Frühling Rezepte: 3-Salat mit Feta-Käse

Die Vorteile der Käse muss nicht behaupten -, dass eine erstaunliche Reihe von nützlichen Eigenschaften des Produkts es nimmt einen Ehrenplatz unter den kulinarischen Köstlichkeiten. Guter Käse selbst kann eine vollständige Snack. Und wie viel können Sie wunderbare Salate mit Schafskäse vorzubereiten — sehr viele Rezepte!

Die Vorteile von Käse und seine Verwendung in Koch

Salat mit Schafskäse Rezept ist nicht allein. Sie sind viele, und das alles wegen der Verwendung von Käse essen gesund für die Haut und zur Verbesserung der Verdauung. Weißer Käse — ein Käse aus Ziegen- und Schafmilch oder einer Mischung daraus. Da sie nicht der Wärmebehandlung unterworfen, speichert er große Mengen an Vitaminen und gesunde Elemente. Der Käse enthält die Vitamine A, B, C, E, B-Vitamine B, Kalzium, Phosphor, Natrium, sowie eine große Menge an leicht verdaulichen Protein. Im Gegensatz dazu Hartkäse, Käse enthält weniger Fett, die, kein Zweifel, spielt zu ihren Gunsten, besonders wenn Sie, um die Form zu folgen oder Gewicht verlieren möchten.

Das Protein im Käse enthalten ist, ist eine gute Alternative zu tierischem Eiweiß, so ist dieses Produkt so nützlich für diejenigen, die aus irgendeinem Grund, aufzugeben Fleisch.

Bei der Auswahl einer Käse, ist es wichtig zu beachten, dass es sich elastisch, weiß oder hellgelb, mit einer Menge von Löchern in dem Bereich und die daraus floss eine Menge Wasser. Dies ist ein hochwertiger Käse. Und, natürlich, sollten Sie zunächst versuchen, es zu schmecken. Zu salzig Käse kann bei hypertensiven Patienten kontraindiziert sein, aber wenn man den Käse setzen, bevor in eine Schüssel mit kochendem Wasser dient, wird das Salz von ihr weg.

Käse gegessen als separates Vorspeise, mit viel Grün, als Füllung für Sandwiches, Salate mit Käse, Rezepte sind sehr viele, und in Bulgarien sogar mit Butter und rotem Pfeffer gebacken, wickelte das Pergament oder Folie. Die beliebtesten, natürlich, ein Rezept für einen Salat mit Feta-Käse, die wir mit Stolz als «die griechische.» Diese Griechischer Salat ist verschieden von der unsrigen grundsätzlich, verwendet stattdessen, dass sie Käse Feta, nicht schneiden, und setzen auf ein großes Stück des fertigen Salat und bereits in den Prozess der es zu essen brechen ein.

Dies ist jedoch nicht für jedermann: Wenn Sie Käse Feta-Käse bevorzugen — niemand wird Sie stören diese Zutaten zu ersetzen!

Salat mit Fetakäse — Rezepte für jeden Geschmack

Salat mit Fetakäse «Greek»

Ingredients. 4 Tomaten, 2 Gurken, 1 rote Zwiebel, Zitronensaft, Käse, Oregano, Olivenöl, schwarze Oliven.

Vorbereitung. Tomaten in große Würfel schneiden, geschälte Gurke — dicke Scheiben schneiden, Zwiebel in Halbringe. Legen Sie in eine Schüssel Schichten — Gurken, Tomaten und Zwiebeln. Alle Gemüse sind frisch und kühl sein. Salz das Gemüse und mit Zitronensaft beträufeln. Cover mit einem Stück Käse — 7-8 mm dick. Mit Käse bestreuen und Oregano gießen Olivenöl.

Entlang der Ränder der Salatschüsseln, statt Oliven. Auf Antrag der Salat kann Kapern, Paprika und Saison-Salat mit Balsamico-Essig hinzufügen.

Rezept Salat mit Feta-Käse und Erdbeeren

Ingredients. 200 g Käse, 100 g Erdbeeren, Salat, Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer.

Vorbereitung. Salatblätter waschen und trocken tupfen, dann reißen die Hände. Käse in Würfel schneiden, Erdbeeren geschnitten — Viertel. Mischen Sie die Zutaten, fügen Sie Kräuter, Gewürze, Saison mit Butter, falls erforderlich — salzen.

Salat mit Fetakäse und Garnelen

Ingredients. 200 g Käse, 300 g Garnelen, 1 Paprika, 2st.l. Pflanzenöle? Zitrone, Salat, Salz und Pfeffer.

Vorbereitung. Boil und saubere Garnelen, schneiden Sie den Käse in Würfel schneiden, mischen die Zutaten, Pfeffer und Salz. Salat auf eine Platte, mit Salatblättern, Saison mit Butter eingerichtet und mit Zitronensaft beträufeln.

Wählen Sie das Rezept für den Salat mit Feta-Käse, die Sie am meisten lecker und gesund scheint! Beachten Sie, dass Käse gut geht mit frischem Gemüse, verschiedene Kräuter, Oliven, Käse und natürlich, selbstgebackenes Brot und Wein! Guten Appetit!

Share →