Face Serum

Seren. Warum sie brauchen, was sind und wie man sie richtig zu nutzen — die Antworten auf diese Fragen finden Sie auf den Seiten unseres Online-Magazins finden.

Warum Molke?

Eine gute Feuchtigkeitscreme, Gesichtsmaske, Gel zum Waschen, wird die Notwendigkeit für diesen Fonds von niemandem in Frage gestellt. Dies ist die grundlegende tägliche Pflege für die Haut der meisten Frauen. Leider Serum selten in ihrer Zahl enthalten.

Doch in diesem Herbst haben sie fast die angesagtesten Kosmetik-Produkt geworden. Alle großen Kosmetikmarken präsentiert Serum unter Verwendung der fortschrittlichsten Technologie, und sie alle versprechen Wunder mit der Haut zu schaffen. Es gibt keinen Grund, sie nicht zu glauben: modern Serum von wirksamen Inhaltsstoffen zusammengesetzt ist, die Falten zu glätten kann, Feuchtigkeit, verbessert die Elastizität, die Hautstruktur und richten Lösch vom Angesicht der Pigmentflecken.

Whey kann auch aufgerufen werden Konzentrate, Elixiere oder Aktivatoren, aber die Essenz all dieser Mittel ein: leichte Textur mit einem hohen Gehalt an Wirkstoffen von Targeting. Die Serumkomponenten können 5-7, aber die Konzentration ist viel höher, und die Creme von nur einigen Dutzend. Beispielsweise kann der Gehalt giapuronovoy Säure im Serum zu erreichen bis zu 40%, typischerweise 2-3% Sahne. Serum arbeiten nach dem gleichen Prinzip wie die Cremes, aber intensiver. Sera entscheiden unglaubliche Menge an Hautproblemen.

Es ist ein wichtiges Instrument in Ihrer Kosmetiktasche.

Seren und in die Hautzellen dringen tiefer und liefert die aktiven Komponenten und somit schnell und effizient mit zahlreichen Problemen zu kämpfen als Cremes oder Gele. Die Haut erhält sofort die richtige Menge an Wirkstoffen. Die meisten Frauen glauben, dass das Serum — Anti-Aging-Produkt, aber das ist nicht ihr einziges Ziel.

Verschiedene Hautprobleme (Akne, Falten) Je nach Zusammensetzung, entfernen Sie sie, so verwenden sera kann in jedem Alter sein, das Wichtigste — es ist richtig, sie wählen.

Anti-Aging-Serum müssen näher an dreißig. Die Rate der Alterung der Haut jedes Menschen ist unterschiedlich und hängt davon ab, Hauttyp, Ihren Lebensstil, lieben die Sonne und genetische Faktoren. Aber Serum zur Bekämpfung altersbedingten Veränderungen selten zuvor 27 Jahre benötigt.

Eine gute Möglichkeit für junge Frauen — ein Antioxidans Serum, das die Haut vor aggressiven äußeren Umgebung schützt, richten Sie den Ton und verbessern das Hautbild.

Wie Sie das Serum holen.

Serum wird für Alter oder Hauttyp ausgewählt. Sie sollten auf der Grundlage der bestehenden Probleme der Haut ausgewählt werden, und achten Sie auf die aktiven Bestandteile in der Zusammensetzung, wie sie diese Probleme zu lösen. Zum Beispiel, wenn Sie Akne haben, das Serum mit entzündungshemmenden und seboreguliruyuschimi Komponenten werden Sie unabhängig von Ihrem Alter zu helfen, 20 oder 40. Die Hauptsache ist, sorgfältig die Zusammensetzung des Fonds, da einige Komponenten schwächen die Wirkung von einander.

Nehmen Sie zum Beispiel Serum, in dem die Zusammensetzung Vitamin C enthält, sollte es nicht Silikon sein, da es das Eindringen von Vitamin C in der Dermis zu erschweren. Um nicht auf der Haut starke Zutaten überlasten, halten Sie die Creme, die Sie nach dem Serum gelten, zu vervielfältigen Vitamine, Säuren und Peptiden.

Serum und Creme — wie Bettwäsche und Kleidung. Das erste, was Sie brauchen, um eine bessere zweite Sitzung.

Die Vor- und Nachteile von Serum.

Konzentration. Der Wirkstoffgehalt in der in Cremes manchmal Dutzende Male erwähnt Seren. Im Gegensatz zu Lotionen, kann Serum von 100% pflanzlichen Extrakten bestehen.

Mit diesem Serum laufen schneller und effizienter. Aus dem gleichen Grund werden sie häufig zu allergischen Reaktionen bei empfindlicher Haut oder in die falsche Auswahl. Wenn Sie empfindliche Haut oder neigen zu Allergien haben, wählen Sie ein Serum, nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Kosten. Aufgrund der konzentrierten Formel, das Serum langsam verbraucht. Mit nur einem Klick auf den Spender oder einer Pipette, die erforderliche Menge für das ganze Gesicht zu bekommen.

