Folk Heilmittel Behandlung von Diabetes: wirksam ist oder nicht?

Viele von uns haben von dieser Krankheit gehört. Heute Behandlung von Naturheilmitteln von Diabetes üben viele, vor allem die Auswirkungen der Kombination dieser Methoden mit dem Ansatz der traditionellen Medizin vorgeschlagen. Um zu verstehen, welche Art von Verfahren verwendet werden, und welche Ergebnisse, wenn es zu wünschen, ist, sollten Sie mehr das Wesen der Krankheit.

Viele haben über Diabetes gehört

Diabetes mellitus ist mit Störungen, die mit dem Verfahren zur Bildung des Stoffes von Insulin im menschlichen Körpers verbunden sind. Insulin ist ein Hormon, das für die Glucose notwendigen frei in die Zelle Geweben. Diabetes mellitus auftritt, oder wenn nicht genügend Entwicklung von Insulin (sie produzieren Pankreas-Inselzellen), oder der Unfähigkeit, dieses Insulin verschreiben.

Da Glucose — dem Hauptenergiequelle in dem Körper, ist es wichtig, dass sie die Zelle eintritt. Wenn keine freie Glukose oder eine, die auf Lager ist, werden die Zellen in der Spaltung von Fett und Eiweiß gezwungen (auch in Muskelgewebe). Dieser Prozess muss den Körper, da sie es ermöglicht sogar eine selbstzerstörerischen Weg, um den dringenden Bedarf an Energie zu erfüllen.

Obwohl das Phänomen der menschlichen ist sehr gefährlich.

Diabetes ist von zwei Arten. Wissenschaft weiß nicht, die genauen Gründe für seine Entwicklung, aber in der wissenschaftlichen Gemeinschaft akzeptiert, dass von großer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Rolle der Erbanlagen. Es insulinabhängigen und nicht-insulinabhängiger Diabetes mellitus.

Insulinabhängige Form

Insulin-abhängigen Art der Erkrankung wurde einmal juveniler Diabetes genannt. In der Regel kommt es in Personen in einem Alter unter 30 Jahren, aber es kann Ausnahmen geben. Verteilt unter den etwa 10% der Menschen, die an dieser Krankheit.

Insulinabhängigen Diabetesform auftritt, wenn die Bildung von Insulin in der Bauchspeicheldrüse, die aus irgendeinem Grund nicht auftritt. Vielleicht solche Verletzungen sind das Ergebnis eines Prozesses, in dem das körpereigene Immunsystem die Zellen wirkt sich in der Bauchspeicheldrüse, die Insulin produzieren. Es ist möglich, dass solche Verletzungen beschleunigt, Aussetzen der Infektion.

Memo an den Patienten mit Diabetes

Nach mehr als 90% der Zellen, die Insulin produzieren zerstört, es tritt sehr rasch der Symptome der Krankheit. Medizinische Intervention ist notwendig, in dieser Phase, oder Ketoazidose entwickeln.

Während Ketose der Körper leidet unter der Bildung von lebensbedrohlichen und Gesundheitsprodukte, was zu zahlreichen Verletzungen des chemischen Gleichgewichts im Blut. Gibt es ein Verfahren der Dehydratation.

Für eine gegebene pathologischen Zustand, der durch Trockenheit und Rötung der Haut, Trockenheit der Schleimhäute und Blutdruckabfall. Auch wird Änderungen Atem häufiger und tiefer, kann den Mund erscheinen fruchtigen Geruch. Man wird nach und nach in einen Stupor (stuporous Zustand) fallen, und schließlich aufhören, die Umwelt wahrzunehmen.

Endet fatal Ketoazidose.

Nicht-insulinabhängiger Form

Insulinabhängige Diabetes-Typ wurde zuvor genannte adulte Diabetes. Normalerweise sind sie kranke Menschen im Alter von 40 Jahren. Dieser Typ betrifft etwa 90% der Patienten.

Beim nicht insulinabhängigen Diabetes des Pankreas der Bildung einer gewissen Menge an Insulin. Normalerweise ist oder nicht ausreicht, um die Bedürfnisse des Körpers oder des Körpers nicht ismolzuet wird, die mit einer verminderten Empfindlichkeit gegen das Hormon oder der Unfähigkeit der Zellen, um sie zu erkennen zugeordnet wird, erfüllen. Es besteht somit das Eindringen von Glukose durch die Zellwand, die charakteristisch für den Normalzustand.

Ketoazidose in dieser Art ist extrem selten. Neketonovoy hyperosmotischen Koma — Stattdessen kann es eine andere extrem gefährliche Störung sein. Für eine solche charakteristische Koma extrem hohe Blutzuckerspiegel und einer starken Austrocknung.

In 50% der Fälle endet die Koma im Tod.

In Diabetes, der Mund des Schlosses

Symptome beider Typen der gleichen Krankheit. Die klassischen Symptome von Diabetes sind, um die Blutniveaus von Traubenzucker, sein Aussehen im Urin, Gewichtsverlust, übermäßiger Durst, Hunger und reichliches Wasserlassen zu erhöhen. Andere Symptome der Erkrankung registriert, Müdigkeit.

Auch ist Diabetes durch eine erhöhte Anfälligkeit für verschiedene Infektionen, die nach außen erscheint langsame Wundheilung aus.

Oft ändern die Menstruationszyklus gibt es Impotenz. Die Entwicklung der Krankheit in den späteren Stadien führt zu Verlust des Sehvermögens, Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Extremitäten Erhöhung des Blutdrucks, Durchblutungsstörungen und verschiedenen Erscheinungsformen der Nieren- und Herzkreislauferkrankungen.

