Glatte Beine: alles über Haarentfernung Beine

Der Standard der Schönheit Beine auseinander bilden die Länge und Schlankheit ist glatt samtige Haut, sich zu berühren, dass — ist ein Vergnügen.

Aber viele Mädchen wissen, dass zur Erreichung der ideal ist sehr schwierig, und glatte Haut über 4 Wochen, ohne viel Aufwand — überhaupt ein Mythos und. Was tun, wenn auf ein Beauty-Salon wandern zur Lösung des Problems ist nicht die Zeit oder Gelegenheit, und erschwingliche Methode ist, sich zu rasieren? Es gibt einen Weg: Sie verschiedene Rasierhilfe auszustatten und sorgfältig diesen Artikel zu lesen haben.

Wie Sie Ihre Haut vor Schäden während der Rasur zu schützen?

Wie die Praxis zeigt, die es ratsam, einen Artikel über Prävention zu beginnen, da dies dazu beitragen, Probleme mit der Haut der Füße in der Zukunft zu vermeiden. Good «Angst» für jedes Mädchen ist viel effektiver als eine höfliche Warnung Stil «, aber dies wird nicht empfohlen.» Also, was ist schlecht für die Haut der Füße während des Verfahrens der Rasur, und welche Regeln Sie müssen unbedingt beachten?

1. Erzählen Sie mir lieber nicht!

In keinem Fall nicht verwenden können, Seife während der Rasur. So viele Mädchen rasieren ihre Beine Mutter lehrte sie auf der Grundlage von Schaum, aber jetzt ist der Shop hat eine besondere Fürsorge bedeutet, die Beine bequem rasieren, ohne Angst vor der Reizung oder Entzündung. Soap schnell trocknen die Haut. zur Wiederherstellung, wird es sehr schwierig.

Empfindliche Gebiete an den Oberschenkeln sind unglaublich juckende, benötigen Sie?

2. Hetzen Sie nicht!

Sie sollten sich nicht zu rasieren die Beine in Eile. Wenn langsam, berechnet Bewegungen von Stacheldraht auf der Haut, das Ergebnis der Arbeit bleibt ein Vielfaches länger, schalten Sie das gegen Verkratzen und Schnitte. Es ist während des Verfahrens der Rasur Sicherheitsmaßnahmen beachten sehr wichtig.

3. Reinigen Sie die Haut während der Rasur.

Sequence Hygiene: Bad oder Dusche, nur dann rasieren. Die Haut sollte ähnlich der mechanischen Entfernung der Haare Dampf, so ist es einfacher, sie los zu werden, darüber hinaus nach dem Spülen die Beine sofort eine feuchtigkeitsspendende Creme oder Lotion auf die Haut beruhigt und Feuchtigkeit zu behalten ist es notwendig.

4. Vorsichtig Entzündungen!

Wenn Ihr Bein ist bereits entzündet oder irritiert, verwenden Sie ein Rasiermesser verschärfen die Situation — in den Prozess beschädigt die empfindliche Schicht der Haut, es ist voller Blutvergiftung.

5. Bray Beine Morgen.

Die Morgenrasur ist viel weniger schmerzhaft als am Abend. Zu der Zeit des Tages ist das Leder so stark und widerstandsfähig, dass einfache Rasiermesser gleiten fast vernachlässigbar.

6. befeuchten die Haut vor der Rasur der Beine.

In keinem Fall ist es unmöglich, ohne die Hautfeuchtigkeit zu rasieren. Auch wenn es keine Zeit, und Rasierhilfsmittel nicht verfügbar ist, müssen Sie Ihre Füße nass mit Wasser für ein paar Minuten zu bekommen und dann nehmen Sie den Rasierer.

7. Schutz der Bein Haut vor Sonneneinstrahlung.

Viele rasieren ihre Beine vor dem Ausgehen in die Haut glatter. Das ist gefährlich! Wenn Sonnenlicht auf die empfindliche Haut nach dem Eingriff kann es auf den dunklen Flecken bleiben. und es erwähnt nicht die Juckreiz und Irritationen.

Nun, zu wissen, dass man nicht in jedem Fall zu tun, die sie in dem Verfahren der Rasur fortfahren.

Rasieren der Fahrwerkbeine: die Wahl der richtigen Maschine

Rasiermesser mit mehreren Schaufeln, Einweg- und Mehrweg, mit feuchtigkeitsspendenden, Desinfektionsmittel, Kühlstreifen ausgestattet. Es gibt eine große Vielzahl von Werkzeugen und Rasieren: Gele, Schäume, Lotionen, Öle, Cremes, duftende, hübsch in Durchstechflaschen.

Haben Sie bis zur Trockenheit, Rötungen und Reizungen erreichen? Verwenden Sie eine Zeitmaschine ein paar Mal! Im Ernst, diese Maschinen und wirklich beabsichtigt, nur einmal verwendet werden, auch wenn Feuchtigkeitsstreifen nicht beschädigt wird, ist es am besten, es zu werfen. Herkömmlichen Schaufeln und Maschinen müssen ersetzt werden nach 3-4 verwendet, Einweg, die wiederum die optimalen Bedingungen für den Straßen oder Freizeit.

