Gebärmutterhals-Erosion

Gebärmutterhals-Erosion

Gebärmutterhalskrebs Erosion ist eine der häufigsten Erkrankungen. Was ist die Erosion, und wie wird sie behandelt?

Anatomy: Die Gebärmutter ist ein Hohlkörper, der die Masse des Muskelgewebes ist. Im Inneren des Körpers mit Endometrium gefüttert — eine Spezialgewebe, das leicht umgewandelt werden kann und hilft der befruchteten Zelle zu entwickeln. Die Form eines umgekehrten Uterus ist ein birnen. Im Körper des Uterus und der Vagina ist die Zervix — der Kanal, der die beiden Einrichtungen. Epithel-Zellen, die eng zueinander passen und werden nur in einer Lage befinden — im Inneren des Gebärmutterhalses ist mit speziellen Stoff gefüttert.

Der äußere Teil, der in das Lumen der Scheide verläuft durch geschichteten Epithel deren Zellen bilden mehreren Schichten bedeckt.

WAS IST DIE EROSION

Um genau zu sein, die Erosion — ein Defekt der Schleimhaut. Wahre Erosion nicht zu oft vorkommen. Forscher haben festgestellt, dass manchmal hilft Auftreten von geringen Mengen von weiblichen Hormonen. Dies geschieht häufig als Folge der mechanischen Wirkung: die häufige und schwerwiegende Geschlechtsverkehr tritt Peeling mehrschichtigen Plattenepithel.

Könnte Erosion Infektionskrankheiten hervorrufen.

Als die Frau sagte, sie Gebärmutterhalskrebs Erosion hatte, wahrscheinlich ist es nicht der wahre Erosion und einer Eileiter oder pseudo — sogenannten pathologischen Läsion der Zervixschleim, die in der Regel flach geschichtet Epithel der äußere Teil des Gebärmutterhalses wird von zylindrischen Zellen der zervikalen (Gebärmutterhalskrebs) ersetzt Kanal. Eine einzelne Schicht des Epithels der Gebärmutterhalskanal über den äußeren Teil des Gebärmutterhalses und in eine völlig andere "Lebensraum". Unter dem Einfluss von sauren Milieu der Vagina und der Liste unten hebt die Epithelzellen beginnt mehr oder weniger aktiv wachsen.

Es besteht somit ein Fortschreiten des Feuers.

Verursacht EROSION

  • Zum einen ist es genitale Infektionen, vaginale Bakterienwucherung und entzündlichen Erkrankungen der weiblichen Genitalsphäre.

    Chlamydia, mikoureaplazmy und andere Mikroorganismen sind ständig von der Schleimhaut Terror, so dass es beginnt die Erhöhung ihrer Aktivität, um zu reagieren.

  • Zweitens ist es Anfang der sexuellen Aktivität. Die Schleimhaut der weiblichen Geschlechtsorgane reift schließlich auf 20-23 Jahre. Wenn dieser heiklen Prozess stört die Infektion, pseudo fast unvermeidlich.
  • Drittens ist die Schädigung des Gebärmutterhalses.

    Die Hauptursache solcher Verletzungen, sind natürlich Geburt und Abtreibung. Schließlich soll der Muttermund den Kopf des Kindes zu überspringen. Nicht überraschend ist es oft gebrochen.

  • Ein weiterer Grund, — der Menstruationszyklus aufgrund von Problemen in der hormonellen Hintergrund.
  • Vielleicht ist das Auftreten von Gebärmutterhalskrebs Pathologie und Schutzfunktionen bei der Verringerung der Immunität.

Pseudo ist einer der Staaten kombiniert Begriff "Hintergrund Cervical Pathology". Durch sie selbst, sind diese Erkrankungen nicht mit der Entstehung von Krebs führen, aber ihr Hintergrund Risiko von malignen Erkrankungen steigt.

BEHANDLUNG VON EROSION

Behandlung der zervikalen pseudo sollte unbedingt aus, andere Hintergrunderkrankungen durchgeführt werden, sowie. Behandlung Erosion führen umfassende, unter Berücksichtigung der Ursachen.

    Die empfohlene Liste der Tests vor der Behandlung Erosion:

  • Abstrich auf die Flora
  • DNA (PCR) Tests für Chlamydien, Mykobakterien und Ureaplasma, Gardnerella, Trichomonas, humanes Papillomavirus, Herpes
  • Bakteriologische Aussaat in der vaginalen Mikroflora Dysbiose
  • Zytologie
  • Ein Bluttest für Syphilis, HIV, Hepatitis B und C
  • Eine Biopsie (falls angegeben)

Wenn Erosion tritt bei jungen Frauen (in der Abwesenheit von Komplikationen), können ohne Operation zu tun. In diesem Fall verwenden homöopathische Heilmittel, Paletten aus der Infusion von Kräutern, Antibiotika, Physiotherapie. Nach, dass die erkrankten Gewebebereichen entfernt wird, welches die folgenden Methoden verwendet:

  • Chemische Koagulation — Behandlung der Zervix mit speziellen Medikamenten, die abnormal Epithel zu zerstören. Zur gleichen Zeit es nicht von Plattenepithel leiden, und die Handlung von Erosion schnell geschlossen wird.

    Es ist die schonende Behandlung. Der Nachteil ist, unsachgemäßer Verwendung in Erosion, nimmt ein großes Gebiet.

  • Kryochirurgie — Landerosion mit flüssigem Stickstoff eingefroren. Während des Verfahrens wird das gesunde Gewebe fast unbeschädigt ist.
  • Laserkoagulation — Landerosion ausgesetzt Ziel einen Laserstrahl geringer Intensität.
  • Diathermocoagulation — Wirkstoff ein elektrischer Strom, der in Kontakt mit dem Gewebe ist, führt zu verbrennen. Dieses Verfahren wird immer noch verwendet, jedoch ist es besser, sie zu vermeiden.

    Wegen der tiefen Gewebe schädigen den Muttermund und Verformung in der Zukunft kann es zu Problemen mit Kind Lager sein. Die Vorteile diathermocoagulation zwei: die niedrigen Kosten und Benutzerfreundlichkeit.

  • Diatermokonizatsiya

— Auch ist die Verwendung von elektrischem Strom, aber nicht darauf beschränkt Interferenzvolumen "brennen": Entfernt und Gewebeveränderungen. Das Verfahren wird üblicherweise in umfangreiche Läsionen verwendet, mit einigen Grunderkrankung.

Behandlung wahr Erosion führen umfassende, unter Berücksichtigung der Ursachen. Behandlung von Erosion in der Regel durch eine ausgedehnte Test zur Infektion als die häufigste Ursache für den Prozess vorausgeht. In Abhängigkeit von den Testergebnissen, insbesondere zytologischen und histologischen Wählen eines oder ein anderes Verfahren zur Behandlung von Erosion.

Unter günstigen Umständen besser, den Vorzug zu weniger traumatisch und schonende Methode zur Behandlung der zervikalen Erosion zu geben.

Vergleich verschiedener Methoden der Behandlung von Gebärmutterhalskrebs Erosion

Mögliche Nebenwirkungen

Share →