarze; zu eng BH-Cups oder klein.

2. Allergische Reaktionen:

— zu malen oder Stoffverarbeitung (waschen, neue Dinge vor dem Tragen)

— ersetzen Waschmittel (Pulver, Conditioner, Tribünen, etc.);

— die Reste von Reinigungsmitteln (Kleidung schlecht gespült);

— ersetzen Sie Körperpflegeprodukte (insbesondere Aerosol Deodorant);

— für Salben, Cremes oder andere Medikamente, die Mutter benutzt, um Brustwarzen, oder eine Reaktion auf Abrieb behandeln / Waschen mit der Brust vor der Fütterung;

— Irritationen von Seifen, Gele, Puder, Sprays, Parfums, usw.

3. Milch bubble — eine Blase am Nippel von Verstopfung der Austrittsöffnung auf die Brustwarze ergibt.

4.’ve Candidiasis Infektion — in diesen Fällen weiterhin besteht Brustwarze Schmerzen für eine lange Zeit. Die Behandlung muss von einem Arzt verschrieben werden. Ähnliche Veränderungen in Pilzinfektion Dermatitis, Ekzem, Krankheiten Reynolds (Verengung der Blutgefäße in den Extremitäten durch Kälte oder Stress).

5. Nippel Vasospasmus (Durchblutungsstörungen in den Nippel durch Vasospasmus).

6. Nerve den Sauger beschädigen (durch Verletzung oder Schnitt).

8. Herpes.

10. Fibromyalgie (chronische Schmerzen in den Muskeln und Weichgewebe an Gelenken).

11. Paget-Krankheit — eine Art von Krebs, suchen Sie die Symptome wie Ekzeme, aber es ist von der Brustwarze Blutungen. Wenn Sie dies vermuten, sollten Mutter sofort einen Arzt aufsuchen.

Share →