Die täglichen Kalorien für die Gewichtsabnahme

Die täglichen Kalorien für die Gewichtsabnahme — wie man diesen wichtigen Indikator berechnet? Wir müssen uns um Hilfe zu bitten, oder Sie können die richtige Nummer manuell zu berechnen? Wir laden Sie ein, darüber zu erfahren.

Warum brauche ich, um den Tagesbedarf an Kalorien für die Gewichtsabnahme wissen?

Zu viele von uns nicht mit irgendwelchen Berechnungen stören. Die durchschnittliche Höhe der Kalorien (2100-3000 kcal für Frauen und 2600-3200 kcal für Männer) wir einfach zu absurd Werte geschnitten (kalorienarme Diäten nicht die Anzahl der von 700 bis 1000 kcal pro Tag nicht überschreiten).

Dieser Ansatz ist völlig falsch — der Körper erlebt den Schock einer solchen Kalorien-Defizit. Das Ergebnis ist eine langsame Stoffwechsel, der Verbrauch von Muskelgewebe als «Brennstoff», Verderb der Gesundheit.

Die Folgen einer solchen extremen Gewichtsverlust sind ziemlich vorhersehbar — das Gewicht kommt zurück auf das vorherige Niveau. Zu wollen, Gewicht sicher, und die Hauptsache zu verlieren — nicht für lange, ist es notwendig, eine individuelle Rate der Kalorienzufuhr zu berechnen. Zur Durchführung dieser einen speziellen Formel, die Berücksichtigung Größe, Alter, körperliche Aktivität nimmt zu helfen.

Im Allgemeinen sollte der Kaloriengehalt nicht weniger als 1300-1500 kcal sein. Es schätzt und hat eine richtige Verteilung der Nährstoffe aus der Nahrung. Der Anteil der Protein sollte für etwa 20% der Kalorien in der Fettanteil von 30% und 50% Anteil an Kohlenhydraten zu berücksichtigen.

Die Formel zur Berechnung des optimalen Kalorienzufuhr zur Gewichtsreduktion

Die täglichen Kalorien für Frauen, Gewicht zu verlieren ist durch einfache mathematische Operationen berechnet.

• Schritt Nummer eins: Ihre Körpergröße (cm), multipliziert mit einem Faktor von 1,8

• Schritt Nummer zwei: Ihr Gewicht (kg), multipliziert mit einem Faktor von 9,6

• Schritt Nummer 3: Multiplizieren Sie Ihr Alter mit einem Faktor von 4,7

• Schritt Nummer 4: die Zahl von 655, fügen Sie die Ergebnisse der ersten beiden Aktionen

• Schritt Nummer 5:, um das Ergebnis der Zahlen des dritten Aktes subtrahieren

Als Ergebnis der Berechnungen erhalten Sie einen individuellen Stoffwechselrate (Grundumsatz).

Diese Zahl sollte mit dem entsprechenden Faktor multipliziert werden:

• Bei niedrigen Niveaus der körperlichen Tätigkeit: 1.2

• Mit einem durchschnittlichen Niveau der Tätigkeit (Ausbildung sanft 1-3 Mal in der Woche): 1,38

• Bei hohen Belastungen (moderate Bewegung 3-5 mal in der Woche): 1.55

Dieses Ergebnis zeigt, wie viele Kalorien notwendig zu Gewicht blieb auf dem gleichen Niveau.

Beispielrechnungen

• Höhe: 168 cm

• Der Grad der körperlichen Aktivität: die durchschnittliche

1. 168 cm x 1,8 = 302,4

2. 64 kg x 9,6 = 614,4

3. 28 x 4,7 = 131,6

4. 655 + 312,4 + 614,4 = 1581,8

5. 1.581,8-131,6 = 1450,2 (individuelle Stoffwechselrate)

6. 1450,2 x 1,38 = 2.001,276

Somit wird in diesem Beispiel die optimale Kalorienzufuhr 2000 kcal.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie die daraus resultierenden Kalorienzufuhr um nur 200-400 Kalorien (in unserem Fall, Kalorienmenge zu 1,600-1,800 kcal) zu reduzieren. Am wirksamsten Diät kann das Training Regime zu stärken.

Idealgewicht

Wie Sie Ihr Idealgewicht zu bestimmen? Im Prinzip sollte diese Frage von ihren eigenen Gefühlen leiten lassen. Es ist nicht notwendig, um Gewicht für die Modellparameter zu verlieren — was am wichtigsten ist, sich wohl zu fühlen.

Wenn Sie das ideale Gewicht zu bestimmen wollen, können Sie eine spezielle Formel zu verwenden. Dies zum Beispiel:

• Schritt Nummer 1: Größe (cm) 100 nehmen

• Schritt Nummer 2: Größe (cm) 150 nehmen und multiplizieren Sie mit 0,25

Share →