Fehlgeburt

Frühgeburt verhindert werden, um zu verbessern und erschwinglicher medizinischer Versorgung für Schwangere werden.

Eine Frühgeburt kann verursacht werden durch:

  • frühen Beginn der Arbeit;
  • vorzeitiger Blasensprung;

  • Komplikationen des Uterus oder des Fötus;
  • Hochrisiko-Schwangerschaft Komplikationen.

    Es gibt viele Faktoren, die das Risiko einer Frühgeburt erhöhen. Hier sind die wichtigsten sind.

  • Smoking. Sie sind verpflichtet, das Rauchen vor der Schwangerschaft oder ganz am Anfang zu beenden.
  • Das Trinken von Alkohol. Ich trinke nicht Bier, Wein und stärkere alkoholische Getränke.
  • Missbrauch von Drogen oder Betäubungsmitteln. Medikamente Nehmen Sie nicht ohne die Zustimmung eines Arztes, der Sie auf Ihre Situation ist, verwenden Sie keine Arzneimittel.

  • Übermäßige Gewichtszunahme. Um Begriff sollte Ihr Gewicht von 12 kg vor der Schwangerschaft zu erhöhen, wenn es innerhalb des normalen Bereichs.
  • Unterernährung. Ihre Ernährung sollte Zink enthalten, es hilft zu verhindern, Frühgeburten.
  • Schwere körperliche Arbeit oder Arbeit in einer stehenden Position. Sollten bei der Arbeit zu begrenzen körperliche Aktivität. Es ist ratsam, es ganz zu verlassen.

    Wenn Sie während der Arbeit stehen, tun oft brechen und zu entspannen.

  • Sexuelle Beziehungen. In den letzten zwei oder drei Monate der Schwangerschaft, sollten werdende Mütter von sexuellen Beziehungen zu enthalten, wie eine aktive Kontraktion der Gebärmutter während des Orgasmus kann Frühgeburt verursachen.
  • Das Fehlen der Hormonhaushalt.

    Die Verwendung von Hormonen zur Vermeidung sowohl verfrüht und verspätete Lieferung.

  • Infektion. Wenn es eine Infektion stellt eine Gefahr für den Fötus (Röteln, bestimmte sexuell übertragbare Krankheiten, Entzündungen der Harnwege und Fortpflanzungsorgane), die vorzeitige Geburt des Kindes aus einer gefährlichen Umgebung gerettet.

    Im Fall von Infektion der Mutter Körper stimuliert die Produktion von Prostaglandin, die Frühgeburt verursachen können, zu beschädigen Eihäute. Um Infektionen zu vermeiden, sollten öffentliche Plätze, bleiben Sie weg von kranken Menschen, mehr Bewegung und Ruhe optimal ernährt und regelmäßig einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie sexuelle Beziehungen während der letzten drei Monate der Schwangerschaft zu akzeptieren, dann, um das Risiko einer intrauterinen Infektion zu verringern, die Verwendung von Kondomen.

  • Funktionelle Insuffizienz des Gebärmutterhalses Druck, bei dem der Gebärmutterhals vorzeitig öffnet. In einer Studie zu Beginn der Schwangerschaft, kann dieses Phänomen zu sehen und zu verhängen Umfangsfugen in den Hals in einem ins Auge lo Zeitraum von 14 Wochen der Schwangerschaft.
  • Empfindlichkeit der Gebärmutter.

    Diese Eigenschaft kann vorzeitige Uteruskontraktion zu aktivieren. Verhinderung von Frühgeburten in diesem Fall eine gründliche Untersuchung in den letzten drei Monaten, in der Sie darauf hingewiesen, Drogen zu nehmen und im Bett bleiben den ganzen Tag, um Wehen zu halten.

  • Angebot Plazenta. Manchmal sind Sie nicht einmal bewusst, bis Placenta praevia Blutungen im zweiten oder dritten Trimenon der Schwangerschaft.

    Ultraschalluntersuchung zeigt die Position von Kindersitzen: kann er niedrig platziert werden, in der Nähe von oder über die innere Öffnung des Gebärmutterhalses. In diesem Fall kann die Einhaltung der Bettruhe den Zustand der schwangeren Frau zu lindern und Früharbeit zu verhindern.

  • Stress. Wir müssen versuchen, um mögliche Ursachen von Stress aus.

