Es ist notwendig, Polypen zu behandeln

Ihr Kind wurde Polypen diagnostiziert?

Natürlich können Sie besorgt sind wie Polypen bei Kindern zu behandeln .

Haben das Problem der ständig Fachbesucher beginnen nicht und führen Sie die Zuordnung.

Das Kind 1,5-2 Jahren Probleme mit Polypen in der Regel nicht.

Sie fangen an, nach 3 Jahren zu wachsen, wenn das Kind die Schwelle von Garten und beginnt oft krank zu werden.

Sprawl adenoiden Gewebe tragen auch zu:

  • Neigung zu Allergien
  • Gewicht Übergewicht
  • häufige Erkältungen
  • Rare Walking im Freien

Wenn Polypen 1 Grad Tag das Kind frei zu atmen, aber im Schlaf Atem Mund offen und Schnarchen.

Wenn Polypen Grad 2-3 Kinder Mund atmen schon Nachmittag.

Overgrown Polypen stören nicht nur das Immunsystem des Babys, aber auch den ganzen Körper:

  • häufige Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung und Sinusitis
  • können chronische Mittelohrentzündung und Hörverlust zu entwickeln
  • Kopfschmerzen und Nasenbluten
  • das Kind wird leicht müde, träge und apathisch wird es
  • wenn sie unbehandelt Kindes Polypen Merkmale können zur Unkenntlichkeit verändern

Wenn die Polypen sind bis 3 Grad erhöht, und der allgemeine Zustand des Kindes verschlechtert, empfehlen Ärzte Chirurgie.

Je länger die Verzögerung der Betrieb, desto größer ist das Risiko, dass das Kind Neurose, Krämpfe, Asthma, zwanghaften Husten.

Komplikationen verursacht Polypen bleiben für das Leben und kann sogar zu Behinderungen führen.

Der Betrieb wird in Kindern mit schweren Blutkrankheiten und schweren Störungen des Herz-Kreislauf-System, kontraindiziert.

Und wenn das Kind erlitten eine Infektion, entfernen Sie die Polypen kann 1-2 Monate nach der Wiederherstellung sein.

Polypen bei Kindern mit Homöopathie behandelt und Kräuter

Halsschmerzen bei Kindern Volksmedizin

Share →