Fußpilz: Symptome und Behandlung

Kategorie: Hautkrankheiten 6101

Fußpilz — die Hauptsymptome:

Pilz Fuß in einem üblichen Sinne, in der medizinischen Fachsprache als Athlet definiert. Unter dieser Bedingung bedeutete die Niederlage der Haut der Füße. Fußpilz, Symptome von denen die überwiegende Umfang bei Männern als bei Frauen manifestiert, ist die Eigenschaften der männlichen Physiologie unabhängig — der Grund für seinen Auftritt in diesem Fall nahezu konstant Verschleiß geschlossene Schuhe ist.

Dies wiederum macht es unmöglich, eine ausreichende Luftzufuhr zu den Schenkeln, und bestimmt auch die ideale Umgebungsbedingungen für pathogene Organismen.

Allgemeine Beschreibung

Fußpilz ist eine ziemlich häufige Erkrankung von Menschen mit einem gemeinsamen Verwendungszweck übertragen. Es ist bemerkenswert, dass die Ausbreitung ist äußerst schnell, wobei die Entwicklung der Krankheit ist in den Bereichen zwischen den Zehen eingeengt. Die Neigung zu Infektionen hängt vom Zustand der Immunität sowie der Anwesenheit von früheren Geschichte (Geschichte) Fußpilz.

Mit dem Alter die Anfälligkeit des Pilzes.

Ursachen von Fußpilz

Infektion als Krankheit tritt durch den direkten Kontakt mit dem Pilz, der extrem schnelle Vermehrung in einem Umfeld, warme und feuchte Hautflächen erfolgt ist. Infektion der Fußpilz durch Kontakt hergestellt mit der menschlichen Haut mit seinem vorhandenen Pilz. Kollision mit kontaminierten Oberflächen in der Dusche und Sauna in den Umkleideraum — in diesen Fällen einfach mit Pilzes infiziert.

Keine Ausnahme ist die Situation, in der die Übertragung des Pilzes durch die Werkzeuge für Maniküre und Pediküre verwendet wird, sowie durch die Schuhe und Handtücher.

Die häufigsten Verletzungen der Fußpilz tritt bei Menschen, die Probleme mit Übergewicht und Blutzirkulation in den Beinen, werden oft ausgesetzt, und die Menschen mit Fußdeformitäten haben. Erkrankungen des Immunsystems durch eine ungesunde Lebensweise, Stress, Einsatz von Antibiotika bei der Behandlung sowie Unterernährung verursacht, nur die Möglichkeit einer Infektion zu definieren durch einen Pilz des Fußes.

Fußpilz: Symptome

Die deutlichsten Symptomen Fußpilz gehören Symptome wie Jucken im Komplex mit Hautentzündung in den Füßen. Hautpilzinfektionen ausgesetzt, im Laufe der Zeit beginnt zu knacken und schälen. Es wird angemerkt, dass die Symptome von Fußpilz bezogen auf die jeweilige Pilzart bestimmt. Somit ist die Existenz Membran Fußpilz überwiegend im Bereich des vierten und fünften Zehe engt. In diesem Fall wird schließlich die Haut schuppig Charakteristik, außerdem ist es auch stark rissig.

Es geschieht auch, daß die Niederschlagung des Pilzes erfolgt im Komplex mit einer bakteriellen Infektion, und dies trägt wiederum zu einem noch intensiveren Schädigung der Haut.

Anfang mokasinopodobnogo Fußpilz am häufigsten als Schmerzen im Stapel erlebt manifestiert. Ferner ist die Erkrankung, die durch einen allmählichen Verdicken der Sohlen der Haut, worauf sie platzt. Schwere Pilzinfektionen in der Form der Gegenleistung wird oft getroffen und Nägel, die in diesem Fall erwirbt einen charakteristischen Verdickung, neigen oft dazu, zu bröckeln, wenn nicht fallen.

Vesikuläre Fußpilz Es wird durch das plötzliche Auftreten von Blasen unter der Haut mit Flüssigkeit gefüllt ist. Die Bildung dieser Blasen konzentriert sich vor allem auf den unteren Teil des Fußes. Oft ist diese Form der Krankheit und wird auch durch bakterielle Infektion begleitet.

Diagnose von Fußpilz

Diagnose der Krankheit bei einer Fach Fußpflege Patienten durchgeführt. Neben ihnen Befragung durchgeführt, durch die bestimmt Symptome einschließlich, was in der Krankheitsgeschichte des Patienten zuvor aufgetreten.

Eine Untersuchung von Hautproben (Nägel) auf die Gegenwart von Pilz-Infektionen, bei denen der Patient jeweils mit Proben der Haut mit einer Licht Kratzen zu nehmen. Es kann auch mehr und geschnitten werden, das Fragment des Nagels. Um den Pilz zu identifizieren, führte die entsprechenden Prüfungen. Zum Beispiel, um zu bestätigen das Vorhandensein des Fungus in den Körper ermöglicht die Präparation mit dem Einsatz von Kaliumhydroxid. Ermittlung der spezifischen Vielfalt des Pilzes ermöglicht den Anbau.

In einigen seltenen Fällen kann es verwendet werden, unter dem Mikroskop Studie der Hautprobe, gefolgt von Hautbiopsie.

Fußpilz: Behandlung

Um die richtigen Prinzipien bei der Behandlung von Fußpilz zu entwickeln, müssen Sie zunächst ermitteln, welche Art der Infektion ist es notwendig, beschäftigen, sind ebenfalls definiert, um die Art von Schwere entsprechend. Vorteilhaft, bei der Behandlung von Fußpilz Antimykotika zur Verfügung stehen, deren Einsatz wird zu Hause durchgeführt. Solche Medikamente oder vollständig den Pilz zu vernichten, oder die Geschwindigkeit ihrer Entwicklung wesentlich beeinträchtigen.

Heute, ohne die Notwendigkeit, Medikamente bereitzustellen verkauft wirksam bei der Behandlung der Pilz Terbinafin, Miconazol, Clotrimazol, tinakitin sind. Diese und einige andere Arten von Antimykotika ist, indem sie auf der Haut verwendet. Es sei darauf hingewiesen, dass, wenn Sie sich entscheiden, Pilz zu Hause zu behandeln, mit ihnen, oder andere ähnliche Mittel, sollten wir vor allem sicherstellen, dass es Verbesserungen bei der Behandlung sein.

Bei fortFortSchreiten der Krankheit und Abwesenheit der gewünschten Wirkung der Therapie für ein paar Wochen, sollten Sie einen Fachmann zu sehen.

Im Falle von schweren Pilz Fuß und in Abwesenheit positive Dynamik der Behandlung kann antimykotische orale Zubereitungen (Tabletten) vorgeschrieben werden. Beachten Sie, dass sie ausschließlich in schweren Fällen aufgrund ihrer hohen Kosten und die Notwendigkeit einer systematischen Analyse zu identifizieren, die Art der gefährlichen Nebenwirkungen gezielt eingesetzt. Pilz Fuß, leider, auch wenn das in der Therapie von Tabletten verwendet schließt nicht aus, die Wiederverwendung ankommt.

In Gegenwart von charakteristischen Symptome Fußpilz ist notwendig, um dem behandelnden Arzt oder einem Dermatologen anzuwenden.

Wenn Sie denken, dass Sie Fußpilz und die charakteristischen Symptome dieser Krankheit können dem Arzt helfen Therapeut (oder Dermatologen) .

Nutzen Sie auch unseren Online-Service-Diagnose von Krankheiten. die auf das eingegebene basiert wählt möglichen Symptome der Krankheit.

Wie das? Teile es:

Share →