Fleischlose Suppe - geprüfte Rezepte. Wie zu kochen und lecker ...

Fleischlose Suppe — die allgemeinen Grundsätze der Vorbereitung

Wenn Sie in die Kirche zugeschrieben Büro Praxis oder einfach versuchen, zu einer vegetarischen Diät einhalten, dann interessieren dich vielleicht auch leckere Rezepte ohne Fleisch sind. Nicht umsonst, weil viele Hausfrauen denken, dass Getreide und Gemüse kann nahrhafte Mahlzeiten nicht schaffen, und vor allem — mangelt es nicht an gastronomischen Essen.

Einer der Hauptvorteile der Gemüsesuppe ist seine Verfügbarkeit, auch in finanzieller Hinsicht: Keine Notwendigkeit, Fleisch, Huhn oder Fisch zu kaufen.

Die fleischlose Gerichte haben einen wesentlichen Nachteil, – reich an Kohlenhydraten, fast kein Fett und Eiweiß für jede Person in jedem Alter benötigt sie enthalten. Jedoch können die Fette aus pflanzlichen Ölen, die zazharku abgeleitet werden. Wie für Protein, ist es entgegen der landläufigen Meinung, sind sie nicht nur in Fleisch und Eiern, aber auch in einigen Arten von Getreide, Hülsenfrüchte und Pilze statt.

In den Gemüsesuppe Hafer, Buchweizen, Weizen, Bohnen, alle Arten von Pilzen – Dies verbessert nicht nur den Geschmack, sondern auch nützlich, um ein Gericht zu machen.

Fleischlose Suppe — Vorbereitung Produkte und Gerichte

Zu kochen fleischlose Suppe, müssen Sie in der Lage, 3 Liter Flüssigkeit, Brett, wo man das Gemüse geschnitten, Bratpfanne, Silikon Pinsel, als float.

Außerdem müssen Sie die Zwiebel, Pflanzenöl, frisches Gemüse und Konserven, verschiedene Getreide, sauberes Wasser zazharki.

Rezepte Gemüse-Suppe:

Rezept 1: Fleischlose Suppe

Perfekt in seiner Einfachheit, wird die Schüssel geben Ihnen einen frischen Geschmack und leichte Textur. Sie benötigen: Zwiebeln, Karotten und Tomaten für zazharki, Kartoffeln und einige Buchweizen. Die meisten Köche empfehlen, bevor Buchweizen auf fleischlose Suppe braten es in einer Pfanne ohne Öl.

Zutaten:

  • Das Wasser ist sauber (gefiltert oder mineralischen) 2 Liter
  • Murphy groß 1 Stück
  • Buchweizen 150 g
  • Karotte 1 mittelgroßes Stück
  • Bulb big 1 Stück
  • Tomate 1 mittelgroßes Stück
  • Sonnenblumenöl zum Braten Gemüse
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Füllen Sie die vorbereitete Form füllen Sie sauberes Wasser und legen Sie sie in Brand.
  2. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, dip in den Topf zu schneiden.
  3. Sobald das Wasser zum Kochen kommt, tauchen Sie die Buchweizen, Salz und machen das Feuer kleiner.
  4. Bereiten zazharku Gemüse.

    Karotten und Tomaten waschen, entfernen Sie die Haut von der Zwiebel. Die Tomaten in grobe Würfel schneiden, Zwiebel – so fein wie möglich und Karotten Rost. Ölen Sie die Pfanne mit Silikon Pinsel, legte es Zwiebel, 3-4 Minuten gehackt – Karotten und Tomaten. Rühren braten, das Gemüse für fünf bis sechs Minuten.

  5. Zehn Minuten nach dem Buchweizen in einer Pfanne fallen gelassen, das Gemüse in die Suppe.
  6. Die Petersilie waschen und fein hacken.

    Fügen Sie es in die Suppe in der 5. Minute nach zazharku abgesenkt und nach zwei Minuten schalten Sie die Hitze.

