Giardia Behandlung Volksmedizin

Giardia Diese Einzeller, die im menschlichen Körper leben können, Anreise mit der Nahrung oder Wasser. Häufig, vermehren sie sich im Dünndarm, aber es gibt Zeiten, Giardia gelangen in die Leber, Pankreas und anderen Organen.

Symptome

Ein kranker Mensch fühlt, Schmerz im Magen, gibt es Durchfall, Blähungen. Der Stuhl wird wässrig, flüssig, ohne Verunreinigungen oder blutigen Schleim, manchmal schaumig. Nach 1-2 Wochen nach der akuten Phase der Infektion spontan verläuft und chronisch Giardiasis, periodisch in Zeiten der Schwächung der Körper durch andere Krankheiten eskaliert.

Bitte beachten Sie, dass diese Mikroorganismen sind sehr gern süße Speisen, so dass während der Behandlung sollte mehr sauren Lebensmitteln zu essen, und süße Grenze oder ganz aus der Ernährung ausgeschlossen. Streitigkeiten lamblia (Zysten) können außerhalb des Körpers für eine lange Zeit (bis zu 100 Tage) vorhanden sind, sich besser fühlen in einer feuchten Umgebung. Sie können in unsere Mägen mit ungewaschenen Obst, rohes Wasser, durch den Kontakt mit einer infizierten Person zu bekommen. Daher erscheint am häufigsten bei Kindern Giardia.

Folk Heilmittel während der Infektion stehen gut, dass auf den Körper wirken sanft, schonen, im Gegensatz zu den Apotheken Medikamente sind sehr giftig und töten Sie Ihre gesamte Darmflora, einschließlich nützlich.

Share →