Duck in Bier

Trotz der scheinbar große Menge an Zeit, ist die Ente einfach und mühelos bereit. Diejenigen, die befürchten, dass in der fertigen Speise wird anwesend Geruch von Bier sein, ich kann versichern, – es absolut nicht. Die Ente hat eine Ente Geruch.

Ente auf einem solchen Rezept, weich, mäßig fettig und lecker zubereitet.

    Vogel Enten (2-2,5 kg) – 1 Stk. Helles Bier – 1 Liter

Vorbereitung von Enten in Bier :

Entkernt Karkasse waschen Sie die Ente auch, wenn nötig, entfernen Sie alle verbleibenden Federn oder im Feuer verbrennen. Wenn Ente ist nicht vollständig gebacken, der Prozess auf den a la carte Stücke.

Schlachtkörper (oder Ente Stück) reiben mit Salz und Pfeffer, auch die Innenseite. Setzen Sie in einer Auflaufform oder andere Gerichte, in denen es voll fit und gießen Bier, so dass die gesamte Karkasse wurde ihm eingetaucht. Dies ist wichtig, weil kein Teil der Eintauch kann nach dem Kochen trockenen sein. Falls erforderlich, stellen Sie die Ente auf der Oberseite der Nachricht, dass sie besser gegangen war.

Lassen Ente marinate bei Raumtemperatur oder im Kühlraum für 15-18 Stunden.

Sobald mariniert Ente, legte es auf die Hitze und kochen Sie in Bier bei etwa 02.00 Uhr auf einem langsamen Feuer. Danach setzen Sie die Ente auf ein Backblech, in Ofen und backen bei 200 Grad ca. 1:00 Uhr. Während des Kochens, gelegentlich gießen Ente Marinade.

Servieren Sie mit jeder Beilage, aber es ist sehr gut mit Sauerkraut kombiniert.

Appetit!

Zutaten Rezept «Duck in Bier»: Bier Ente

Share →