Diffuse Struma bei Kindern

Diffundieren thyreotoxische Kropf — eine schwere endokrine Erkrankung, die durch erhöhte Spiegel der Schilddrüsenhormone im Blut. Falls toxische Kropf (Graves ‘disease), die Schilddrüse produziert Hormone in Reaktion auf die Stimulation seiner Rezeptoren mit spezifischen Antikörpern, die die Wirkung der Stimulierung der Hypophyse Hormon (TSH) zu imitieren. In diffuse toxische Kropf gibt es eine Reihe von metabolischen und neurologischen Symptomen.

In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Punkte für das Problem der Basedow-Krankheit bei Kindern zu diskutieren.

Was ist der Hypothalamus-Hypophysen-System?

Hypothalamus-Hypophysen-System ist ein komplexer Mechanismus der neuro-humorale Integration der regulatorischen Prozesse des Körpers. Mit anderen Worten, integriert das System einen endokrinen und neuralen Mechanismen Steuern des Betriebs des Körpers.

Höheren Zentren des Systems sind in der Großhirnrinde und im Hypothalamus (eine bestimmte Zentrum des Gehirns verantwortlich für die inneren Organe) befindet. Die Ansammlung und Verarbeitung von Informationen. Hypophyse — Ferner werden die Signale an einen speziellen endokrine Drüse übertragen. an der Basis des Gehirns, dessen Aufgabe es ist auf andere endokrine Drüsen im Körper kontrollieren entfernt.

Mit Hilfe der Hypothalamus-Hypophysen-Nerven-Signale und die im Gehirn generierte Programm werden in biochemischen Nachrichten transformiert sind klar für alle Zellen unseres Körpers.

Die Arbeit der Schilddrüse sowie gehorchen der Hypothalamus-Hypophysen-System: Hypophyse steuert die Schilddrüse von einem bestimmten Hormon — TSH (Schilddrüsen-stimulierendes Hormon). Nach Empfang einer Nachricht in der Form von Molekülen dieses Hormons Schilddrüse Es beginnt zu produzieren ihre eigenen Hormone energovisvobozhdayuschim Wirkung bekannt.

Was ist Morbus Basedow? Warum ist diese Krankheit so genannten?

Kropf Medizin genannt Schilddrüsenerkrankungen, begleitet von einer Erhöhung seiner Größe.

Wie oben erwähnt, wird die Arbeit der Schilddrüse durch die Hypophyse TSH gesteuert. Dieses Hormon steuert jedoch nicht nur die Intensität der Arbeit, sondern auch das Wachstum von Schilddrüsengewebe.

Große Mengen des Hormons erhöht die Größe der Prostata. Eine derartige Situation tritt beispielsweise mischen Kropf (eine Form von Hypothyreose) zunimmt, wenn die Größe der Prostata in Reaktion auf eine Verringerung der Menge an Jod zu dem Körper zugeführt wird (so synthetisierte wenig Schilddrüsenhormone, was wiederum zu erhöhten Werten von TSH und Schilddrüsengewebewachstum Krebs).

Falls toxische diffuse Struma TSH spielt die Rolle eines bestimmten Typs von Antikörper ist ein Teil, das sehr ähnlich zu dem TSH und Schilddrüsen da als Signal für das Wachstum und erhöhte Arbeit empfunden.

«Diffuse» genannt Kropf, erhöht werden, wenn alle Eisen auf einmal, statt seiner Teile.

Der Ausdruck «toxische Kropf» wird verwendet, um auf die Auswirkungen der Krankheit auf den Stoffwechsel des Körpers des Kranken beziehen. Die Auswirkungen der Krankheit zu einem gewissen Grad ähnlich Vergiftungs (Toxine — Gift).

Basedow-Krankheit Basedow-Krankheit ist auch unter dem Namen des Arztes für die erste im Detail beschrieben ihr Zeit bezeichnet.

Wer wird durch diffuse toxische Kropf betroffen?

