Für Tischdekorationen für das neue Jahr wäre der beste Carving sein

Für Tischdekorationen für das neue Jahr wäre der beste Carving sein

Skulptur in der Küche — ist eine besondere Art der Kunst, wo Figuren von Tieren, Blumen und andere Meisterwerke der Schnitt Obst und Gemüse. Sie halten nicht, aber sie haben einen besonderen Vorteil: sie gegessen werden können. Um eine gute Ergänzung zu den Essen auf dem Tisch zu machen, müssen Sie eine Menge Geheimnisse kennen, aber Sie können jede Kunst in es zu meistern und erreichen Perfektion. Pick-up Materialzusammensetzungen sollten klug sein, nicht alle Produkte sind miteinander kombinierbar. Obst und Gemüse sollte sauber und trocken sein. Von großer Bedeutung ist immer gegeben, Farbe, helle und farbenfrohe Blumen und Tiere geschnitzt grab Aufmerksamkeit von der ersten Minute an und wecken den Appetit.

Zum Schneiden wünschenswert, spezielle Werkzeuge (Kerbe, Formen, Formmesser), aber für leichtere Zusammensetzungen können herkömmlichen Messer zu verwenden. Zu schnitzen lernen, werden Sie eine ruhige Hand, kreatives Denken, Fantasie und unsere wertvollen Rat benötigen, sind wir glücklich zu teilen.

Actual carving: leckere Baum auf Silvester Tisch

Was könnte besser sein als ein köstliches, bunt und interessant Obstbaum, um das Neujahrs Tisch sein? Zu seiner Herstellung können Sie eine Banane, Apfel, Orange, Zitrone, Grapefruit, Kiwi und andere Früchte verwenden. Als Schmuck ist am besten geeignet, Trauben, Preiselbeeren, Granatäpfel, Datteln, Rosinen, getrocknete Aprikosen.

Für einen festlichen Baum wird übrigens nicht nur süße Leckereien und Snacks fallen. Die Standard-Käse und Fleischstücke, frische und eingelegte Gurken, Brokkoli, Paprika kann in Form eines Weihnachtsbaumes dargestellt werden, hier als Ihre Vorstellungskraft fordert. Für die Dekoration Sie Gemüse, in Form von Kreisen und Sternen, Dill, Petersilie geschnitzt, und andere Lebensmittel für den Urlaub vorbereitet verwenden können.

Eines der Rezepte, die wir Ihnen auf das neue Jahr zu beraten — einen grünen Baum von Gurken.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Gurken machen

Carving Gurke ist die häufigste. Um eine ungewöhnliche Weihnachtsbaum für Silvester Tisch dekorieren machen, müssen Sie nur eine mittelgroße Apfel, Gurke, Ei, Preiselbeeren, Mais und Oliven. Lasst uns anfangen.

Gurke Baum ist sehr einfach:

So starten Sie schneiden einen Apfel in der Mitte und legen Sie ein Stück auf einem Teller reduzieren, wird es die Grundlage unserer Schönheiten sein.

Dann arbeiten wir hart, lange Apfel Spieß — eine provisorische Kofferraum unseres Baumes.

Gurke in Scheiben schneiden diagonal, Schneiden die beste Spezialmesser für das Schnitzen, aber wenn nicht, dann haben Sie die üblichen gut geschliffen Küche zu tun.

Cucumber am Spieß aufgereiht, beginnend mit der größten und endend mit kleinen Stücken. Ort können variieren: symmetrisch, diagonal oder Kreise.

Mit Schwanz Gurken schneiden Sie ein kleines Dreieck und machen die Spitze des Weihnachtsbaums.

Nun ist die kreativste Zeit: Ornament. Sprinkle geriebenem Ei um den Apfel, wird dies unsere Schnee. Mit Mais, Obst und Oliven können Sie eine Dekoration für den Weihnachtsbaum zu machen, um die Helligkeit zu liefern.

Das Meisterwerk ist fertig!

Versuchen Carven auf Neujahr zusammen mit unseren einfachen Rezepten.

Share →