Gewährung von Stundungen vom Militärdienst

Eine Aussetzung der Wehrpflicht mit Bildung assoziiert

Bürger, die Realschule abgeschlossen und wollen ihre Ausbildung weiter fortsetzen können, sollten Sie wissen, was sie verzögert zu diesem Zweck verwendet werden können. In den letzten Jahren hat Rechtsvorschriften über die Wehrpflicht einige bedeutende Veränderungen erfahren. Wir informieren Sie über die wichtigsten von ihnen.

In dem Fall, dass ein Bürger 18 Jahre in der Schule erreicht, wird er zu einem Aufschub für die Graduierung mit dem Titel. Nach der Klassifikation der Verzögerungen bei der Klausel angegeben Mengen. "und" Teil 2 von Artikel 24 des Bundesgesetzes "Auf Wehrpflicht und Wehrdienst" (Im Folgenden — die Einstufung der Anzahl von Verzögerungen), wird diese Verzögerung als eine Verzögerung von 1 Sekunde sein.

Bürger, die von der Schule absolviert haben, sind auch mit einer Gnadenfrist für den Hochschulzugang berechtigt. Diese Verschiebung ist, den Bürgern gewährt, positiv bestanden, die den Zustand endgültige Zertifizierung (die Prüfung bestanden) vor dem 1. Oktober, dem Durchgang der genannten Zertifizierung. Dieser Absatz sieht für den Aufschub. "g" Teil 2 von Artikel 24 des Bundesgesetzes "Auf Wehrpflicht und Wehrdienst", Daher unter der Klassifizierung Zahl der Verspätungen sind nicht gedeckt.

Unter Ausnutzung dieser Nachfrist Bürger verliert das Recht, für das Lernen in der Hochschulbildung Aufschubs.

Der Bürger gingen zu einer Hochschuleinrichtung für die Qualifikation zu studieren "Junggeselle"Er ist mit einer Gnadenfrist berechtigt. Nach der Klassifikation von Verzögerungen angesichts der Höhe der Verzögerung werden die ersten sein (wenn ein Bürger haben nicht zu einer Verzögerung für den Studienabschluss) oder 2. (wenn ein Bürger für den Studienabschluss Stundung Vorteil. Wenn die Verzögerung für die Qualifikation "Junggeselle" war die zweite Verschiebung, ein Aufschub für die Qualifikation "Meister" Es wird nicht gewährt.

Für die Qualifikation "Experte" Es wird auch eine Verlängerung gewährt werden. Diese Verzögerung wird der 1. sein (wenn nicht verwendet früher Bürger Aufschub) oder 2. (falls früher verwendeten nationalen Atempause für die Graduierung).

Für weiterführende Berufsbildung kann auch eine Verlängerung gewährt werden. Diese Verzögerung ist für die Bürger, die keine Schulbildung und wurden nicht vor einer Verschiebung verwendet wird. Diese Verzögerung ist eine Verzögerung von 1 Sekunde, aber die Verzögerung für die Ausbildungsprogramme der Hochschulbildung Bürger, der Vorteil einer tilgungsfreien Zeit stattfand, wird nicht in der Lage, zu empfangen.

Diese Verzögerung ist auf Alter — 20 Jahre, in denen ein Bürger verliert automatisch das Recht, einen Aufschub.

Formal erlaubt das Gesetz für das Recht der Zurückstellung für Berufsausbildung die Bürger, die Sekundarschulbildung erhalten haben (Abschluss der 11. Klasse der High School), aber wirklich nutzen diese Verschiebung ist ziemlich schwierig, so hat der Gesetzgeber die Bedingung, dass sie nur die Vorteile der Bürgerinnen und Bürger erreichen Wehrpflicht Alter setzen das letzte Jahr der Studie.

Der Mangel an Führung in das Gesetz zu einer bestimmten Schule, in der Ausbildung im letzten Jahr, in dem ein Bürger sollte wehrfähigen Alter zu erreichen, was zu der Tatsache, dass alle jungen Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation zu finden, zum Militärdienst aufgerufen werden.

Das Recht, von der Wehrpflicht Aufschub bleibt mit dem Bürger, um eine Bildungseinrichtung von einem Bildungsprogramm zu einem anderen auf dem gleichen Niveau (Bachelor, Bachelor, Facharzt, Facharzt, etc.) umgerechnet auf eine andere Bildungseinrichtung zu den gleichen Bedingungen übergeben und im Fall von Einweg Beurlaubung (Gesamtdauer der Ausbildung zur gleichen Zeit kann zu erhöhen, jedoch nicht mehr als 1 Jahr).

Die von der Bildungseinrichtung auf Initiative des Organs (Schulversagen, Verletzung der Charta oder interne Regelungen) vertrieben Bürger wird das Recht auf Zurückstellung nicht gespeichert. Im Falle der Wiederherstellung in der Bürgerschule (aus gutem Grund vertrieben) behalten das Recht, zu verschieben, wenn die Gesamtperiode, für die sie ursprünglich einen Aufschub gewährt wird, nicht erhöht.

Es gibt andere, mit Bildung, Verzögerung verbunden.