Rezept 2: Fastensuppe mit Nudeln und Kürbis

Ein wenig Pasta… und die übliche Fastensuppe wird herzhaft und lecker sein. Aber beachten Sie die Verwendung einer anderen ungewöhnlichen Zutat – Kürbisfruchtfleisch. Kürbis –ein vielseitiges Produkt, das nützlich hostess wie bei der Herstellung von Desserts, so dass Nahrung in den ersten und zweiten ist.

Pumpkin gibt dem Gericht eine schöne Farbe und machen eine fleischlose Suppe ist duftend.

Zutaten:

  • Das Wasser ist sauber 2-Liter-
  • Vermicelli 100 Gramm
  • Kürbis 200 Gramm
  • 2 kleine Kartoffeln
  • Carrot 1 Stück mittlerer Größe
  • Mittelgroße Zwiebel 1 Stück
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • Salz
  • Frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Füllen Sie den Topf mit sauberem Wasser und legte Feuer.
  2. Kartoffeln waschen und sauber, in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in einer Pfanne erhitzen und mit Salz.
  3. Bereiten zazharku von Gemüse in die Suppe hat sich mehr nahrhaft. Um dies zu tun, reinigen Sie die Zwiebel und fein hacken. Setzen Sie die Zwiebeln in die Pfanne, gefettet. Karotten gründlich zu waschen Bürste mit Hilfe und Natrium.

    Kürbis, entfernen Sie die Schale und Samen entfernen und reiben auf dem kleinsten Reibe. Dann legen Sie die Zwiebeln und braten in Pflanzen, dabei gelegentlich umrühren, für etwa acht Minuten. In zazharku Suppe.

  4. Greens muss waschen und fein hacken.
  5. Fünf Minuten später in den Topf Nudeln eintauchen, fünf – Greens und ein paar Minuten zu fleischlosen Suppe mit Nudeln und Kürbis bereit.

Rezept 3: Fastensuppe mit Pilzen

Eine wichtige Frage für alle führenden vegetarische ist die folgende – und wo, um das Protein für das Funktionieren des Körpers zu nehmen, wenn die Verwendung von Tierprodukten verboten? Eine ausgezeichnete Ausweg wäre die Verwendung von Pilzen ist. Mushrooms trotz pflanzlichen Ursprungs reich an Eiweiß.

Da der Hauptbestandteil der Nahrung – Pilze, wird die fleischlose Suppe nicht wie diätetische oder fehlen einige wichtige Zutat wie Fleisch zu sein scheinen. Pilzsuppe wird nähren, braun-goldenen Farbton.

Zutaten:

  • Mineralwasser oder gereinigtes 2 Liter
  • Pilze (oder jede andere Art von Pilzen) 300 g
  • Kartoffeln 2 mittelgroße Stücke
  • Zwiebel 1 mittelgroße Stück
  • Sonnenblumenöl (zum Braten Zwiebeln)
  • Carrot 1 Stück mittlerer Größe
  • Salz Pfeffer

Zubereitung:

  1. Gießen Sie in einen Topf mit Mineralwasser und das Feuer.
  2. Pilze unter fließendem Wasser waschen und schneiden Sie jede Pilz für 4-5 Stücke. Setzen Sie sie in einen Topf geben.
  3. Die Kartoffeln schälen und fein hacken in Würfel, die Pilze und mit Salz würzen.
  4. Fry Gemüse. Um dies zu tun, waschen Sie die Karotten, reiben, und entfernen Sie die Glühlampe aus der Schale und fein hacken. Fetten Sie die Pfanne mit Öl, Wärme, setzen auf zwei oder drei Minuten die Zwiebeln, fügen Sie dann die geriebene Karotten und kochen Mischung von sechs Minuten. Zubereitetes Gemüse in fünf Minuten nach dem Kochen, in den Topf.

    Sieben Minuten fleischlose Suppe mit Pilzen bereit sein wird.

Rezept 4: Fastensuppe mit Reis und Gurke

Dieses Gericht erinnert Essiggurke, jedoch gibt es einige Besonderheiten in der Formulierung beispielsweise gerechtfertigt, in Bezug auf Geschmack Verwendung Oliven ist es.

