Entschlüsseln Blutbild

Lassen Blutbild, die durch eine automatische Hämatologie-Analysator ausgegebene «Zell Dyne 3700» Herstellung «Abbott Co.»USA.

Parameter «Weiß» Blut sind:

• Leukozytenzahl (WBC-weiße Blutzellen),

• Leukozytensubpopulationen – Neutrophile (NEU insgesamt). Lymphozyten (LYM), Monozyten (MONO), Eosinophilen (EOS) und Basophile (BASO).

Der Analysator bestimmt die absolute Zahl der (109 / L). und der Prozentsatz (%) der verschiedenen Arten von Leukozyten.

Parameter «rot» Blut sind:

• die Anzahl der roten Blutkörperchen (RBC-red Blutkörperchen),

• die Konzentration von Hämoglobin (HGB-Hämoglobin),

• Hämatokrit (HCT-Hämatokrit),

• bedeuten Korpuskularvolumen (MCV-mittleres Zellvolumen). Auf der Grundlage der Werte der MCV unterscheiden Anämie microcytic, normocytic und makrotsitarnyh.

• der durchschnittliche Gehalt von Hämoglobin in den roten Blutkörperchen (MCH-mittlere Hämoglobin). Mit einem durchschnittlichen Gehalt von Hämoglobin in einer getrennten Erythrozyten absolut ist. Änderungen MCH zugrunde liegen Division normo- Anämie, Hypo- und hyper. Objektiver als der Farbindex, der die Synthese von Hämoglobin und rote Blutzelleninhalt nicht reflektiert,

• mittlere Hämoglobinkonzentration (MCHC-mittlere Hämoglobinkonzentration). Es spiegelt die wahre Sättigung des Hämoglobins in den roten Blutzellen, da der Wert der Durchschnittsgehalt an Hämoglobin (MCH) ist abhängig von dem Volumen der Zelle und der ICSU nicht.

• Der Index der Heterogenität in Bezug auf die roten Blutkörperchen (RDW-Erythrozytenverteilungsbreite). Dazu, das Ausmaß der Anisozytose. Bestimmt die Größe der Fluktuationen der Erythrozyten nach Volumen in diesem Parameter Anisozytose Fangvorrichtung viel schneller als visuelle Untersuchung von Blutausstrichen.

Eine detailliertere Beschreibung der Morphologie von roten Blutzellen: Veränderungen in der Zellform – Poikilozytose (Präsenz ovalocytes, shizotsity, Sphärozyten, mishenevidnyh Erythrozyten und andere.); die Anwesenheit von Einschlüssen in Erythrozyten; Gehalt in den peripheren Blut erythroiden Kernformen; Verfärbungen von Zellen und t. d. – Es tut beim Betrachten eines Blutausstrich unter dem Mikroskop Arzt die klinische Labordiagnostik im Falle der Ausgabe der Analyse Fahnen, oder nach Bedarf. Diese Information ist bei der Erläuterung der Analyse angezeigt.

Blutplättchenparameter umfassen:

• die Anzahl der Thrombozyten (PLT-Thrombozyten),

• mittleren Plättchenvolumen (MPV-durchschnittlichen Blutplättchenvolumens)

• Thrombocrit (PCT-Thrombozyten-crit). Es stellt den Anteil der Vollblutvolumen von Plättchen besetzt,

• Blutplättchenverteilungsbreite Volumen (PDW-Thrombozyten-Verteilungsbreite).

Es spiegelt den Grad der Thrombozyten Anisozytose.

Share →