Diffuse toxische Kropf kann Menschen aller Altersgruppen, Männer und Frauen verletzt (für Frauen diese Krankheit tritt am häufigsten mehrmals). Pediatric Basedow-Krankheit entwickelt sich oft in der Pubertät. Mädchen leiden unter einem Durchschnitt von 6-mal häufiger als Jungen.

Neugeborenen Dieses Krankheitsbild (oder eher Symptome) toxische Kropf tritt nur, wenn die Krankheit litt die Mutter, die das Kind geboren hat.

Was passiert in diffuse toxische Kropf? Was ist die Ursache der Erkrankung?

Basedow-Krankheit ist ein klares Beispiel dafür, Schilddrüsenüberfunktion, dh eine Erhöhung der Schilddrüsenfunktion über der physiologischen Ebene. Aber wo die überschüssigen Hormone?

Die Antwort auf diese Frage kann nur Blick ins Innere Mechanismen der Krankheit und Kontrollprozesse der Schilddrüse. Basedow-Krankheit eine Autoimmunerkrankung, eine Erkrankung, die durch den Körper angreifenden seine eigene Immunsystem verursacht wird. Basedow-Krankheit ist eine «attack» ist sehr spezifisch: die Immunzellen beginnen, Antikörpern, die zur Bindung an die Zellen der Schilddrüse, die es dauert, so wird ein Signal in Form eines TSH empfangenen herzustellen (vgl.

Oben) und beginnt, sich aktiv zu arbeiten.

Solch eine Unterbrechung des körpereigenen Immunsystems kann genetisch bedingt sein.

Wie ist die Krankheit? Was sind die wichtigsten Symptome?

Es gibt die folgenden Stufen der Basedow-Krankheit:

• Neurotic Bühne — der Patient unterschiedliche Symptome des Nervensystems; Schilddrüsen praktisch nicht erhöht.

• neurohormonalen Bühne — es gibt schwere Vergiftungserscheinungen Schilddrüsenhormon (Hyperthyreose); Schilddrüsen deutlich erhöht (Struma).

• Vistseropaticheskaya Bühne — langfristige Erhöhung des Niveaus von Schilddrüsenhormonen führt zu Veränderungen in den inneren Organen.

• kachektischen Stadium — gekennzeichnet durch völligen Erschöpfung.

Die wichtigsten Symptome der Krankheit modisch in die folgenden Kategorien unterteilt:

Neurologische Symptome: Patienten mit Morbus Basedow zeigen starke Reizbarkeit, Unruhe, klagen über Schlaflosigkeit. Ein häufiges Symptom der Krankheit ist Schütteln: schütteln ausgestreckten Händen und Fingern, Schütteln des ganzen Körpers in einer stehenden Position, die geschlossenen Augenlider zittern.

Die Symptome von Herz-Kreislauf-System: eines der Symptome der Hyperthyreose ist eine anhaltende Erhöhung der Herzfrequenz (bis zu 180 pro Minute!) Und Bluthochdruck. für die harte Arbeit an den Arterien des Herzens ist ein starker Impuls spürte wird Pochen spürbaren Halsarterien. Die meisten Patienten mit Morbus Basedow klagen über Atemnot und Herzklopfen bei körperlicher Anstrengung.

Symptome des Magen-Darm-Trakt — auf dem Hintergrund der diffuse toxische Kropf kann anhaltendem Durchfall oder Verstopfung zu entwickeln. Kinder mit der Krankheit essen viel, aber trotzdem, Gewicht zu verlieren.

Augensymptome des Morbus Basedow: Augensymptome des Morbus Basedow werden als ihre klassischen Merkmale sein. Pädiatrische Patienten mit diffuser toxischer Kropf sind die folgenden Symptome: eine große Entdeckung des Jahrhunderts, keine Verengung der Lidspalte in Lachen oder andere Emotionen, eine seltene Augenzwinkern, zitternd am Schließen der Augenlider, «Glanz in seinen Augen», Pigmentierung (Verdunklung) der Lidhaut, Schwellung der Augenlider, ungleichmäßig erweiterte Pupillen.

Was tireotoksichny Krisen?