Artikel 24 Aufschub der Bürgerinnen und Bürger zum Wehrdienst (Auszug)

2. Das Recht auf vom Militärdienst für die Bürger gegeben Aufschub:

a) eingeschrieben in der Vollzeitausbildung in:

Organisationen auf staatlich anerkannte Bildungsprogrammen der Sekundarstufe II in Bildungsaktivitäten beschäftigt — während der Entwicklung dieser Bildungsprogramme, aber nicht mehr als der Zeitpunkt des Eingangs der Sekundarstufe II, die von den Landesbildungsstandards festgelegt;

Bildungseinrichtungen, die die staatliche Akkreditierung von Bildungsprogrammen der Berufsausbildung, wenn sie vor dem Eintritt in diese Bildungseinrichtungen sind nicht erhalten haben Sekundarstufe II — während der Entwicklung dieser Bildungsprogramme, aber nicht mehr als der Zeitpunkt des Eingangs der Berufsausbildung, die von den Landesbildungsstandards und ständiger erreichen vorgegebenen Lern ​​Alter von 20 Jahren;

Bildungseinrichtungen, die die staatliche Akkreditierung von Bildungsprogrammen der Berufsausbildung, wenn sie vor dem Eintritt in diese Bildungsorganisationen haben Sekundarstufe II erhalten und erreichen wehrfähigen Alter im letzten Ausbildungsjahr — bei der Entwicklung dieser Bildungsprogramme, aber nicht mehr als der Zeitpunkt des Eingangs der Berufsausbildung, von den Landesbildungsstandards festgelegt;

Bundesland pädagogische Hochschulen, wird die Liste von denen gemäß Absatz 8 des Artikels 71 des Bundesgesetzes vom 29. Dezember 2012 N 273-FZ eingestellt "Auf Bildung in der Russischen Föderation"- Für den Zeitraum der Ausbildung an den vorbereitenden Abteilungen von Bildungseinrichtungen auf Kosten der Bundeshaushaltszuweisungen, aber nicht mehr als ein Jahr, und im Fall der Übernahme dieser Schüler in der Vorbereitungsabteilung der Bildungseinrichtungen im Jahr nach Erhalt der Sekundarstufe unterrichtet werden;

Bildungseinrichtungen und Wissenschaftsorganisationen in staatlich anerkannte:

Undergraduate, Studium, wenn diese nicht über den Bachelor-Abschluss, Diplom oder einen Master-Abschluss — während der Entwicklung dieser Bildungsprogramme, aber nicht mehr als die etablierten Landesbildungsstandards, Bildungsstandards, hinsichtlich der Hochschulbildung in einem Bachelor-Programm;

Spezialprogramme, wenn diese Lern ​​nicht über den Bachelor-Abschluss, Diplom oder einen Master-Abschluss — während der Entwicklung dieser Bildungsprogramme, aber nicht mehr als die etablierten Landesbildungsstandards, Bildungsstandards, hinsichtlich der Hochschulprogramme für Spezialitäten;

Master-Studiengänge, wenn diese nicht lernen, Diplom oder Master-Abschluss und in Ausbildungsprogramme eingeschrieben im Master-Jahr der Hochschulbildung zu Bachelor — während der Entwicklung dieser Bildungsprogramme, aber nicht mehr als die etablierten Landesbildungsstandards, Bildungsstandards, Form höherer Studiengänge Master-Ausbildung.

Sofern dies Unterabsatz Aufschiebung der Militärdienst wird einmal ein Bürger vorgesehen, bis auf einen der folgenden Fälle:

Erste Aufschub des Wehrdienstes war ein Bürger in Übereinstimmung mit dem zweiten Absatz dieses Buchstabens erteilt, kann der Bürger wiederverwenden das Recht vor, vom Militärdienst in Übereinstimmung mit dem fünften Absatz dieses Buchstabens Aufschub;

Erste Aufschub des Wehrdienstes war ein Bürger in Übereinstimmung mit Absatz und (oder) der fünften dieses Buchstabens erteilt, kann der Bürger wiederverwenden das Recht vor, vom Militärdienst in Übereinstimmung mit der siebten oder achten Absatz dieses Buchstabens Aufschub;

Erste Aufschub des Wehrdienstes war ein Bürger in Übereinstimmung mit dem siebten Absatz dieses Buchstabens erteilt, kann der Bürger wiederverwenden das Recht vor, vom Militärdienst in Übereinstimmung mit der neunten Absatz dieses Buchstabens Aufschub.

Das Recht auf dieses Buchstabens für die Aufschiebung vom Militärdienst vorgesehen bleibt mit dem Bürger:

Bei der Entwicklung des Bildungsprogramms Sabbatical empfangen oder zu einem anderen bewegt in der gleichen Bildungseinrichtung von einem Bildungsprogramm, hat es die staatliche Akkreditierung von Bildungsprogrammen auf dem gleichen Niveau der Ausbildung oder in eine andere Bildungseinrichtung für die Entwicklung von einer staatlich anerkannten Bildungsprogramm auf dem gleichen Niveau der Ausbildung übernommen. Das Recht, von der Wehrpflicht Aufschub bleibt mit dem Bürger auf die in diesem Absatz genannten Gründen nur, dass die Gesamtdauer, für die die Bürger wurde eine Zurückstellung vom Militärdienst für die Ausbildung in der Bildungseinrichtung oder pädagogische Organisation gegeben vorgesehen, welche mit der Übertragung durchgeführt wurde, nicht erhöht oder um nicht mehr als ein Jahr erhöht;

in der gleichen Bildungseinrichtung wieder hergestellt (außer für die Bürger in Bildungseinrichtungen wieder aufgenommen, nachdem Transfers auf Initiative einer Bildungsorganisation), wenn der Zeitraum, für den die Bürger wurde eine Zurückstellung vom Militärdienst für die Ausbildung in der Bildungseinrichtung gegeben wird, wird nicht erhöht.

Share →