Diätetische Lebensmittel durch das Stillen

Diätetische Lebensmittel durch das Stillen

Während der Schwangerschaft kann viele werdende Mütter leisten, um sich zu entspannen und genießen Sie all die Launen des Körpers. Aber der Favorit ist das Baby auf den Händen, bereit, auf Lieblings Schlemmen und nützlich für ihn Gericht – Muttermilch. Natürlich wollen Sie ihm das Beste zu geben, aber alles, was Sie jetzt tun können – ist es, die Qualität der Milch von einer gesunden Ernährung zu verbessern.

Die Ernährung während der Stillzeit verfolgt mehrere Ziele:

Geben Sie eine gesunde Ernährung Mutter, und damit das Baby. In der Tat sind wir über gesunde Ernährung, die im Idealfall sollten nicht Diät während der Stillzeit ein Kind, und ein Weg des Lebens zu sprechen. Wenn wir über einige spezifische Produkte zu sprechen, sei daran erinnert, jene, die Kalzium enthalten — Sie können es jetzt brauchen.

Gasbildung in den Chips zu minimieren. Dieses Problem ist besonders schmerzt Kleinkinder bis zu 3 Monaten. Ihre Aufgabe – ausgeschlossen Produkte, die Blähungen beitragen: Kohl, rohes Gemüse, Hülsenfrüchte, Schwarzbrot und alle Produkte der Gärung.

Reduzieren die Wahrscheinlichkeit von allergischen Reaktionen. Hypoallergen Diät für das Stillen enthält eine Ausnahme von den Diät-Lebensmitteln, die am häufigsten Allergien bei Kindern: Zitrusfrüchte, Beeren, Schokolade usw. Um jedoch vollständig aufzugeben ihnen nicht, weil Sie mit Milch sind «bekannt machen» das Kind mit seiner zukünftigen Ernährung.

In jedem Fall ist es notwendig, die Reaktion des Körpers des Kindes für jede potentielle Allergen genau überwachen. Und vorsichtig bei neuen Produkten, sowie diejenigen, für die Sie oder der Vater des Kindes war / ist allergisch.

Im Idealfall postpartale Ernährung während der Stillzeit sollte das nützlichste zu bringen für Sie Energie, Wohlbefinden zu erhalten und zu verbessern Sie Ihre Ernährungs Milch.

Institut für Ernährung empfiehlt eine Ernährung bei stillenden Müttern besucht:

Basis – Kohlenhydrate (400-500 g);

120 g Protein (60-70% davon müssen tierischen Ursprungs sein);

100-120 g Fett (Pflanzenöl etwa 5%)

Mahlzeiten sollten nicht von 1-2 mal, und 3-5 aufgeteilt werden, in den Pausen sollten ausreichend Flüssigkeit zu konsumieren. Aber in der Praxis ist es leider nicht immer möglich. Viele Mütter sitzen auf «Diät» Tee mit Milch und Keksen «Maria».

Mit einer solchen Diät Risiko der Begasung das Baby auf ein Minimum beschränkt, aber in der Tat, wird die Milch «leer». Ein paar Monate später meine Mutter war überrascht, um die zusätzlichen Zoll bemerken. Und beschließt, eine Diät machen. Nicht für das Kind und für sich.

Ernährung für stillende Baby

Sie haben also beschlossen, Krieg gegen den verhassten Reflexion erklären. Viele Mütter versuchen, eine mehr oder weniger gesunde Alternative zu finden, die Wahl zum Beispiel stillBuchWeizen-Diät.

Wir werden Sie nicht enttäuschen: Ihre Ernährung und schneiden Sie wieder auf das Essen beliebige Produkt, wenn Sie grudnichok nicht. Es ist nicht nur, dass man ihre Milch verarmen. Das Kind irgendwie erhält die maximal mögliche Menge für die Entwicklung von Substanzen erforderlich.

Aber wenn sie nicht zusammen mit Lebensmitteln kommen, nimmt sie die Krümel aus Ihrem Körper. Ein Nahrungsprodukt, das Sie mit allen notwendigen komplexen Substanzen liefern kann nicht existieren.

Es sollte der Tatsache Rechnung getragen, dass grudnichka Sie Produkte mit Ihrem Teller füttern zu nehmen, weil die Kinder sind in der Regel das größte Interesse an der Tatsache, dass die Mutter isst zeigen.

Daher sind alle rational gehen auf eine Diät nach dem Stillen. Wenn die Stromversorgung nicht durch Ihr Kleinkind Ernährung beschränkt, können Sie eine gesunde Ernährung zu wählen. Die Hauptsache ist, dass diese Diät gibt Ihnen die notwendige Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen für die Energie – mit einem Kleinkind im Haus, wird sie Sie für eine lange Zeit brauchen.

Share →