Die Symptome (Zeichen) der Endometriose

Ultraschall-Tests

Als Folge der abnormen Proliferation des Endometriums außerhalb der Gebärmutterhöhle seiner Zellen zu erhalten, um andere innere Organe und Wurzeln dort. Dann beginnen sie ihre Hauptaufgabe durchführen — Vorbereitung auf die Einführung einer befruchteten Eizelle. Wenn dies geschieht, beginnen die Gebärmutterschleimhaut Teile zum Abplatzen als normale Regelblutung, aber die Ausgabe aus dem Körper nicht möglich ist, und an ihrer Stelle sind Blutungen begleitet von Entzündungen gebildet.

Die Symptome der Endometriose sind unterschiedlich und hängen weitgehend von dem Stadium der Krankheit, sowie von den einzelnen. Manchmal kann er sich nicht in irgendeiner Weise zu manifestieren, aber in den meisten Fällen nach wie vor gibt es einige äußere Zeichen. Zuerst von allen, Schmerzen im Unterleib, deren Auftreten sagen mehr als die Hälfte der Patienten mit Endometriose diagnostiziert. Oft gibt der Schmerz auf den sakralen Wirbelsäule.

Vor diesem Hintergrund gibt es eine Vielzahl von Menstruationsstörungen. oft wird es unregelmäßig (Dysmenorrhoe).

Zusammen mit konventionellen Spotting erscheinen dunkelbraun, weiterhin für mehrere Tage nach der Menstruation. Manchmal gibt es übermäßig starken Blutungen (Menorrhagie). Schmerzsyndrom im Bereich des Beckens, das in der intermenstrual Zeitraum in den meisten Fällen mit der Entwicklung der Entzündungsprozess verbunden beobachtet wird. In einigen Fällen kann eine Frau, die von Schmerzen oder Beschwerden beim Geschlechtsverkehr geplagt, insbesondere wenn es durch Läsionen der Vagina, Gebärmutter-Bänder und der Beckenhöhle aus.

In Gegenwart dieser Krankheit und kann schmerzhaften Stuhlgang zu werden. Viele Patienten sagen, das Auftreten von Absonderungen aus der Brust. Allerdings ist die furchtbarste Symptom der Endometriose Unfruchtbarkeit. das heißt, die Unmöglichkeit der Konzeption.

Strukturveränderungen der Eileiter und Eierstöcke, Verstöße gegen die allgemeinen und lokalen Immunität, Mangel an geeigneten Eisprung Dysfunktion des Hormonsystems: Dies kann aufgrund einer Reihe von Faktoren sein.

Häufige Begleiter dieser Krankheit und bösartigen Tumoren, einschließlich Gebärmutterhalskrebs, und mechanische Anomalie — Verwachsungen, Zysten. Daher ist es besonders wichtig ist die rechtzeitige Diagnose und angemessene Behandlung der Anzeichen von Krankheit. Dies wird helfen, Krankheiten in einem frühen Stadium der Entwicklung, die erheblich erleichtern wird Therapie und dessen Übergang in eine chronische Form verhindern identifizieren.

Dies erfordert regelmäßige Besuche beim Gynäkologen für die Zwecke der Routine-Inspektion.

Share →