Essen Pflaumen und alles geht.

Essen Pflaumen und alles geht.

Wenn Sie gelegentlich mit solchen unangenehmen Phänomen der Verstopfung behandeln, versuchen, einige Volksmedizin gelten. Versuchen Sie zuerst, wenn Sie nicht in den Morgen laufen oder Gymnastik, nur in der Lage sich zu bewegen, zu Fuß sein. Gute Hilfe ist Übung: Setzen Sie sich auf einen Stuhl und abrollbar hin und her um den Stick. Tun Sie dies täglich für mehrere Tage bis 5 Minuten.

Es befindet sich am Fuße Punkt, der den Darm, Bauchspeicheldrüse und Leber stimulieren entfernt. Wenn Verstopfung Kleie nützlich. Ein Esslöffel Kleie, jede Nahrung hinzuzufügen. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nicht geeignet für ulcerosa. Abführende Wirkung ist folgende Produkte: Trauben, Pflaumen, Pflaumen, Aprikosen, Erdbeeren, Feigen, Äpfel, Algen, Kürbis, Gurken, Rüben, Möhren, Saft, raw Rüben (für eine dritte Tasse für 20 Minuten vor den Mahlzeiten), Joghurt und Hafer Brei.

Rohes Gemüse und Obst vor dem Essen besser, auf einer kleinen Reibe reiben.

Der Saft der frischen Kartoffeln in spastischer Verstopfung 1/4 verbraucht — 1/2 Tasse 3-4 mal täglich.

Tea (Infusion) von getrockneten Kirschen, Äpfel, trinken 3-4 mal täglich.

Trinken warmen Sole Sauerkraut 1/2 Tasse 3-4 mal täglich.

Lösen Sie 1 Stunde pro Honig in einem Glas kaltem Wasser, und Sie sind ein -. Ein Bier in der Früh Fasten.

Ein paar Esslöffel Hafer gehen, waschen, trocknen, mahlen zu Pulver. Nehmen Sie 1 Mal pro Tag. Beginnen Sie mit der niedrigsten Dosis — 0,5 Stunden Ein und schrittweise Erhöhung: 0.5 -1ch.. l. bis es ein positives Ergebnis (täglich Stuhl).

Boden Kleie Mehl an den Staat. Nehmen Sie 1 Mal pro Tag für 1 Stunde. A

Trinkwasser, in dem gekocht Hafer oder lange Pflaume.

Nehmen Sie 1/2 Stunden. Ein Weizenkleie oder 1 Tasse Apfelsaft pro Tag für eine lange Zeit.

Trinken Sie 1 Tasse Karottensaft täglich.

Trinken Sie 1 Tasse Kürbissaft pro Tag (kann mit Karotte gewechselt werden).

Share →