Fleischbällchen in Tomatensoße

Meatballs — die häufigste Gericht für viele Nationalitäten. Aber wie Sie wissen, hat jede Familie ihre eigenen Geheimnisse des Kochens.

Water — 2 Tassen

Tomatenmark — 3 EL

Flour — 2 EL

Garlic — 2-3 Knoblauch

Petersilie, Dill

Lorbeerblatt — 2 Stck.

Öl zum Braten

Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer — nach Geschmack

Zubereitung

Um die Frikadellen vorbereiten, können Sie kein Fleisch zu verwenden:. Schwein, Lamm, Rind, Huhn, und andere in unserer Familie, dient es eher wie Rindfleisch.

Reis waschen und kochen, bis die Hälfte. Fleisch, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe fein hacken. In fein gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer.

Alle Zutaten gut vermischt sind, und aus den erhaltenen gehackten Form Bälle. Der Durchmesser der Kugeln ist 5 cm betragen.

Alle Frikadellen gute Rolle in Weizenmehl.

Fleischbällchen eingetaucht in einem gut beheizten Pfanne mit Öl.

Braten, bis sie goldbraun sind auf beiden Seiten.

Separat, bereiten Sie die Sauce.

Zwiebeln in Halbringe, Karotten Rost schneiden, braten Sie die Gemüse in einer Pfanne, bis transparent bow. Fügen Sie gehackten Knoblauch und Mehl, gut mischen.

Wasser (am besten, um kochendes Wasser verwenden), Tomatenmark, Salz, Pfeffer hinzufügen, gut mischen und zum Kochen bringen.

Share →