Die Symptome der Syphilis bei Frauen

Syphilis ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Für Frauen — diese Krankheit eine große Bedrohung, weil es sehr oft während der Schwangerschaft diagnostiziert wird, und es ist sicherlich nicht unbemerkt bleibt entweder für die Frau oder den Fötus.

Die Symptome der Syphilis bei Frauen

Die ersten Anzeichen von Syphilis bei Frauen treten in der primären Stufe der Erkrankung. Sie erscheinen in Form einer Schanker (Ulcera) im Genitalbereich. Dass Frauen primären Stufe der Syphilis Diagnose liefert eine Menge von Problemen wie Schanker entstehen nicht so sehr auf die Außenseite der Genitalien, wie in der Vagina.

Selbst in dem Fall von Geschwüren, können viele Frauen nicht bemerkt, die Krankheit, da sie nicht durch Jucken oder Schmerzen verbunden sind, und schließlich ganz verschwindet.

Das Verschwinden des Morgen (Schanker) kein Anzeichen einer Erholung, im Gegenteil, ist es ein Zeichen für den Beginn der zweiten Stufe der Erkrankung. Auf der zweiten Stufe des Krankheitsbildes Symptome der Syphilis bei Frauen erscheinen als Hautausschlag am ganzen Körper, ohne ohne Füße und Hände. Oft wird der Ausschlag durch geschwollene Lymphknoten begleitet. Aber, wie Schanker, bringt sie keinen Juckreiz, keine Schmerzen, und das gleiche mit der Zeit verschwindet.

Nach einiger Zeit stellt sich wieder.

Behandlung der Syphilis bei Frauen

Behandlung der Syphilis unter den Frauen nur nach dem Ausführen der endgültigen Diagnose statt. Dies geschieht erst nach der Analyse von Blut und Sekreten Geschwür. In der Regel wird die Behandlung etwa 2 Wochen, aber wenn nötig kann verlängert werden.

Die Behandlung umfasst Antibiotika und ein Multivitamin-Komplex.

Schwangerschaft kann es zu Schwierigkeiten bei der Behandlung zu bewirken, wie die Verwendung von Antibiotika, die keine wasserlöslichen Penicillin, kann eine nachteilige Wirkung auf den Fötus (Fehlgeburt, körperliche Fehlbildungen, Totgeburten, etc.) haben. Akzeptanz von Penicillin, sowie nicht absolut unbedenklich bezeichnet werden, da Schwangere nach der Injektion Erfahrung Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und der Fötus kann den Rhythmus des Herzschlags zu stören. Nach der Behandlung wird der Patient für längere Zeit in der Zeit Venerologie überwacht werden, um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern.

Share →