Von besonderer Beliebtheit verdient elektrischen Rasierer, aber effektives Werkzeug können Sie nur auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrung zu wählen.

Vorbereitung der Haut zum Rasieren Beine: feuchtigkeitsspendend

Es ist notwendig, um richtig Dampf die Beine, wurde die Haut elastisch und Haar — geschmeidig und weich. Wenn Sie möchten, können Sie während der Dusche zu Fuß Peeling setzen, hilft es, zu reinigen die Poren.

Rasieren kann jeder — wie Schaum oder Mousse und Gel, geeignet auch Herrenkosmetik. Es sollte gleichmäßig auf der Haut, lassen Sie es für ein paar Minuten einweichen.

Wie Sie Ihre Beine machen glatt: Rasur und Pflege

Selbst wenn es sich zur Gewohnheit, die Beine gegen den Haarwuchs rasieren, ist es notwendig, diese Methode aufzugeben. So razor stärker traumatisieren die Haut, werden eingewachsene Haare gebildet, die nur schwer wieder loszuwerden sind. Es ist nicht für die Durchführung mehrmals an der gleichen Stelle notwendig, wenn die Haare nicht sofort entfernt wird, dann ist es Zeit, den Rasierer zu ersetzen — es langweilig ist.

Nach der Rasur nicht nur wischen Sie die Füße mit einem Handtuch: wenn Sie setzen Feuchtigkeitscreme auf die feuchte Haut, wird ihre Wirksamkeit zu erhöhen, zu diesem Zweck, können Sie jede Feuchtigkeitscreme für das Gesicht verwenden. Dies verhindert das Auftreten von Juckreiz und Beschwerden.

Die Beine nach der Rasur: Hautprobleme

Viele Frauen können Beschwerden der Haut nach der Rasur Beine zu erleben. Die meisten Frauen beklagen, dass sie sind Juckreiz Beine nach der Rasur, und einige Frauen haben Irritationen nach der Rasur. Es stellt sich heraus, nicht nur Juckreiz, sondern auch, daß die Haut nach dem Rasieren der Beine erscheinen rote Punkte, und einige können sogar zhevushek Flecken auf den Beinen nach der Rasur sein.

Um zu verhindern, dass diese Phänomene sorgfältige Hygiene Beine vor und nach der Rasur und Hautfeuchtigkeit erforderlich nepryaitnie. In keinem Fall nicht dazu führen, Gerben und andere spezielle Kosmetik für Haut der Beine sofort nach der Rasur. Wenn Sie empfindliche Haut Beine haben, dann werden Sie nur feuchtigkeitsspendende Körperlotion ohne Parfüm und Farbstoffe.

Akne auf seinen Füßen nach dem Epilieren

Wenn Sie irgendwelche Flecken auf den Beinen nach der Rasur haben, dann sollten Sie vorsichtig mit der Wahl von einem Rasiermesser sein. Ursachen von Akne auf seine Beine nach der Rasur kann unterschiedlich sein. Erstens könnte die Haut der Beine zum Rasieren kann uneben, toten Zellen der Epidermis werden, hergestellt werden.

Vielleicht ja, dass Ihr Rasierer war nicht sauber genug.

Achten Sie darauf, um alle Spuren von Haaren und Werkzeuge für die Rasur mit einem Rasiermesser zu entfernen. Haare und Rasierschaum kann zwischen den Klingen, die einfach zu beginnen, um Bakterien zu züchten ist zu bleiben.

Eingewachsene Haare nach der Rasur Beine

Ein weiteres Problem von vielen Frauen konfrontiert wird eingewachsene Haare. Es sieht sehr unschön: braun Haarspitzen bleiben unter einer dünnen Schicht der Haut auch nach der Rasur, es macht den Eindruck schlecht rasierte Beine. In der Regel ist eingewachsene Haare ein Problem der dunkelhaarige Mädchen mit grobem Haar.

Solche Haar unelastisch ist und, falls gestochen scharf genug ist, können die Ränder der Haare die oberste Schicht der Haut schädigen.

Wenn Sie Haare an den Beinen wachsen ziemlich dick, da sie strukturell steif und dick sind, dann wäre es das Beste ist nicht ein Rasiermesser, und eine spezielle Creme für die Haarentfernung. Diese Creme ist nur 5 Minuten mit einem speziellen Applikator aufgetragen werden und dann einfach mit Wasser abwaschen: waschen Sie überschüssige Haare mit Sahne.

Diese Haarentfernung Cremes sind gut, dass die Wurzeln von unerwünschten Haaren an den Beinen zu schwächen, so wird das Haar langsamer wachsen, und darüber hinaus deutlich istonchatsya. In keinem Fall kann nicht die Creme für die Haarentfernung Entzündung und Kratzern gelten, wie diese Creme ist giftig: die meisten von ihnen enthalten Thioglykolsäure, mit denen passiert einfach die Wirkung der Haarentfernung.

Wie deutlich geworden, Rasur — eine der einfachsten und schmerzlose Weise, glatte Beine zu erreichen, die Hauptsache -, alles mit dem Verstand zu tun!

Marina Shienko

für die Frauen-Website WomanChoice.net © Alle Rechte vorbehalten.

( 1 Votes, Bewertung: 5.00 von 5)

Share →