Gebärmutterblutung

Königlich Blutung – Diese Entladung des Bluts von den weiblichen Genitalien, die durch verschiedene Ursachen hervorgerufen wird; auftreten kann, auch während der Schwangerschaft.

Dysfunktionalen Uterusblutungen sind eine Dysfunktion der Eierstöcke.

Diese Blutungen, abhängig von der Zeit des Auftretens, sind in drei Typen unterteilt:

  • Mädchen unter dem Alter von 18 Jahren (Blutungen juvenile Periode)
  • Frauen im gebärfähigen Alter (Blutungen im gebärfähigen Alter)
  • bei Frauen im Alter klimaktoricheskom (prämenopausalen Blutungen)

Symptome von Uterusblutungen jede Art werden gewöhnlich durch die Abwesenheit von Schmerz und anderen Intensität Blutaustritt aus dem Genitaltrakt gekennzeichnet.

In fortpflanzungsfähigen Alter und jungen Frauen kann Blutungen während der Menstruation auftreten – Dann verlor mehr Blut als üblich Menstruations. Wenn die Blutung nicht mit der Menstruation zusammenfallen, es sieht aus wie eine Verletzung des Zyklus, Versagen, unregelmäßig.

Uterine Blutungen im gebärfähigen Alter kann darauf hindeuten, Unfruchtbarkeit. Die Umfrage ist in jedem Fall notwendig.

Gebärmutter- Blutung während der Wechseljahre – Diese Blutungen Öffnungs nach der Menstruation beendet sind — während ihrer vollständigen Fehlen bevor sie verschieden sein können.

In jedem Alter, ist es wichtig, so schnell wie möglich uterine Blutungen stoppen. da große Blutverlust (vor allem, wenn die Blutung wird oft wiederholt) kann zu Anämie führen – Anämie. In diesem Fall wird das Blut unzureichend Erythrozyten – rote Blutkörperchen.

Wenn übermäßige uterine Blutungen Symptome der Anämie sind:

  • Kopfschmerzen, Schwindel,
  • Ausbleichen der Haut
  • Schwäche
  • Ohnmachtsanfälle

In klimaktichesky Alter mit Uterusblutungen Behandlung muss unbedingt mit einem aufmerksamen Prüfung, um die Wahrscheinlichkeit von malignen Tumoren, die auch zu Blutungen führen können auszuschließen kombiniert werden.

Wie gut es wäre nicht das Gefühl, wie eine Frau, darüber nachzudenken, wie man sich selbst zu heilen Uterusblutungen, wie man es zu Hause zu stoppen, es sollte nicht sein. Immer ruhig und sicher, einen Arzt aufzusuchen.

Share →