Erste Hilfe für Kopfverletzung

Das menschliche Leben wird im Gehirn enthalten. und das Gehirn in den Kopf. Daher ist eine Kopfverletzung — besonders lebensbedrohlich. Und so der Verdacht einer schweren Kopfverletzung — ist eine Gelegenheit, einen Krankenwagen rufen.

Es ist bekannt, daß das Gehirn stark geschützt Schädels. Aber es war der Schädel Trauma führt häufig zu Hirnschäden. Wenn Sie den Kopf (oder Kopf) getroffen Gehirn durch Trägheit weiterhin stark bewegen, stoßen in den Knochen des Schädels.

Es Gehirnerschütterung.

Gleichzeitig Kopfschmerzen, schwindlig, Erbrechen, blasse Haut, kalter Schweiß erscheint, kann es kurzzeitige Verlust des Bewusstseins sein. In schweren Fällen, um Anomalien der Atem- und Herztätigkeit führen. Daher müssen Sie künstliche Beatmung und Herzmassage.

Wenn es zu einem Bruch des Schädels, des Gehirns, da der Knochen (Schädel-Hirn-Verletzung) beschädigen können. Symptom traumatischen Hirnverletzungen — die Blutung oder leichte Flüssigkeit (CSF) aus der Nase oder Ohr, Auge Prellung. Es ist wichtig zu wissen, dass die Schädelbruch Symptome können nicht sofort angezeigt, aber nach ein paar Stunden nach der Verletzung!

Daher Notruf, wenn auf den Kopf geschlagen — ist erforderlich.

Erste Hilfe für Kopfverletzungen sollte besonders vorsichtig sein: vermeiden Sie unnötige Bewegungen und Klicks, mit einem sterilen Verband und antiseptisch, um nicht das Gewebe rund um das Gehirn infizieren.

Die Infektion, die in eine Wunde bekommt, kann den Schädel zu durchdringen und zu infizieren, das Gehirn, die Schale. Die Folge können schwere Krankheiten wie Enzephalitis oder Meningitis entwickeln.

Das Verfahren von erster Hilfe für Kopfverletzung

Wenn das Opfer bewusstlos ist, überprüfen Sie die Atmung / Puls und in ihrer Abwesenheit — Beatmung und Herzmassage.

Bei Atem / Herzschlag ist — Sie brauchen, um einen Mann auf die Seite legen (zur Verstopfung der Atemwege Sprache und Erbrechen zu vermeiden) und einen Krankenwagen rufen.

Wenn es ein Bewusstsein, dann lag nur das Opfer, das er nicht bis zum Krankenwagen zu bewegen. Mann mit einer Kopfverletzung nicht gepflanzt werden, und noch mehr, um zu versuchen, um die Füße zu heben — es könnte sein Zustand dramatisch verschlechtern.

Wenn es keine offensichtlichen Schäden an den Knochen des Schädels, um den Ort der Verletzung anzuwenden kalt werden (Tuch, das mit kaltem Wasser oder Eis in einem Tuch). Dadurch wird die Verringerung der Schmerzen, Schwellungen der Gewebe auszusetzen, führt zu einer Erhöhung des intrakranialen Drucks.

Wenn eine Kopfwunde — es ist notwendig, um die Haut um die Wunde Jod oder Brillantgrün schmieren (um Infektionen zu vermeiden). Dann legen Sie auf der Wunde Gaze und verbinden den Kopf. Aber dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, insbesondere wenn der Verdacht besteht, aus einem Schädelbruch.

Wenn Sie auf die Wunde Knochenstücke, Metall oder anderen Fremdkörper haften, zu berühren oder zu entfernen ist streng verboten. Es droht schwerwiegende Folgen, da es starke Blutungen und Gewebeschäden. In solchen Fällen empfehlen wir die Verwendung einer Walze Verband, gefaltet wie ein Donut. Aus diesem Watte gerollt «Wurst», mit Gaze oder Bandage gewickelt und legte sticks rund um das Thema.

Bedecken Sie die Wunde mit sterilen Tuch (in zwei oder drei Schichten) und Band auf.

Transportieren Sie das Opfer auch nur in der Rückenlage möglich ist.

Share →