Erste Hilfe bei Vergiftungen

Lebensmittelvergiftung — Dies ist eine akute Erkrankung des Verdauungssystems durch das Eindringen von Stoffen hinein. Dies kann giftigen Substanzen oder solche, die nicht durch das Verdauungssystem wahrgenommen werden können.

Arten von Krankheiten

Lebensmittelvergiftung ist in zwei Typen unterteilt:

  • Toxic Lebensmittelvergiftung. Sie werden durch Schlagen mit der Nahrung in den Körper von Giften, chemische Giftstoffe und Schwermetalle aus.
  • Infectious Vergiftung. Die Ursache der Vergiftung sind Viren und Bakterien.

Ursachen

Die Ursachen von Lebensmittelvergiftungen können sein:

  • Kontakt mit Lebensmitteln Schadstoffe (Pilze und Beeren).
  • Das Trinken von Alkohol.
  • Überdosierung von Medikamenten.
  • Trinkwasser oder Lebensmittel, die chemische Stoffe (Konservierungsstoffe, Giftstoffe, Farbstoffe und Schwermetallsalze) enthalten.

Symptome

Typische Symptome von Lebensmittelvergiftungen sind:

  • Fieber und Schüttelfrost Körper;
  • Schläfrigkeit;
  • Atemnot und in einigen Fällen Bewusstlosigkeit;
  • Erbrechen von plötzlichen Windböen;
  • übermäßiger Speichelfluss;
  • von Durchfall.

Das Hauptmerkmal der Lebensmittelvergiftung — es ist schnell entwickelnden Displays und einer kurzen Inkubationszeit (etwa 3-6 Stunden).

Diagnostics

Dem Therapeuten — Wenn Sie vermuten, Lebensmittelvergiftung sollten einen Termin mit einem Arzt zu machen. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise ein Gastroenterologe zu konsultieren.

Um Lebensmittelvergiftungen zu diagnostizieren ist ziemlich einfach — Vergiftung kann einmal ein paar Leute, weist auf die Verwendung der gleichen Nahrung auftreten, und somit.

Um die spezifischen Erreger Vergiftung ermitteln, statt Kulturen:

  • Produkte, die früher getroffen wurden;
  • erbrechen;
  • Blut;
  • Fäkalien.

Wenn der Verdacht besteht, daß der Patient eine virale Vergiftung, wird die Durchführung einer Analyse, um die Viren im Blut zu ermitteln. Forschung, die im Blut von Toxinen, wenn es Annahmen über toxische Vergiftung.

Behandlung

Erste-Hilfe bei der Behandlung von Vergiftungen ist es, die folgenden Aktionen ausführen:

  • Magenspülung von Kaliumpermanganat-Lösung oder eine Lösung von Natron;
  • Empfang muss Enterosorbenten (Aktivkohle, Bentonit);
  • Darmreinigung (Einlauf);
  • empfohlene Zufuhr von kühler Flüssigkeiten um eine Dehydratation (rehydron oder süßen Tee mit Zitrone) verhindern
  • eine vorübergehende Verzicht auf das Essen.

Wenn alle diese Schritte nicht den Zustand des Patienten zu verbessern, Arzthilfe zuziehen sollte und einen Arzt aufsuchen und Gastroenterologen.

Vorbeugung

Vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelvergiftungen sind die Einhaltung der folgenden Empfehlungen:

  • nicht für die Verwendung in Nahrungsmitteln empfohlen, abgelaufen ist;
  • Es sollte im Speicher geprüft werden, die Integrität von Lebensmittelverpackungen, insbesondere für Milchprodukte;
  • es wird nicht empfohlen, Nahrungsmittel und Getränke, die Sie nicht vertraut sind zu essen;
  • Es wird empfohlen, gründlich waschen Obst, Gemüse und Kräutern
  • sollten sehr vorsichtig sein, um Besteck und Geschirr zu waschen;
  • regelmäßige persönliche Hygiene;
  • empfohlen thermisch verarbeiteten Lebensmitteln (Fisch und Fleisch).

Teilen Sie nützliche Informationen mit Ihren Freunden:

Share →