Endometriose (Adenomyose) der Gebärmutter

Endometriose (Adenomyose) der Gebärmutter

Endometriose Krebs ist eine interne Form der Krankheit, die in ihrer Entwicklung mehreren Stufen unterzogen. Die klinischen Symptome der Krankheit sind eng mit der Staging-Prozess verknüpft.

Stufe 1 — die Lokalisierung der Brennpunkte in der Gebärmutterschleimhaut

Stage 2 – der Übergangsprozess in der Muskelwand des Uterus

Stufe 3 — das Verfahren betrifft die gesamte Myometrium (Muskelschicht der Gebärmutter)

Stufe 4 – Ausbruch auf benachbarte Organe mit der Gebärmutter zu verbreiten.

Symptome der Endometriose, Uterus

Schmerz

Schmerzintensität und zu lokalisieren, die Schwere des Prozesses. Wenn in der Anfangsphase der Erkrankung und ziehen schmerzenden Bauchschmerzen kurz vor oder während der Menstruation auftreten, dann die dritten und vierten Stufe Schmerz wird permanent, schwer und stark durch sexuellen Kontakt verbessert (in einigen Fällen der Schmerz macht Sexualleben ist nicht möglich).

Spotting und schwere Menstruation

Bräunliche Schmierblutungen, regelmäßig erscheinen ein paar Tage vor der Menstruation sowie betroffenen praktisch jeder Patient ungewöhnlich schwere und längere Zeiträume.

Pass auf! Wenn Ihre monatlichen letzter Zeit in einge «echte Strafe» (Und zwischen uns Mädchen reden «es ist Gießen»), Ist es wahrscheinlich, die Symptome der Endometriose. Ziehen Sie nicht und setzen sich bitte mit Ihrem Arzt.

Frühe Diagnose der Krankheit – Es ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung.

Unfruchtbarkeit

Es beweist, dass ist eine traurige Tatsache, dass die Gebärmutter der Endometriose kann eine der Ursachen der Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten sein. Bei Frauen mit Endometriose Unfruchtbarkeit Rate beträgt 50%. Unfruchtbarkeit bei Endometriose der Gebärmutter liegt an erstens: es gibt ein hormonelles Ungleichgewicht, und zum anderen die Entstehung von Adhäsionen im Becken, und drittens: die wichtige Rolle, die die Ablehnung ein normales Sexualleben, weil der Ausdruck Beschwerden gespielt.

Behandlung der Endometriose

Heute gibt es medizinische und chirurgische Behandlungen.

In der Anfangsphase der Endometriose Gebärmutteroperation erfordert in der Regel. Regel durchgeführt Hormon (Progesteron und seinen Analoga, einschließlich oraler Kontrazeptiva), und anti-inflammatorische Therapie antigonadotropnym.

Hormonbehandlung als einzige Methode zurückgegriffen, wenn eine Operation hat eine starke Kontraindikationen.

Aber, leider, wir müssen anerkennen, dass konservative Maßnahmen in der dritten und vierten Stadium der Erkrankung unwirksam sind. Keine der hormonellen Arzneimittel ist nicht in der Lage, um Endometriose vollständig zu eliminieren, führt die Hormontherapie nur zur Unterdrückung der Aktivität von ektopischer Herde. Nur chirurgische Behandlung der Endometriose, gefolgt von hormonellen Korrektur würde es erlauben, das Problem vollständig zu beseitigen.

Aber glaube nicht, dass am Ausgang der Frauenklinik Sie für einen Chirurgen mit einem Skalpell warten. Die Entscheidung über die Operation wird für jede Frau gemacht. Selbstverständlich ist, dass für junge und nulliparous Hauptziel der Therapie, um die Fortpflanzungsfähigkeit wieder herzustellen, während die Damen 40-45 Jahre alt bevorzugt radikale Operation.

Endometriose der Gebärmutter, die Symptome und Behandlung der Endometriose, wird natürlich auch mit Ihrem Arzt bekannt sein. Aber wenn Sie, meine Liebe, in diesem Jahr in Anspruch nehmen lechishsya schon «Entzündung»Also, vielleicht sollten Sie die Gynäkologen ändern. Identifizieren Sie die Gebärmutter Endometriose kann nur hoch qualifizierten, nicht nur auf die klinischen Symptome, sondern auch in zahlreichen Instrumentalforschungsdaten.

Denkanstoß: es wird angenommen, dass das Risiko für Endometriose rechtzeitig die Fortpflanzung und Schwangerschaft und Stillzeit nicht realisiert oft Krankheiten verursachen, sich zurückzuziehen. Ein Hinweis ist klar?

Lada Klimova. vor allem für

Share →