Die wichtigsten Symptome der Lungenentzündung bei Erwachsenen

Lungenentzündung ist eine schwere Erkrankung mit der Entwicklung von lokalisierten oder generalisierte Entzündung in der Lunge und der Atemwege Dysfunktion, oft stellen eine direkte Bedrohung für das Leben des Patienten. Jedoch kann eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung schwerwiegenden Folgen der Krankheit zu verhindern.

Günstige Faktoren

Die Anfangsstadien der Pneumonie sind sehr ähnlich zu denen uns bekannten Krankheiten wie Influenza, akute Atemwegserkrankung, SARS. Daher beginnt die Diagnose mit der Erhebung von Daten über den Lebensstil des Patienten und vor Krankheit Veranstaltungen.

Trägt zur Entwicklung einer Lungenentzündung mit einer Geschichte von schweren Hypothermie, verminderte Immunität (AIDS, Alter, Immunschwäche, unter immunsuppressiver Medikamente), die Anwesenheit von chronischen Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Tracheitis), ungünstige Arbeitsbedingungen, immer in die Atemwege von Fremdkörpern oder Flüssigkeiten (Aspirationspneumonie ). Im Falle eines Staus Lungenentzündung spielt eine wichtige Rolle sitz sesshaft.

Startseite simptomptomatika

Die Krankheit beginnt in der Regel mit dem Erscheinen der kleinen Schmerzen beim Schlucken, die Aufhebung der Körpertemperatur des Patienten auf die Indikatoren subfebrile (37,5 – 38,0), trockener Husten. Dieser Husten kann durch Schmerzen in seiner Seite begleitet werden, die oft die Anwesenheit von Entzündungsherde in der Lunge. Außerdem gibt es Atemnot (Erhöhung Frequenz oder Tiefe der Atmung), einige Schmerzen beim Atmen.

Trockener Husten bald verwandelt sich in einen feuchten, manchmal mit einem rosa Sputum, einschließlich blutgestreift. Wenn Lobärpneumonie durch Atem hinter dem Kasten auf der betroffenen Seite gekennzeichnet behauptet. Brenn Pneumonien werden häufig durch Spülung des Gesichtes des Patienten von den betroffenen Lungenflügel diagnostiziert.

Auch der Patient markiert die so genannten gemeinsamen Vergiftungserscheinungen. Es gibt Schmerz und Schmerzen am ganzen Körper, Schwäche, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, blass, trockener Mund, Durst konstant.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Krankheitsbild beschrieben eingesetzt und Anzeichen einer Lungenentzündung bei Erwachsenen Oft scheint es nur teilweise. Einige Symptome können fehlen.

Labor- und Röntgen Zeichen

Die endgültige Diagnose «Lungenentzündung» auf der Grundlage der allgemeinen (klinischen) Bluttest und Röntgenuntersuchung der Brust platziert. Bei der Analyse von Blut deutlichen Anstieg der weißen Blutkörperchen (Neutrophile stab) und erhöhte ESR (die Rate, mit der roten Blutkörperchen auf dem Tankboden abgesenkt).

Radiographie wird in direkten geführt und Seitenansicht zeigt die Sonnenfinsternis im Lungengewebe. Zusätzlich ist in manchen Fällen gibt es einen Bedarf für einen Computer des Thorax.

Teilen Sie mit Ihren Freunden:

Share →