Erkältungen Allergie.

Während der Winterkälte erhöht Vielzahl von Krankheiten. Eine der häufigsten Krankheiten der Allergie zu dem kalten Winter. Sein Mechanismus unterscheidet sich deutlich von den üblichen Allergien, so Wissenschaftler klassifizieren es als Pseudoallergie, weil in der Tat kein Allergen. Kaltluft verursacht Schmerzen Reaktion im Körper. Allergie gegen Kälte kann mehrere Erscheinungsformen haben:

  • Kälteurtikaria — Auf der Haut Blasen sind wie ein brennen aus Brennnesseln gebildet. Ihr Erscheinen wird von Juckreiz begleitet;
  • Kalt Dermatitis — Es verursacht Rötung, Juckreiz und Schuppen der Dermis, mit schwerer Erkrankung gibt es eine allgemeine Schwellung des Körpers;
  • Kalt Rhinitis (Schnupfen) — Da draußen in der Kälte in den Menschen, sich aktiv Schleim in den Nasengängen, verschwinden die Symptome in einem warmen Zimmer;
  • Kalt Konjunktivitis — Strong slёzootdelenie und Schmerzen in den Augen in der frostigen Luft.

Nicht zu verwechseln mit den beschriebenen natürlichen Abwehrkörper gegen die Kälte und Wind Symptome, die nicht verursachen erhebliche Beschwerden und verschwinden schnell in eine warme Umgebung zu verwechseln.

Testen Sie die Kälte-Allergie.

Um auf die Kälte zu bestimmen, eine Person, Neigung zu Allergien gegen einen Eiswürfel und einige Minuten (5-8), um es in die Hand anzuwenden. Wenn der Berührungspunkt gibt Ausschlag, Brennen oder Jucken erscheint, können Sie sagen, dass es alle Chancen, ein Opfer der Kälte-Allergie hat.

Methoden für den Umgang mit einer Allergie gegen Kälte.

Studien haben gezeigt, dass verschiedene Arten von Allergien sind anfälliger für kalte Frau Altersklasse von 21 bis 60 Jahren. Die meisten von ihnen leiden und Verdauungsstörungen (Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber).

Standardbehandlungen Pseudoallergie nicht die erwartete Wirkung zu bringen. Sprechen vor dem Ausgehen Antiallergika bringt Erleichterung für einen kurzen Zeitraum. Beratung in wärmere Kleidung zu tragen und wird als eine Gesichtscreme Gänsefett macht Sinn.

Allerdings kann ein Hautausschlag bei Temperatur Null angezeigt, wenn die Straße Wind und nassem Wetter.

Jeder kann den Körper zu lehren, zu erkennen, kalt. Um dies zu tun:

  • besuchen Sie einen Allergologen, Gastroenterologen und führen eine vollständige medizinische Untersuchung des Körpers. Ein erfahrener Arzt wird eine richtige Ernährung zu entwickeln und gegebenenfalls vorschreiben, gallentreibend, gegen Parasiten Enzympräparate;
  • auf die Behandlung mit Mineralwasser des Kaukasus zu unterziehen. Wenn Sie besuchen das Resort nicht möglich ist, können Sie zu Hause einen gut geheizten Wasser essen "Essentuki Nummer 4"Oder "Smirnoff"Oder "Slavyanovskaya" eine halbe Tasse für 40 — 50 min. vor den Mahlzeiten, 2-3 p. An einem Tag. Bevor Sie mit dem beschriebenen Behandlung wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren;
  • wenn der Arzt erlaubt, können Sie den Körper zu härten. Zu tun, Wechselbäder für die Hände 30 Sekunden beginnen. Halten Sie die Hände in kaltem Wasser, dann in heißem eingetaucht.

    3 mal — Aktion 2 sollte wiederholt werden. Koda Körper an das lokale Härten verwendet werden, um die Gesamt fortzufahren.

Erkältungen Allergie ist nur auf den ersten Blick scheint es harmlos, in der Tat kann es das Leben eine Menge von Beschwerden einer Person zu machen.

Sie sollten nicht unbekümmert Angstsymptome zu behandeln, ist es am besten sofort, um bestimmte Krankheiten zu gewinnen handeln.

Share →