Thyreotoxische Krise ist ein gefährlicher Zustand, die den Verlauf des Morbus Basedow erschweren können. Thyreotoxische Krise gekennzeichnet durch einen plötzlichen und leistungsstarke Freisetzung in die Blutschilddrüsenhormone. Thyreotoxische Krise kann durch Stress ausgelöst werden. körperliche Aktivität, Verletzungen oder Operationen an der Schilddrüse.

Die Symptome der Krise: ein starker Anstieg der Körpertemperatur bis 40 ° C, ausgedrückt als erhöhte Herzfrequenz auf 200 Schläge pro Minute, erhöhte Erregung, und dann Apathie und Lethargie des Patienten, Erbrechen, Übelkeit, Durchfall. Thyreotoxische Krise ist äußerst gefährlichen Zustand, die sofortige ärztliche Hilfe benötigt.

Wie diffuse thyreotoxische Kropf zu diagnostizieren?

Diagnose von Morbus Basedow wird Fach Endokrinologen erfolgen.

Die Diagnose der Krankheit beruht auf: Die Symptome und die klinischen Anzeichen der Krankheit, Daten über die Entwicklung der Krankheit durch den Patienten bereitgestellt, die während der Untersuchung des Patienten (beispielsweise Vergrößerung der Schilddrüse) und Laboruntersuchungsverfahren des Patienten erlangt hat.

Das grundlegende Verfahren der Labordiagnose von Hyperthyreose ist die Bestimmung der Konzentration von Schilddrüsenhormonen (T3 und T4) und der Hypophyse Hormon (TSH).

Zur Bestimmung der Größe und Struktur der Schilddrüse kann eine Ultraschalluntersuchung (US) benötigen.

Um die Diagnose des Morbus Basedow bestätigen die Bestimmung von Antikörpern stimulieren die Schilddrüse.

Wie für die Durchführung der Behandlung von diffusen toxische Kropf bei Kindern?

Bei der Behandlung von Morbus Basedow, gibt es drei Hauptbereiche: Medikamente, Chirurgie und die Behandlung mit radioaktiven Isotopen von Iod. Letzte Art von (Radiotherapie) bei Kindern nicht eingesetzt.

Was ist die medikamentöse Behandlung von thyreotoxische Kropf und wie zu verbringen?

Medikamentöse Behandlung von Morbus Basedow durch Drogen Hemmung der Schilddrüse, tireostatikami (zB Tiamazol). Die Dauer der Behandlung und Dosierung des Medikaments werden individuell für jeden Patienten bestimmt. Die durchschnittliche Dauer der Behandlung von milden Formen der Erkrankung konnte 6 Monate zu erreichen, und in schweren Formen von 5 Jahren.

Eine der Nebenwirkungen der medikamentösen Behandlung kann Unterdrückung Blut, so in der Verlauf der Behandlung wird empfohlen, die Zusammensetzung des Blutes systematisch zu überwachen.

Wenn chirurgische Behandlung ist Kropf vorgeschrieben?

Chirurgische Behandlung von Morbus Basedow ist die Entfernung des größten Teils der Schilddrüse, so dass der verbleibende Teil Releasing-Hormon in einer Menge, ausreichend für die normale Körperfunktion.

Eine Operation ist der letzte Ausweg. Der Bedarf für eine solche Behandlung kann in den folgenden Fällen auftreten:

• Die Größe der Ernte, und Kompression des Halses der Schilddrüse;

• Die Anwesenheit in der Schilddrüsenunterfunktion («hot») Einheiten;

• Wiederauftreten der Krankheit nach der vollständigen Behandlung;

• Die Lage der Ernte in der Brust oder an anderer Stelle (Eileiter Schilddrüse);

• Intoleranz auf Medikamente oder starke Hemmung der Blut während der Behandlung.

Bibliographie:

1. G.F.Aleksandrova, Clinical Endocrinology. Richtlinien für Ärzte, M. Medizin 1991

2. N.A.Endokrinologiya Abramov, M. GEOTAR-Medien 2008

Share →