    Aber manchmal ist es schwierig zu machen. Allerdings kann jede Art von Stress, indem Sie Entspannungstechniken, angemessene Nahrung, oder Gleichgewicht von Aktivität und Ruhezeiten, sowie eine Lösung der Probleme in einem Gespräch mit einem Spezialisten reduziert werden.

  • Chronische Krankheit Mutter, Bluthochdruck, Erkrankungen der Leber oder Nierenerkrankungen, Diabetes.
  • Prophylaxe zur Vermeidung von Frühgeburten ist eine medizinische Behandlung in Verbindung mit absoluter Bettruhe.
  • Alter 17 Jahre. In diesem Fall, gute Ernährung und angemessene medizinische Abteilung, als die werdende Mutter und ihr Kind entwickelt sich ständig weiter.

  • Alter älter als 35 Jahre. Studien zu genetischen Erkrankungen und geburtshilfliche Probleme, ausreichende Ernährung, Gesundheitsversorgung, kann Beseitigung von Stress das Risiko von Frühgeburten signifikant reduzieren.

  • Niedrigem sozioökonomischen Niveau oder niedrigem Bildungsniveau. In diesem Fall müssen nur gute Ernährung und medizinische Betreuung.
  • Falsche Struktur der Gebärmutter.

    Eine sorgfältige Auswertung vor der Schwangerschaft zeigen diesen Mangel und entsprechende chirurgische Intervention, es zu beheben, um eine Frühgeburt zu verhindern.

  • Mehrlingsschwangerschaft. In der Regel Frauen mit Mehrlingsschwangerschaft gebären bis 3 Wochen vor dem Zeitplan. Eine Frühgeburt zu verhindern, können Sie vorsichtig die Vormundschaft, die richtige Ernährung, Bettruhe, Einschränkung der Tätigkeit, soweit erforderlich, im letzten Drittel der Schwangerschaft sind.
  • Unsachgemäße Entwicklung des Fötus. Die medizinische Forschung den Fehler erkennen und korrigieren im Mutterleib.
  • Frühgeburt Geschichte. Die rechtzeitige Offenlegung von Gründen kann es sich leisten, es zu beheben.

    Früharbeit zu verhindern, dass in diesem Fall kann eine gründliche körperliche Sorgerecht, die Beseitigung von anderen Risikofaktoren und Aktivitätseinschränkungen.

  • "Die Ursache ist unbekannt".

    Diese hören oft Frauen, die Geburt vorzeitig gab, obwohl sie nicht über eines dieser Risikofaktoren und Schwangerschaft hatte recht.

    Auch wenn es Risikofaktoren, ist es immer noch möglich, Frühgeburt durch pränatale Bildung, und durch die Beobachtung der Kontraktionen der Gebärmutter, in der den Kontakt mit der Hebamme zu etablieren vermeiden. Die Wirksamkeit dieses Verfahrens ist hoch.

    Beginnen Früh sollten versuchen, die Frist zu verlängern, bis das Kind größere Reife erreicht hat, wie jeder weitere Tag, dass ein Kind in der Gebärmutter verbringt erhöht die Chance ihres Lebens. Jede Schwangere sollten über die Symptome der drohenden Früharbeits kennen, um sie zu erkennen, um den Arzt zu erzählen.

    Sexuelle Beziehungen während der letzten zwei Monate der Schwangerschaft

    Früher, sagte Ärzte, dass Sex nicht die Gefahr einer Frühgeburt und Infektionen nicht erstellen. Derzeit, Ärzte zeigen Komplikationen Sex in den letzten Monaten der Schwangerschaft.

    Die Symptome der Frühgeburt

  • Schmerz und der Druck im unteren Rückenbereich oder ändern Sie die Art der Schmerzen Unbehagen in diesem Teil des Körpers,

  • Cramps ähnlicher Mond, mit oder ohne Durchfall, Übelkeit oder Verdauungsstörungen rasrtroystvo.
  • Quetschen in einem Becken, das auf den Lendenbereich und Hüfte reicht.
  • Änderungen im vaginalen Ausfluss.

    Sie waren wässrig oder haben eine rosa-rot, braun. Das Erscheinungsbild einer dicken Schleim-Stecker. Leckage von Fruchtwasser aus der Scheide.

    Wenn die Arbeit ist wirklich begonnen, um die Chance zu Hause mit einem gesunden Baby groß genug, in den letzten zwei Monaten der Schwangerschaft zu gehen.

    Erscheinungsdatum 26.10.2006

  • Share →