Zutaten:

  • Mineralwasser für 2 Liter Suppe
  • Abbildung dlinozernisty 100 Gramm
  • Kartoffeln 2 mittelgroße Stücke
  • Zwiebel 1 mittelgroße Stück
  • Gesalzene Gurke 1 Stück mittlerer Größe
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Oliven schwarz entsteint 10 Stück
  • Frischer Dill, Salz

Zubereitung:

  1. Setzen Sie die Pfanne mit Wasser auf das Feuer gefüllt.
  2. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, tauchen Sie ein in das Wasser zusammen mit dem gewaschenen Reis, Salz. Wenn das Wasser zum Kochen kommt, die Hitze reduzieren und tun, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel.
  3. Braten Sie die Zwiebelsuppe. Schälen und fein hacken. Glühenden Pfanne, bürsten Sie ihn mit Öl mit einem Pinsel und kochen, Rühren Sie die Zwiebeln 3-4 Minuten. Nach 5 Minuten, fügen Sie es in die Pfanne.
  4. In kleine Würfel gesalzene Gurken geschnitten, in Hälfte jeder Oliven geschnitten. Dill sollte gewaschen werden und dann zerkleinert.

    Fügen Sie die fleischlose Suppe alle Komponenten, und in drei Minuten mit dem fertigen Gericht ziehen Sie den Topf vom Herd nehmen.

Rezept 5: Fastensuppe mit pürierten Gemüse

Kalte Suppen – Visitenkarte tropischen Ländern. Es ist unwahrscheinlich, dass in den dreißig Grad Hitze, die eine pflegende, hot ersten Kurs haben will, während Kälte fleischlose Suppe aus pürierten Gemüse Erfrischung und Energie.

Zutaten:

  • Tomatensaft 300ml
  • Tomate frisch 5 Stück von mittlerer Größe
  • Pfeffer in Dosen 2 Stück
  • Gurkenstücke 2 mittlerer Größe
  • 100 g eines weißen Laib
  • Onion 1 Stück
  • Koriander, frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Chili-Pulver

Zubereitung:

  1. Crush 3 Tomaten, 1 Gurke, eingelegte Paprika, ein Laib Brot, Zwiebeln. Frisches Gemüse vor diesem waschen, schälen Zwiebeln, geschnitten Brot.
  2. In der Mischung der Tomatensaft, Salz und Pfeffer und wieder hacken.
  3. 2 Tomaten, 1 Gurke und Grüntöne, waschen und schneiden. Fügen Sie diese Zutaten zu der Mischung aus gehacktem Gemüse, rühren und mit Salz würzen. Legen Sie eine fleischlose Suppe im Kühlschrank 2-3 Stunden.

Fleischlose Suppe — Geheimnisse und Tipps von Spitzenköchen

  1. Erstellen Sie eine fleischlose Suppe dick, dann wird er sich wenden und herzhaft, und lecker. Weniger Wasser mehr fein gehackt Zutaten, – ist eine Garantie für immer ein köstliches Gericht.
  2. Fügt eine fleischlose Suppengemüse außer Kichererbsen, Bohnen, Linsen – von diesem Gericht wird ein herzhaftes warmes und gewinnt nur im Geschmack. Darüber hinaus nur diese Produkte, können Sie bis zu machen für den Mangel an Protein in der Nahrung während der Fastenzeit verzehrt.
  3. Wenn Sie denken, dass das Wasser gekocht Suppe ist nicht sehr schmackhaft, die Verwendung von Pilzbrühe. Aber werfen Sie die Hühnerwürfel und verschiedenen Geschmacksrichtungen — sind chemische Zusatzstoffe, die nicht, wie sehr nützlich.
  4. In der fertigen Speise, fügen Croutons, aufwendig dekorieren gehackten Greens.
  5. Servieren eine fleischlose Suppe mit Gurken, — Tomaten, Gurken, Pilze.
Share →