Es ist notwendig, um die Haltbarkeit des Serums sorgfältig zu überwachen, und wenn Sie es alle paar Monate Kurse verwenden, lassen Sie nicht die Flaschen begann vor dem nächsten Kurs. Serumfläschchen sollte sofort nach Öffnen der Ampulle verwendet werden.

Wie Serum zu verwenden.

Es ist notwendig, sorgfältig die Anweisungen und das Serum nur in der empfohlenen Zeit, da einige Wirkstoffe machen die Haut empfindlicher auf Sonnenlicht (Retinol und Glykolsäure). Sera, die diese Bauteile enthalten, müssen Sie in der Nacht und im Laufe des Tages auf das Gesicht vor der Sonne schützen. Andernfalls wird der erhöhten Risiko der Entwicklung von Altersflecken.

Es ist wichtig, dass die Molke nicht UV-Filter enthalten, kennen, falls sie mit Sonnenschutz, beispielsweise spezielle Sonnenschutzmittel ergänzt werden. Serum perfekt mit den grundlegenden Werkzeuge für die Gesichtspflege kombiniert.

Serum und Creme, zusammen zu arbeiten und sich gegenseitig ergänzen, sollten sie das Recht zu wählen. Was heißt das? Zum Beispiel, um spezifische Probleme (Pigmentierung oder Akne) zu lösen, und die Creme durchführen sollte die Grundversorgung (um die Haut mit Feuchtigkeit, Kraftstoff zu schützen).

Beachten Sie, dass die Funktionen von Rahm und Molken nicht wiederholt werden, ansonsten wird die Haut mit dem gleichen Wirkstoff überlastet werden. Die Ausnahmen sind die Alterungsschutzmittel, das nur die Aktionen miteinander und hydratisierende Serum, das in Verbindung mit einer Feuchtigkeitscreme, während die Haut verwendet werden können dehydratisiert zu verstärken.

Vorschriften für Serum.

1. Lesen Sie die Anweisungen. Die Verpackung sollte geschrieben werden, wenn es besser ist (morgens und / oder abends), um dieses Tool zu benutzen. Geben Sie einige Tropfen des Serums auf trockenen, gut gereinigte Haut Bewegungen.

Falls im Serum einer großen Anzahl von Wirkstoffen oder die Haut empfindlich auf einige davon, gilt es in einem Tag, die schrittweise Erhöhung der Häufigkeit der Verwendung.

2. Folgen Sie der Reihenfolge. Serum sollte zu einer Lotion oder Creme aufgetragen werden ist die Basis für alle anderen Fonds Gesichtspflege. Serum zieht schnell ein, und die Aufgabe der Creme -, um die Haut vor Trockenheit und Beschwerden zu schützen, um eine Art Schutzschicht zu schaffen. Oil ist auch notwendig für eine Person, auf der Oberseite des Serum gestellt.

Dies hilft es, tiefer in die Lederhaut und der Hautzellen Wirkstoffe geliefert.

3. Wenn unmittelbar auf der Oberseite des Serum Gel, Creme, oder andere Mittel aufgebracht wird, kann ihre Komponenten im Serum eingreifen und seine Wirkung schwächen. Um vollständig zu absorbieren und liefern in die Hautzellen Wirkstoffe, muss der Serum 15-20 Minuten.

Ist es sicher, die ganze Zeit anwenden Serum — oder müssen, um die Kurse zu verwenden?

Serum kann kontinuierlich verwendet werden, wenn es ein chronisches Problem, wie Akne. Anti-Aging-Serum ist besser, alle drei bis sechs Monate zu ändern, im Wechsel zwischen aktiven Inhaltsstoffe, die die verschiedenen Ursachen des Alterns zu bekämpfen. Der Mindestsatz der Anwendung beträgt 28 Tage und es während dieser Zeit die Zellen aktualisiert werden ist.

Sie können anstelle von Serum-Creme für fettige Haut zu verwenden?

Feuchtigkeitsspendende und ausgleichende Serum kann auch Sahne in heißem Wetter oder sehr fettige Haut zu ersetzen, wenn leichte Textur angenehmer. Aber zu beleuchten, zu aktualisieren und Korrekturserum kann nicht das einzige Mittel zur Pflege, wie einzelne Hautprobleme zu lösen, ohne dass Flüssigkeitszufuhr und Ernährung.

Serum sollte auf den Bereich um die Augen aufgetragen werden, oder es wird zu Hautreizungen führen?

Serum für das Gesicht, als auch andere Mittel für Personen nicht auf den Bereich um die Augen aufgetragen werden, da die dünne Haut in diesem Bereich ist sehr empfindlich, und es einige Mittel zur Pflege braucht. Aber für die Augenpartie gibt es getrennte Serum, sie leuchten die dunklen Ringe unter den Augen, kämpfen mit den feinen Falten und tief zu befeuchten. Wenden Sie sie nach Augencreme ist nicht notwendig, um die Haut nicht zu überlasten.

Share →