Dr. Atkins-Diät - Ist es gerechtfertigt?

Die Atkins-Diät immer noch sehr beliebt (positiv oder negativ diese Popularität — ist eine andere Frage). Viele Hollywood-Stars aktiv werben. Aber das Magazin Justlady der Ansicht, dass vor Beginn einer Diät nach Anhörung Auszeichnungen, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Schließlich müssen wir verstehen, dass oft Menschen nicht selbst bestimmen, welche Auswirkungen eine neue Diät auf seinem Körper. Dies führt manchmal zu einer Verschlechterung und Verschlimmerung von verschiedenen Krankheiten. Darüber hinaus, bevor Sie ein Diät, messen die Taille. Brust, Hüften, Beine und Arme Umfang.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Atkins-Diät kontraindiziert bei schwangeren und stillende Frauen; für Nierenerkrankungen, wenn erhöhte Konzentrationen von Kreatinin im Blut.

Das Wesen der Atkins-Diät ist die folgende: wenn Reduzierung des Verbrauchs von Lebensmitteln, bei denen ein hohes Maß an raffinierten Kohlenhydraten und niedrig — Fett (und dazu gehören Getreide, Teigwaren, Brot, Brötchen, Zucker), den Niedergang der Insulinproduktion im Körper. Wegen der hohen Gehalt an Insulin gegessen alle Lebensmittel sofort in Fett umgewandelt, die Reduktion von deren Inhalt, nach Dr. Atkins, sollte dem erwarteten Ergebnis führen — Gewichtsverlust. Dr. Atkins glaubt, dass Lebensmittel, die arm an Fett und Protein und reich an Kohlenhydraten sind nur dazu beitragen, den Appetit anzuregen, aber sie haben den Hunger zu stillen schlecht.

Die Atkins-Diät Es hat mehrere Ziele:

1. Um die Fettverbrennung zu fördern.

2. stabilisieren den Blutzuckerspiegel zu Kohlenhydrat Sucht, Schläfrigkeit während des Tages, ein konstantes Gefühl von Hunger zu vermeiden.

3. Um der Abhängigkeit für Süßigkeiten und andere nicht akzeptabel, diese Diät-Produkt zu entfernen.

Allgemeiner Atkins-Diät Er zeigt positive Ergebnisse innerhalb von wenigen Wochen. Was für eine wissenschaftliche Erklärung dafür? Magazine Justlady fanden diese:

Aus wissenschaftlicher Sicht …

Als Dr. Atkins-Diät der Körper erhält eine sehr geringe Menge an Kohlenhydraten (in der Tat, sie sind die Hauptenergiequelle). Als Ergebnis geht der Körper in einen Zustand, der auf dem wissenschaftlichen Namen «ketogene» ist. Das ist nicht immer die wichtigste Energiequelle, beginnt der Körper Energie aus den Fettreserven zu nehmen.

Als Ergebnis beginnt der Körper schwer, Fett zu verbrennen, und die Person Gewicht verliert. Darüber hinaus produziert der Körper Substanzen «Ketone», dass eine Person ein Gefühl der Freude und sogar Euphorie verursachen.

Diese Atkins-Diät und gefährlich, weil es «ketogene» Zustand und bewirkt, dass die größte Sorge. Zum einen ist das menschliche Gehirn notwendig, «Futtermittel», die notwendig ist, und Glukose, die nur aus Kohlenhydraten produziert. Wenn eine Person hält auf eine Diät mit wenig Kohlenhydraten, bekommt der Körper weniger Glukose und Ketone nicht als «Treibstoff» für das Gehirn zu ersetzen. Zweitens die überschüssige Ketone durch die Leber und die Nieren ausgeschieden wird, und daher werden diese Organe schwer beladen.

Darüber hinaus, weil die ketogene Zustand kann zu Übelkeit, Schlaflosigkeit, Schwindel, Schwäche, Austrocknung. Und für Menschen mit Bluthochdruck, Diabetes, Nierenerkrankungen und Herzkrankheit ist eine Bedingung doppelt gefährlich.

Die Atkins-Diät Bewertungen

Es hat Atkins-Diät Bewertungen und von denen, die mit ihm zufrieden sind: viele argumentieren, dass eine solche Diät wirklich helfen, Gewicht zu verlieren schneller als andere Diäten. Allerdings, wenn die Menschen nach diesem, aber wie jede andere Diät, zu ihrer normalen Ernährung zurückkehren, wieder fiel sie an Gewicht zunehmen.

Atkins Diät-Menü

Also, welche Lebensmittel können Sie mit einer solchen Diät essen? In den ersten zwei Wochen darf keinen Fisch und Fleisch, Eier, Geflügel, Käse und Sonnenblumenöl, Mayonnaise und etwas Gemüse und Salate (20 g uglevodosoderzhaschih Produkte pro Tag) zu essen. Sie können nicht essen Nudeln, Brot, Obst. Getreide, Milch und Joghurt. Nach zwei Wochen auf Diät die Anzahl der Kohlenhydrat kann zu 15-60 Gramm pro Tag erhöht werden.

Sobald das gewünschte Gewicht fallengelassen wird, darf etwas Müsli und Obst gelegentlich konsumieren.

Atkins Diät-Menü ersten zwei Wochen:

In der Anfangsphase ist es möglich, dieses Menüs zu bleiben:

— Zum Frühstück: Rührei, Schinken, Mineralwasser.

— Zum Mittagessen: Salat mit Huhn, Tomaten und die Hälfte eines kleinen Avocado, gewürzt mit Olivenöl; Mineralwasser.

— Fleisch und Salat von Gurken und Zwiebeln, mit saurer Sahne und Garnelen mit Salat, Mayonnaise, Mineralwasser gewürzt.

Der Abschluss der Frauenzeitschrift Justlady: sorgfältig abwägen «Profis» und «Wider» und entscheiden, ob Sie eine solche Diät benötigen. Wir beraten Sie auf sichere und gesunde Weise Gewicht zu verlieren: Sport treiben, und reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr. Ausschließen von der Diät einiger bestimmter Produkte — nicht die vernünftigste Wahl. Alle Ernährungsberater wird Ihnen sagen, dass eine ausgewogene Ernährung sollte Obst, Gemüse, Eiweiß, stärkehaltige Kohlenhydrate sein.

Es ist deine Entscheidung!

Alice Terentyev

Share →