Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr) in Frauen, die Gründe,

Dyspareunie — Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Koitus.

Ätiologie

Primäre Dyspareunie bei den ersten Versuchen sexueller Rendezvous auftritt, ist in der Regel die Einführung des Penis in die Scheide. Der Grund kann dazu dienen, oder psychische Faktoren oder Faktoren, die mit lokalen Trauma — das Brechen des Hymen, Schamlippenbändchen oder Schäden an der äußeren Öffnung der Harnröhre. Solche Verletzungen können schließlich zu einer schmerzhaften oberflächliche Geschwüre führen.

Die Ursache der Dyspareunie kann ein starker Druck des Penis in die empfindliche Harnröhre beim Geschlechtsverkehr zu werden.

Andere Gründe sind:

  • mangelnde Flüssigkeitszufuhr der Scheide, in der Regel mit einem unangemessenen oder unzureichenden Phase vor Geschlechtsverkehr verbunden sind;
  • falsches Einstecken des Penis in die Vagina;
  • Schäden der Vagina durch entzündliche Prozesse verursacht werden;
  • Infektion (wie Abszesse bartolinevih Drüsen oder Kanäle);
  • Entzündung der Schweißdrüsen der Schamlippen;
  • Reizung mit der Verwendung oder unsachgemäße und falsche geschmierten mechanischen Verhütungsmitteln verbunden sind;
  • Allergische Reaktionen auf kontrazeptive Gele, Schäume, etc.
  • Anomalie Struktur der weiblichen Genitalverstümmelung (zB Steifigkeit des Hymen oder angeborene Septum).

Sekundär Dyspareunie nicht auf die erste Koitus bezogenen und entwickelt sich oft nach Jahren der sexuellen Aktivität. Die wichtigsten Gründe dafür sind wie folgt:

  • Entwicklung von Wechseljahresrückbildung genitale Trockenheit und Subtilität der Schleimhäute;
  • Er verließ nach dem Dammschnitt oder vaginale rekonstruktive plastische groben Saum;
  • schweren Gebärmuttervorfall Retroflektion ovarian Douglas Raum;
  • Endometriose;
  • Vaginitis;
  • suburethralen Divertikel;
  • entzündlichen Erkrankungen des Beckens.

Nach Strahlentherapie bei malignen Tumoren oder zur Sterilisation kann akut Entwicklung Dyspareunie auftreten. Psychogene Ursachen und der damit verbundenen oben beschriebenen Faktoren.

Ed. N. Alipov

"Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr) in Frauen, die Gründe," — Artikel Schnitt der Sexualstörungen

Lesen Sie auch in diesem Bereich:

Share →