Was während der Krankheit zu tun?

Leider bis heute eine vollständige Heilung von Diabetes modernen Medizin zur Verfügung. Allerdings wird die medizinische Behandlung, sowie Volksmedizin für Diabetes lindern den Zustand des Patienten, als auch für Nebenwirkungen der Krankheit zu minimieren.

Termin endocrinologist hängt von der Art des Diabetes. Wenn Insulin-abhängigen Form der Krankheit sind entscheidend Injektionen von Insulin, Blutzuckerspiegel zu senken.

Darüber hinaus ist die Ernährung essentiell, was die geringere Aufnahme von Kohlenhydraten ist. Darüber hinaus ist es sinnvoll begrenzen Verzehr von Lebensmitteln, die Cholesterin enthalten: Butter, fettes Fleisch, Speck, Eigelb, und andere.

Es sollte in der Ernährung mehr grünen und Früchte enthalten. Es untersagt die Verwendung von Trauben, Kaki, Rosinen, Bananen, Kartoffeln, zuckerhaltige Getränke und andere Produkte, die große Mengen an Zucker. Behandlung Ergänzung der körperlichen Aktivität. Die Einhaltung aller Regeln werden in einem normalen Zucker Stützhöhe gelagert werden, ohne Angst vor möglichen Komplikationen.

Wenn die Insulin-insulinabhängigen Form der Krankheit ist anfangs nicht erforderlich, obwohl die Verwendung der Praxis, wenn andere Maßnahmen unwirksam sind. Typischerweise Diättherapie und Sport ergänzen die medizinische Therapie: Einnahme Antidiabetika, die in der Lage, Insulin-Empfindlichkeit der Körperzellen zu erhöhen und das Eindringen von Zucker in die Zellen sind. Es ist auch wichtig Prävention von Komplikationen.

Experten halten eine sehr effektive Behandlung von Diabetes mit Kräutern. Verweise auf dieses Behandlungsverfahren kann auch in den Schriften der alten östlichen Medizin gefunden werden. Mit Hilfe von Kräuter kann nicht nur zu reduzieren Blutzucker, sondern auch, um die Arbeit aller inneren Organe zu verbessern. Nützlich für Patienten mit Diabetes sagen

  • Holunder;
  • Eberesche;
  • Himbeeren;
  • Erdbeeren;
  • Blackberry;
  • Maulbeere;
  • Luzerne;
  • Hafer;
  • Klettenwurzel;
  • Wicken und andere.

Jede Behandlung kann vollständig unwirksam, wenn nicht Diät. Aber zusätzlich zu der Diät vom Arzt verschrieben, sollte an bestimmte Regeln halten, in dem Befehl und der Macht, bei der Stabilisierung zu helfen. Zunächst müssen Sie aus Ihrer Ernährung Zucker und zuckerhaltige Produkte, die anstelle von Zuckeraustauschstoffe verwendet werden sollte, zu beseitigen.

Auch, um die Verdauung von Fetten zu erleichtern, ist es notwendig, in der Liste der verwendeten Produkte Gewürze enthalten.

Viele Ärzte empfehlen eine Menge zu lachen, als wissenschaftlich erwiesene Tatsache, erhöhen ein Lachen in den Blutzuckerspiegel. Es ist hilfreich, um eine Menge Knoblauch, Zwiebeln, Kohl, Sellerie, Spinat nehmen. Sollte aus der Ernährung, Kirschen, Pflaumen, Trauben, Aprikosen, Bananen, Kastanien ausgeschlossen.

Kaffee ist besser als Zuckerersatz.

Wir behandeln Menschen Mittel

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Volksheilmittel für Diabetes mellitus ist als Ergänzung zu der Grundbehandlung verwendet werden. Naturheilmitteln, um den Patienten von einer Vielzahl von Läsionen, die unter kardiovaskulären System, der Retina, Nieren und Leber sein können, zu verhindern.

Darüber hinaus mit der Hilfe von Naturheilmitteln kann deutlich die Zeit von Komplikationen verzögern. In der Regel pflanzliche Wechsel alle 2-3 Monate. Sammeln Kräuter werden oft bei der Verbindung mit anderen Medikamenten.

In der Regel ist der Kräutermedizin bewirkt Verbesserungen in ca. 3-4 Wochen, in denen es eine regelmäßige Einnahme von Kräutern. Vor der Anwendung der Volksmedizin, ist es wichtig, herauszufinden, ob es hat keine Kontraindikationen.

Test für Blutzucker

Leichte Formen von Diabetes ermöglichen Aktion durch den Verzehr von Bohnen, Artischocken, Blaubeeren, Schachtelhalm, Hagebutten, Johanniskraut. Es ist wichtig, dass das Essen oft — mindestens 5-6 mal pro Tag. In der Volksmedizin wird davon ausgegangen, dass bei Diabetes ist nützlich, um die Gerüche von Kampfer, Wasserlilien und andere Blumen mit gelben und weißen Färbung inhalieren.

Alle Diuretikum Kräuter und Mittel sollten vermieden werden, sondern um Wasser statt Saft trinken können in unbegrenzten Mengen, wie der Patient will. Nützlich sind, Säfte. Der Rohstoff für sie sollte eine saure Granatapfel, Maulbeere, Pflaume, Gurke wählen.

Sehr hilfreich Verwendung von konzentrierter Saft von Minze, Rosenwasser.

Share →