Ernährung für Gastritis

Ernährung für Gastritis Es bietet eine Diät, die den normalen Prozess der Verdauung wiederherzustellen. Da die Hauptursache dieser Krankheit ist eine akute Reizung des Magens und herzhaften Speisen sowie der Schaden für Tee, Kaffee und Alkohol verursacht. Der Hauptreiz Salzsäure, emittieren große Mengen des Magens.

Daher enthalten die meisten Produkte in der Ernährung dieser Diät sollte ihren Einfluss zu neutralisieren, wird dazu beitragen, Gastritis mit hohem Säuregehalt zu heilen.

Die wichtigsten Erzeugnisse, die Diät Magen Gastritis enthalten, ist, dass die reich an Vitaminen B, C und E. Die riesige Menge an B-Vitaminen gefunden in Getreide, so empfiehlt es sich, Suppen und Brei mit ihrer Zugabe zu kochen. Bevorzugt sollte Buchweizen und Hafermehl gegeben werden. Gerste, Hirse, um die Möglichkeit auszuschließen. Es ist auch reich an diesem Vitamin Gemüse, Fisch und Eier. , die besser zu essen nur abgekochtes gekocht.

Vitamin kann es in der Sonnenblume und Sojaöl gefunden werden, und Vitamin C in hohen Dosen Hundsrose enthielt. Apfel und Zitrone. Früchte werden am besten frisch gegessen nicht, und gebacken, ohne Samenkörnern und Schale. Dies wird den Prozess der Genesung und Behandlung, die eine Diät für Gastritis gehören zu erleichtern, wird erfolgreich sein.

Ernährung für Gastritis nur weiche Nahrung, die die Arbeit des Magens erleichtert. Fleisch und Fisch sollten gekocht und Getreide werden — Flüssigkeit. Gemüse sollte gedämpft werden und machen ein Püree.

Milch schützt die Magenschleimhaut, kann aber nicht bei Patienten mit der Diagnose einer Gastritis mit niedrigem Säuregehalt verwendet werden, so dass es mit Salzsäure neutralisiert wird. Der Prozess der Verdauung wird nach unten zur gleichen Zeit verlangsamt. Ein solcher Mangel an Gastritis entwickelt sich, wenn Säure im Körper, Langprodukte werden nicht verarbeitet und dem Patienten die ständige Gefühl "Ziegel" im Magen.

In solchen Fällen kontraindiziert ist ein Nahrungsmittel, das nicht für eine lange Zeit verarbeitet wird.

Ernährung in chronischer Gastritis mehrere Regeln enthält. das wird seine Verwendung effizienter:

Es besteht ein Bedarf an der Gleichzeitig sollte der Anteil nicht mehr als 300-400g

Lebensmittel sollten einfach und abwechslungsreich sein

Kauen sollte vorsichtig und langsam sein

Diät sollte Proteinen und Vitaminen B, C und E in ausreichender Menge enthalten,

Zur leichteren Kontrolle Ernährung bereit medizinischen Tabellen, die bereits ausführlich eine Liste der benötigten Produkte und wie man sie benutzt aufgelistet sind. Für solche Krankheiten geeignet Ernährung in chronischer Gastritis auf Platz 1 (Nahrungs Tabelle 1).

Denken Sie daran, dass die Ernährung für Krankheiten wie Gastritis mit hohem Säuregehalt, oder einem anderen, wählt nur Arzt-Ernährungswissenschaftler und nicht versuchen, sich selbst zu behandeln.

Share →